Gäste oder nicht angemeldete Benutzer sehen mehr Werbung! Jetzt anmelden oder registrieren!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Petty Officer 3rd Class Benutzerbild von StargateAFreak
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    242

    Desktop öffnet sich nicht !

    Hallo,
    ich hatte vor nicht all zu langer Zeit einen bzw. mehrere Viruse! Die habe ich dann mit einem Antivirusprogramm entfernt. Doch immer wenn ich meinen PC hochfahre dann öffnet sich der Bildschirm nicht! Ich muss immer in den Taskmanager gehen und dort auf neuer Task und explorer.exe öffnen! Nun dies ist aber immer sehr umständlich und auf dauer sehr nervig!! Habt ihr eine Ahnung wie man das wieder normal bekommt??

    freu mich auf jede Antwort!!

    mfg
    StargateAFreak

  2. #2
    Petty Officer 2nd Class Benutzerbild von Nogath
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    333
    Ich würde empfehlen, die Kiste leer zu schrubben und ein neues Betriebssystem zu installieren (notfalls einen Bekannten machen lassen). Dann sind wenigstens gleich alle Folgen des VirENbefalls mit beseitigt.
    Klingt mir ziemlich vermurkst.
    Spinning, arms spread, Crushing the tops of mountains with my hands
    As I dive into the Pacific I flood the shorelines...

    It Was Fear Of Myself That Made Me Odd

  3. #3
    Petty Officer 3rd Class Benutzerbild von StargateAFreak
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    242
    Ja nur habe ich das schon oft gemacht und immer nur die eine Möglichkeit benutzt! Das ist ja auch Zeitraubend habt ihr nicht andere Möglichkeiten??

  4. #4
    Lieutenant Commander Benutzerbild von Cordess
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    2.622
    Ja, installiere Linux anstatt Windows.
    Dann wirst du definitiv weniger Sorgen bezügl. Viren haben.

  5. #5
    Captain Benutzerbild von Amaranth
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.548
    Zitat Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
    Ja, installiere Linux anstatt Windows.
    Dann wirst du definitiv weniger Sorgen bezügl. Viren haben.
    Oder verwende Windows nicht mit administrativen Rechten, das kann einem auch schon eine Menge Ärger ersparen.

    Von Linux würde ich eher abraten, die meisten Spiele laufen darauf nicht (zumindest keines, welches ich kenne und ich würde wetten, er spielt gerne.

    Das bei reinem Office-Gebrauch Linux besser ist, und zwar in jeder Hinsicht, dem gebe ich natürlich recht.
    "Doch lachst Du bei Grausamkeiten, wenn dir diese Spaß bereiten,
    Dich zum Kichern leicht verleiten und das Böse dich entzückt,
    wisse, dass Dich bald darauf die Jacke aus der Anstalt schmückt,
    Denn dann bist du total verrückt"
    - Alexander F. Spreng

  6. #6
    Lieutenant Commander Benutzerbild von Cordess
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    2.622
    Zitat Zitat von tbfm2 Beitrag anzeigen
    Von Linux würde ich eher abraten, die meisten Spiele laufen darauf nicht
    Die meisten Spiele werden auch leider nur für Windows oder Konsolen programmiert.

    (zumindest keines, welches ich kenne und ich würde wetten, er spielt gerne.
    Also ich kenne mindestens 5, das wären:
    - Doom 3
    - X³: Reunion
    - World of Goo
    - Unreal Tournament
    und
    - X-Plane

    Ich wußte nicht, daß du diese Spiele nicht kennst.
    Doom 3 ist ein sehr bekannter Egoshooter aus dem Hause ID Software und Unreal Tournament war auch ein sehr bekannter Multiplayer Egoshooter von Epic Games.
    Die anderen 3 sind etwas spezieller.
    X³: Reunion ist ein Weltraumspiel von Egosoft, einem Spielentwicklerstudio aus Deutschland.
    World of Goo spiele ich zur Zeit und X-Plane ist was für Flugsimulatorfans.

    Doom 3 kriegst du jedenfalls inzwischen recht günstig zu kaufen, wenn du also einen Egoshooter suchst, dann kannst du dir Doom 3, sofern du volljährig bist, mal anschauen. Ist eigentlich ein ganz nettes Spiel.
    Man spiel da auf dem Mars einen Marine Soldaten und kämpft gegen Monster aus der Hölle.

    Für Linux muß da aber noch so ein native Installer von id-Software downgeladen werden, weil sich dieser in der Regel nicht auf der DVD befindet. Den gibt's auf der Webseite des Herstellers.

  7. #7
    Forum verlassen
    Registriert seit
    03.03.2005
    Beiträge
    1.067
    Ich empfehle Windows sauber neu aufzusetzen. Einen vernünftigen Virenschutz drauf zu pappen und einmal alle zwei Wochen komplett das System zu scannen.

    Zusätzlich würd ich noch Malwarebytes Antimalware draufziehen, das Programm findet noch zusätzliche Schadsoftware, die so mancher Virenscanner nicht findet.

    Außerdem hört es sich so an, als würde der Threadersteller damit öfters Probleme haben, deshalb würd ich ihm empfehlen nicht allzuoft auf unseriosen Seiten rumzusurfen und nicht alles zu öffnen was im Netz schön aussieht.

  8. #8
    Petty Officer 3rd Class Benutzerbild von StargateAFreak
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    242
    @ tbfm2 ja du hast recht ich spiele gerne

    Ok danke für die Tipps ich werde vermutlich meinen PC formatieren udn neues Vista drauf machen OK
    danke nochmals für die vielen Antworten!
    Und ich wollte noch hinzufügen, dass ich schon mit Linux gearbeitet habe und es schei** meines Erachtens ist

  9. #9
    Lieutenant Commander Benutzerbild von Cordess
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    2.622
    Zitat Zitat von StargateAFreak Beitrag anzeigen
    Und ich wollte noch hinzufügen, dass ich schon mit Linux gearbeitet habe und es schei** meines Erachtens ist
    Dann nimm halt FreeBSD.

  10. #10
    Crewman Benutzerbild von John Braker
    Registriert seit
    31.07.2010
    Ort
    Betazed :D
    Beiträge
    220
    FreeBSD = Free Betriebssystemsdingens :P

  11. #11
    Administrator Benutzerbild von Dr.Bock
    Registriert seit
    12.05.2000
    Ort
    Bochum, NRW
    Beiträge
    12.251
    Könntet ihr bitte jetzt wieder zu einer ernsthaften Diskussion und vor allem zum Thema zurückkommen! Danke.

    Für Beiträge wie zuletzt, empfehle ich den "Thread für verkniffene Einzeiler" im PF:
    http://www.scifi-forum.de/intern/com...einzeiler.html
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

  12. #12
    Petty Officer 2nd Class Benutzerbild von odem
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Sauerland - Powerland
    Beiträge
    300
    @ Cordess: GEIL! Das hat mir den Tag gerettet.

    @ Topic:
    Interessant, dass sich bis auf den Tipp zur Neuinstallation noch niemand genauer um das Problem gekümmert hat...
    Vor allem die wichtigste Frage:
    Welches Betriebssystem zickt da rum.
    Wenn das System mit dem Taskmanager sich wieder beleben lässt, ist das doch schon die Halbe Miete.
    Dann würde ich nämlich mal gucken, ob die Systemwiederherstellung noch läuft.
    Viren werden nämlich NICHT wiederhergestellt.
    Mit dem DOS-Kommando "sfc /scannow" kann man auch fehlerhafte Windows Dateien wiederherstellen.
    Hier können wir aber wohl von einem Fehlerhaften Eintrag in der Registrierung ausgehen.
    Wie die Schlüssel aber lauten sollten, kann ich erst sagen, wenn ich das OS kenne.

    Sonst diverse Automatische Reparaturoptionen ausprobieren.
    Bei XP gäbe es die Reparaturinstallation bei Vista und 7 eine Systemstartdiagnose.
    Wenn verfügbar kann auch ein Service Pack die Einträge reparieren.
    Mit anderen Tools könnten auch Berechtigungsprobleme behoben werden. (Die Explorer wird nämlich vom Benutzer System gestartet und wenn diese Berechtigung zerschossen ist, sieht das ein bisschen Kacke aus.)

    Probier das mal alles und wenn es nicht funzt melde dich nochmal hier.

    Wie solche Fehler zukünftig vermieden werden können, können wir ja erörtern, wenn das Problem behoben ist.

  13. #13
    Petty Officer 2nd Class Benutzerbild von Nogath
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    333
    Zitat Zitat von odem Beitrag anzeigen
    @ Topic:
    Interessant, dass sich bis auf den Tipp zur Neuinstallation noch niemand genauer um das Problem gekümmert hat...
    Liegt vielleicht daran, dass die Beschreibung des Problems eine tiefergreifende Verseuchung vermuten lässt. Zur Sicherheit wäre eine Neuinstallation mit einer ordentlichen Vorsorge dann schon zu empfehlen, vor allem da der Threadstarter das Problem ja oft zu haben scheint.

    Alles "richtig" säubern (= plätten), sich um ordentliche Antivirensoftware kümmern und dubiose Seiten meiden bzw. in Zukunft besser aufpassen --> dieses und eventuell noch unbemerkte (gefährlichere) Probleme erledigen sich von selbst

    Nur den Autostart vom Explorer zu reparieren lässt weitere Viren/Trojaner, die noch unbemerkt irgendwo werkeln, leider nicht verschwinden.
    Spinning, arms spread, Crushing the tops of mountains with my hands
    As I dive into the Pacific I flood the shorelines...

    It Was Fear Of Myself That Made Me Odd

  14. #14
    Petty Officer 3rd Class Benutzerbild von StargateAFreak
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    242
    Nee oft hatte ich das gleiche Problem noch nicht aslo noch garnicht! ch habe ne Frage zu der Systemstart Diagnose! Muss man des irgendwo downloaden oder wo bekomm ich des??

  15. #15
    Petty Officer 2nd Class Benutzerbild von odem
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Sauerland - Powerland
    Beiträge
    300
    @ StargateAFreak: Je nach Betriebssystem startet die automatisch, wenn von der Installations-CD gestartert wird. Sonst kommt die recht schnell, wenn man sich am Anfang nicht für die Installation sondern *grübel* erweiterte Systemoptionen oder so wählt. Alternativ gäbe es noch DaRT von Sysinterals, doch da is schwer dran zu kommen. Das ist der Nachfolger des ERD nur halt für Vista und 7 (jeweils 32 und 64 Bit)
    Da gehört nur leider wieder etwas Fachwissen zu, um damit etwas zu erreichen.

    @ Nogath:
    Eigentlich lässt die Beschreibung eine egemalige und weitgehend bereinigte Verseuchung vermuten.
    Ich selber bin der Meinung, dass eine Neuinistallation nach einer Verseuchung diletantisch ist. (Wenn bei einem Auto etwas kaputt ist, baue ich das Auto auch nicht neu )
    Bei den 0-8-15 Zockersystem mag das egal sein aber es gibt viele Systeme, bei denen ein Neuaufsetzen einer mehrtägigen Arbeit gleich kommt. Da ist es wesentlich Zeit- und Arbeitssparender, das System von Viren zu befreien.
    Es gibt das reichlich Möglichkeiten, da auch sicher zu gehen.
    Aber dazu komme ich dann später.
    Wenn der Explorer sich nicht über den Taskmanager starten ließe, wäre ein Neuinstallation vielleicht angebracht aber so...

  16. #16
    Petty Officer 3rd Class Benutzerbild von StargateAFreak
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    242
    Hab mal ne Frgae man könnte doch einfach ein Programm schreiben, dass den Bildschirm beimm hochfahren öffnet. ODER??

  17. #17
    Petty Officer 2nd Class Benutzerbild von odem
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Sauerland - Powerland
    Beiträge
    300
    Da braucht man kein Programm für zu schreiben, weil Microsoft das schon getan hat:
    - explorer.exe
    - userinit.exe
    - winload.exe

    Dein Problem aber ist, dass diese Programm nicht sauber initialisiert werden.
    Es wäre natürlich möglich, die Explorer.exe an den entsprechenden Stellen als Autostartprogramm zu integrieren.
    Das geht aber vom Lösungsansatz am ziel vorbei, denn wenn dann dein System erneut infiziert wird, würdest Du es nicht merken. (gibt noch ein paar andere Gründe, die gegen so einen Lösungsansatz sprechen)

    Was machen die genannten Ansätze denn?

  18. #18
    Petty Officer 3rd Class Benutzerbild von StargateAFreak
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    242
    Ich weis gerade nicht was du damit meinst ??

  19. #19
    Petty Officer 2nd Class Benutzerbild von odem
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Sauerland - Powerland
    Beiträge
    300
    Sorry, wenn ich zu sehr ins Deteil gehe.
    Also mal etwas anders erklärt:
    Ein Ausführbares Programm hat unter Windows die Dateiendung EXE (executable = ausführbar) oder COM (Command-Befehl)

    (Ganz nebenbei: Unter sämtlichen Unix/Linux Klonen sagt man Dateiparameter, dass eine Datei ausführbar ist)

    Es gibt aber noch zahlreiche Möglichkeiten, diese Programme automatisch starten zu lassen. Die einfachste und berühmteste wäre eine sog. Batchdatei, wo ich vermute, dass Du das meintest.
    Dabei handelt es sich aber mehr um ein sog. Script was aber nach deinem Plan dann von windows Automatisch gestartet werden soll.
    Nun gibt es unter Windwos diverse "Autostart-Bereiche" in die Windows während des Startprozesses reinguckt um nachzuschauen, ob da jemand etwas automatisch gestartet haben will. Dabei kann es sich um Anwendungen (EKE) Batchdateien (BAT), Befehle (COM) oder Verknüfungen/Verlinkungen (LNK) handeln.

    Für den Benutzer wäre das das Autostartverzeichnis im Startmenü am ehesten Geeignet. (Wenn du auf Start drückst unter "Alle Programme->Autostart)
    Ich will mal nicht näher auf die dazugehörige Verzeichnisstruktur eingehen.
    Der Nachteil bei dieser Methode ist, dass sie erst relatif spät angesprochen wird; auf jeden Fall nach der initialisierung der Explorer.exe und somit für dein Problem keine Lösung darstellen wurde.
    Ebenfalls ein Autostartpunkt wäre der Registrierungspunkt "RUN" in der Registriereung. Vor allem Programme, die im Systemtray (die Bunten Symbole neben der Uhr) womit z.B. sowas wie Antivirenorpgramme, Soundmanager ect. gestartet werden.

    Die Explorer.exe wird aber über die schon recht früh initialisiert Shell (32/64) gestartet. Bei Dir ist die Frage, ob DIE entsprechenden Einträge fehlen, verhindert werden, diverse Programme, die vor der Explorer initialisiert werden nicht geladen werden und die Shell somit erst darauf wartet, bevor die Explorer initialisiert wird oder ein Parameter, der dazu gehört, Mist ist.

    Du siehst, dass die Sache oder erweiterte Kenntnis der Registrieung manuell nicht zu lösen ist.

    Deswegen habe ich mich auf die Systemwiederherstellung bzw. Systemstartreparatur berufen.
    Wenn Du dich nämlich in der Regestry ausreichend auskennen würdest (was die wenigsten Benutzer tun) würdest Du nicht vor diesem Problem stehen.
    In der Registry ohne Erfahrung und auf gut Glück rumzuwurschteln kann mehr kaputt als heile machen.
    Und Dich da durch die REgestry zu scheuchen würde den Ramen eines Forums sprengen.

  20. #20
    Petty Officer 3rd Class Benutzerbild von StargateAFreak
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    242
    ok also danke für die richtig ausführliche Erklärung !!
    Ich werde esmal mit der Systemwiederherstellung verscuhen!


    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

    StargateAFreak schrieb nach 6 Minuten und 39 Sekunden:

    Hab eine Frage ich habe den Virus schon vor einem Monat gehabt und ich kann die Wiederherstellung nicht auf den bestimmten Zeitpunkt zurückdrehen!!
    Geändert von StargateAFreak (11.11.2010 um 15:10 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. IE: öffnet Links im falschen Fenster
    Von Harmakhis im Forum Hardware & Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 13:15
  2. [Problem] Links lassen sich nicht öffnen und IE hängt sich auf
    Von Nicolas Hazen im Forum Hardware & Software
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.02.2004, 13:08
  3. Win XP lässt sich nicht installieren
    Von Cor im Forum Hardware & Software
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.2003, 20:38

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •