Gäste oder nicht angemeldete Benutzer sehen mehr Werbung! Jetzt anmelden oder registrieren!
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    deaktiviert
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    579

    Pagan und -/- oder Folk Metal

    Bin gerade dabei eine neue Musikrichtung für mich zu entdecken.

    Gernotshagen - Märe Aus Wäldernen Hallen - YouTube
    Märe aus wäldernen Hallen von Gernotshagen
    Das thüringer Reich wird wieder auferstehen

    Jetzt ein Partyfolk aus den Niederlanden:
    Heidevolk-Het bier zal weer vloeien - YouTube
    Het Bier zal weer vloeien von Heidevolk

    Und diese gutgelaunten aber so gefährlich aussehenden Typen kommen aus Niederbayern:
    Wolfchant - Never Too Drunk (Sub. Español) - YouTube
    Never too drunk von Wolfchant

    Das rockt auch geil mit einem ebenso ansprechenden Video aus der Schweiz:
    Eluveitie - Omnos metal version - YouTube
    Omnos von Eluveitie

    Kennt noch wer ein paar solche Bands? Youtube findet immer wieder welche, aber manche haben einen recht komischen Sound.

  2. #2
    Commander Benutzerbild von Leandertaler
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.067
    Die in diesem Genre beste Band überhaupt ist IMHO Moonsorrow: Moonsorrow - Jotunheim (10 min. edit / subtitulado al español / ja tekstitys suomeksi) - YouTube


    Reinhören solltest du außerdem noch in: Ensiferum, Enslaved, Falkenbach, Fintroll, Kampfar, Korpiklaani, Mithotyn, Primordial, Thyrfing, Turisas
    I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

    - George Lucas

  3. #3
    Crewman Benutzerbild von the great lord ba'al
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    212
    Jup, Ensiferum machen mir auch Laune!

  4. #4
    deaktiviert
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    579
    Zitat Zitat von Leandertaler Beitrag anzeigen
    Also das ist schon mal klasse. Die anderen Bands werde ich in den nächsten Tagen man durchackern.

    Mein Fav ist bislang immer noch der aus dem Metalthread:
    Menhir - Hildebrandslied - YouTube

  5. #5
    Lieutenant Junior Grade Benutzerbild von Wolfmoon
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    ch'Rihan
    Beiträge
    1.193
    Tja, Moonsorrow sind sehr geil - auch wenn ein Song schon mal die Länge eines Hörspiels erreichen kann...

    Eluveitie sind auch spitze. Mein derzeitigerFavorit:

    Eluveitie - Lugd?non - YouTube

    Weitere gute Bands:


    Wintersun sind klasse...

    Wintersun - Death And The Healing (With Lyrics) - YouTube

    Auch nicht zu verachten: Tyr

    Tyr - Hail to the Hammer - YouTube

    Turisas:

    TURISAS - Battle Metal 2008 (OFFICIAL VIDEO) - YouTube

    Die unvermeidlichen Finntroll:

    FINNTROLL - Trollhammeren (OFFICIAL VIDEO) - YouTube


    Oder Black Messiah:

    audiosurf: Black Messiah - Erik Der Rote - YouTube


    Equilibrium:

    Equilibrium - met - YouTube



    Da gibt's jede Menge Bands - die Grenzen sind auch ziemlich fließend. Manche zählen sogar Amon Amarth dazu, obwohl die laut eigener Aussage Death Metal mit Texten über Wikinger machen...
    Do not base your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.

  6. #6
    deaktiviert
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    579
    So, jetzt mal ein paar ganz unverbindliche Einschätzungen. Vorausschicken muss ich, dass ich diesen "alternativen Gesang" des Kreischens und Brüllens nur in Maßen angenehme empfinde. Ein, zwei Songs, gut, aber zuviel davon ist nicht so mein Ding.

    Ensiferum: Sehr geiler Sound. Macht aber irgendwie Spaß. Der Sänger gröhlt auch nicht zu sehr.

    Enslaved: Hab zwei recht unterschiedliche Songs gehört. War mir ein wenig zu dumpf, zu negativ behaftet, wenn ihr versteht was ich meine. Ich habe nichts gegen andächtige Musik, aber abtörnen oder gar deprimieren soll sich mich nach Möglichkeit nicht. Ich bevorzuge eher Partymucke bzw. für Partys geeignete Mucke.

    Falkenbach: Der Gesang kommt ein wenig leise rüber, aber das eher zurückhaltende Klangbild gefällt mir. Habe ich auf meiner "Noch näher damit Beschäftigen" Liste.

    Fintroll: Sind mir definitiv zu heftig. Die Mucke des verlinkten Songs ist gut und partylike, aber der Sänger ist zu gröhlend.

    Kampfar: Gefällt mir, was ich gehört habe.

    Korpiklaani: Seeeeeeehr geil, was ich da gehört habe. Die scheinen eine lustige Truppe zu sein. Viele Instrumente und gute Laune.

    Mithotyn, Primordial, Thyrfing: Konnte ich wenig mit anfangen. Vielleicht waren es auch nur die falschen Lieder.

    Turisas: Yoa, das hat was. Definitiv partylike und viel Melodie. Befasse ich mich noch näher mit.

    Tyr: Sehr verspielt. Vielleicht ein wenig zu sehr. Eine Weile dachte ich schon, die hätten gar keinen Sänger. Klingt aber gut.

    Equilibrium: Wow, fett! Zwar übelstes Krächzen und Grunzen, aber der Sound ist umwerfend. Richtig fett. Mit cleanem Gesang wäre das richtig geil, ist es aber irgendwie so auch. Gefällt mir.

    Wintersun: Der verlinkte Song... GEIL! Hat mir von allem am besten gefallen.

    Jetzt stelle ich noch was andächtiges Paganisches rein. Mit sowas komm ich wieder runter:
    Gernotshagen - Die Banner hoch der Nacht entgegen (Weltenbrand) - YouTube

    Das ist auch irgendwie cool und verspielt, folkmäßig aber keine elektrischen Gitarren. VORSICHT: Nur anklicken, wenn ihr nackte Menschen vertragt.
    http://www.youtube.com/watch?v=ZiapeRHl_0s
    Geändert von Gil Grissom (22.09.2011 um 22:33 Uhr)

  7. #7
    deaktiviert
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    579
    Von Moonsorrow habe ich mir inzwischen zwei Alben gekauft. Ich finds geil. Gute Mucke zum Autofahren, auch zum Relaxen, unerwartet, fetter Sound, mal ruhig, mal kräftig. Ein wenig mehr klarer Gesang würde mir besser gefallen, aber der Gesang im Gesamten spielt bei denen ja eher eine untergeordnete Rolle gegenüber den Instrumenten, drum passt das irgendwie schon. Geile Sache jedenfalls.

  8. #8
    Cadet 3rd Class
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    49
    Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich Wintersun weder in die Pagan- noch in die Folk-Ecke stellen würde, eher so Death Metal, aber wie bereits gesagt sind da die Grenzen ziemlich fließend. Das ändert nichts daran, dass Wintersun einfach genial ist und ich hoffe, dass der Typ demnächst endlich mal sein zweites Album fertig kriegt, das schon seit ein paar Jahren angekündigt ist.

    Da wir hier schon bei Wintersun sind, empfehle ich Windir, das ist Black Metal. Ist in meinen Augen sehr melodisch mit einer schönen E-Gitarre und, wie ja anscheinend hier bevorzugt, mit eher weniger Gegröle. Besonders gut ist das Album Arntor, aber die anderen sind mindestens genauso gut.
    Die Suche ist das Ziel.

  9. #9
    Lieutenant Commander Benutzerbild von kosmoaffe
    Registriert seit
    04.08.2005
    Ort
    In the Mouth of Madness
    Beiträge
    2.097
    Zitat Zitat von Gil Grissom Beitrag anzeigen
    So, jetzt mal ein paar ganz unverbindliche Einschätzungen. Vorausschicken muss ich, dass ich diesen "alternativen Gesang" des Kreischens und Brüllens nur in Maßen angenehme empfinde. Ein, zwei Songs, gut, aber zuviel davon ist nicht so mein Ding.

    Ensiferum: Sehr geiler Sound. Macht aber irgendwie Spaß. Der Sänger gröhlt auch nicht zu sehr.

    Enslaved: Hab zwei recht unterschiedliche Songs gehört. War mir ein wenig zu dumpf, zu negativ behaftet, wenn ihr versteht was ich meine. Ich habe nichts gegen andächtige Musik, aber abtörnen oder gar deprimieren soll sich mich nach Möglichkeit nicht. Ich bevorzuge eher Partymucke bzw. für Partys geeignete Mucke.

    Falkenbach: Der Gesang kommt ein wenig leise rüber, aber das eher zurückhaltende Klangbild gefällt mir. Habe ich auf meiner "Noch näher damit Beschäftigen" Liste.

    Fintroll: Sind mir definitiv zu heftig. Die Mucke des verlinkten Songs ist gut und partylike, aber der Sänger ist zu gröhlend.

    Kampfar: Gefällt mir, was ich gehört habe.

    Korpiklaani: Seeeeeeehr geil, was ich da gehört habe. Die scheinen eine lustige Truppe zu sein. Viele Instrumente und gute Laune.

    Mithotyn, Primordial, Thyrfing: Konnte ich wenig mit anfangen. Vielleicht waren es auch nur die falschen Lieder.

    Turisas: Yoa, das hat was. Definitiv partylike und viel Melodie. Befasse ich mich noch näher mit.

    Tyr: Sehr verspielt. Vielleicht ein wenig zu sehr. Eine Weile dachte ich schon, die hätten gar keinen Sänger. Klingt aber gut.

    Equilibrium: Wow, fett! Zwar übelstes Krächzen und Grunzen, aber der Sound ist umwerfend. Richtig fett. Mit cleanem Gesang wäre das richtig geil, ist es aber irgendwie so auch. Gefällt mir.

    Wintersun: Der verlinkte Song... GEIL! Hat mir von allem am besten gefallen.

    Jetzt stelle ich noch was andächtiges Paganisches rein. Mit sowas komm ich wieder runter:
    Gernotshagen - Die Banner hoch der Nacht entgegen (Weltenbrand) - YouTube

    Das ist auch irgendwie cool und verspielt, folkmäßig aber keine elektrischen Gitarren. VORSICHT: Nur anklicken, wenn ihr nackte Menschen vertragt.
    http://www.youtube.com/watch?v=ZiapeRHl_0s
    hab mal überall reingehört auf youtube und Finntroll (die mir länger bekannt waren) und Korpiklaani gefallen mir am besten.Cave Growl sind auch nicht schlecht.

    gerade so sachen wo Geige und akkordeon vorkommen finde ich richtig geil.Wobei Korpiklaani meine absoluten favoriten sind.Obergeile partymucke....*Prost*

    noch zwe geile Songs,die ich bei youtube gefunden habe :ALESTORM - Keelhauled

    Winterstorm - Battlecry
    Geändert von kosmoaffe (01.11.2011 um 22:18 Uhr)
    "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 00:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 20:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 12:40
  4. Queer as Folk Vergeleich US und UK
    Von ezridax im Forum TV-Serien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 11:20

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •