Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DC Filme in der Mache.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Zitat von CPL386 Beitrag anzeigen
    Edit: Sorry, wenn jetzt hier einiges noch lückenhaft / fehlerhaft zu lesen ist.
    Ich schreibe mehr oder weniger das hier zum 8. mal, und habe langsam wirklich keine Lust mehr.
    Das Forum wird einfach immer mehr instabiler und so macht das keinen Spaß.
    Was keinen Spaß macht ist das du hier nachweislich Unsinn erzählst der nichts mit der Realität der Filmbranche zu tun hat und dich damit schlauer als andere hier hältst, obwohl dem nachweislich nicht der Fall ist.

    Und du darfst gerne aufhören das zu schreiben, das wird durch wiederholen nicht plötzlich wahr.

    Du gehst ja noch nicht mal auf die Fehler ein die du nachweislich gemacht hast sondern kommst mit den nächsten Ausflüchten warum du doch angeblich recht hast, ganz schlechter Diskussionsstil.

    Von daher bin ich wie Han Solo raus, es lohnt einfach nicht mit dir ernsthaft zu diskutieren denn du willst ja hier nur deine Ansicht als Fakt hinstellen, egal wie falsch du liegst.
    Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

    Kommentar


      #62
      Ich packe die News mal in diesen alten, allgemeinen Thread.

      Bei Warner war ein Batgirl Film in der Mache, der aber jetzt spät in der Post-Production gecancelt wurde. Die Hauptrolle, also die des Batgirls, hat Leslie Grace gespielt. Außerdem sollte Ur-Batman Darsteller Michael Keaton als alternder Bruce Wayne wieder mit von der Partie sein.

      Der Film wandert jetzt allerdings in den Giftschrank und wird auch nicht im Steaming nachverwertet, um wenigstens etwas der bisher auf 70 bis 100 Millionen Dollar geschätzten Produktionskosten wieder reinzuholen. Nach den bisherigen Berichten waren die Kritiken der ersten Testvorführungen so vernichtend, dass man von Seiten Warners den Film als verloren aufgab und die Produktion sehr abrupt eingestellt hat.

      Bleibt natürlich die Frage, wie schlecht der Film wirklich war. Wenn ich mal spekulieren dürfte würde ich sagen, das es wieder mal ein ziemliches Woke Fest gewesen wäre - komplett mit einer Demontage von Bruce Waye als zornigem, alten weißen Mann. Zumindest etwas könnte dran sein, denn es gibt Anmerkungen von einigen Seiten, dass man den Fiilm auch deswegen aufgegeben hat, weil er die Marle Batman nachhaltig beschädigt hätte...
      Zuletzt geändert von Souvreign; 04.08.2022, 18:34.

      Kommentar


        #63
        Schnell mal Youtube gefragt was da los ist.

        Der FIlm kam wohl gemischt bei den Testern an. Der Grund für das Einstampfen soll aber Geld sein, denn wenn der FIlm nicht veröffentlicht wird, dann kann man ihn von der Steuer abschreiben. Und da sich einiges an Schulden angesammelt hat, würde das gerade Recht kommen.

        Daneben haben wir aber noch das Chaos mit dem Flashfilm, auf dem die anderen Filme eigentlich aufbauen sollten. Der wurde aber verschoben und jetzt musste der alte Batman rangeholt werden, denn sonst würden die Zuschauer nur fragend gucken. Für den Batgirlfilm wäre das aber so wohl nicht möglich gewesen.

        Was letztenendes der wahre Grund ist oder ob alles zusammen werden wir wohl so schnell nicht erfahren. Hoffen wir einfach auf Leaks in den kommenden Monaten.

        Kommentar

        Lädt...
        X