Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Roland
    hat ein Thema erstellt Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile

    Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile









    Es sind die bunten 70er Jahre, in jenen Jahrzehnt lebt Elizabeth Kloepfer glücklich mit ihren Freund Ted Bundy. Doch immer mehr nehmen die Anschuldigungen zu, dass er mehrere Frauen ermordet haben soll. Sie will es Anfangs nicht wahrhaben, doch irgendwann nimmt die Beweislast überhand.

    Zac Efron.
    Haley Joel Osment.
    Lily Collins.
    Kaya Scodelario.
    John Malkovich.
    Jeffrey Donovan.
    Jim Parsons.
    Angela Sarafyan.

    Joe Berlinger als Director.
    Script von Michael Werwie.

    Imdb

    Kommend in den US-Kinos.

    Dieser Artikel stellt kein bezahltes Promoting meinerseits dar.
    Die Hauptquelle zu diesen Artikel, ist der einzig oben aufgeführte Link.

    Meinung:
    Dat ist voll heavy Dude.

  • Roland
    antwortet
    Copyright: COTA Films/Ninjas Runnin' Wild Productions/Voltage Pictures.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Roland
    antwortet
    Copyright: COTA Films/Ninjas Runnin' Wild Productions/Voltage Pictures.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Roland
    antwortet
    Copyright: COTA Films/Ninjas Runnin' Wild Productions/Voltage Pictures.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Roland
    antwortet

    Copyright: COTA Films/Ninjas Runnin' Wild Productions/Voltage Pictures.

    Einen Kommentar schreiben:


  • The Martian
    antwortet
    Die Kritiken sind ja leider etwas mäßig und der Trailer haut mich auch nicht unbedingt um. Da werden ich dann wohl auf die TV-Ausstrahlung warten. Netflix hat seit kurzem allerdings eine Ted Bundy Doku-Miniserie im Angebot, die ebenfalls von Joe Berlinger stammt und nicht übel ist: Conversations with a Killer: The Ted Bundy Tapes

    Und wer von Serienkillern nie genug kriegen kann, sollte unbedingt noch Mindhunter anschauen. Das spielt 77, also etwa zur gleichen Zeit, und handelt von den Anfängen der Kriminalpsychologie beim FBI und diversen Interviews mit Serienkillern, um diese besser verstehen und kategorisieren zu können.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Roland
    antwortet


    Einen Kommentar schreiben:


  • Roland
    antwortet



    ​​​​

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X