Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stieg Larsson: Verschwörung (The Girl in the Spider's Web)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HanSolo
    hat eine Umfrage erstellt Stieg Larsson: Verschwörung (The Girl in the Spider's Web)

    Stieg Larsson: Verschwörung (The Girl in the Spider's Web)

    2
    ****** - einer der besten Filme aller Zeiten
    0%
    0
    ***** - sehr guter Film, hat alles was einen Blockbuster ausmacht
    0%
    0
    **** - guter Film mit unterhaltsamer Story
    0%
    0
    *** - komplett durchschnittlicher Film
    50,00%
    1
    ** - realtiv schwacher Film, nicht weiter erwähnenswert
    50,00%
    1
    * - einer der schlechtesten Filme aller Zeiten
    0%
    0
    Vor 2, 3 Jahren wurde ja ein vierter Band der Millennium-Trilogie veröffentlicht, welcher auf Aufzeichnugen von Stieg Larsson oder so basieren soll. Hab das Buch nicht gelesen, dafür den Kinofilm jetzt gesehen.

    Angeblich hält sich der Film kaum an das Buch und das merkt man (höchstens dieses ignoriert die vorigen Teile ziemlich). So passt es einfach nicht, dass Liesbeth als Kind abgehauen sein soll und dann ihre Schwester 16 Jahre beim gewalttätigen Vater alleine ließ, wissen wir ja aus den anderen Teilen, dass Liesbeth ihren Vater angezündet hat und dafür in eine psychiathrische Anstalt eingewiesen wurde.

    Der Rest der Story ist eher ein 0815 Action-Thriller. Jetzt nicht schlecht, aber Meeeilen hinter der Abgründigkeit der Millennium-Trilogie. Die Schauspieler sind ok (vor allem die neue Lisbeth, der neue Mikahil wirkt dafür aber recht farblos). Gut fand ich die mit den Bildern eingefangene Atmosphäre des Regisseurs von "Evil Dead" und "Don't Breathe".

    Von dem her als Teil der Millennium-Reihe IMO ein Totalausfall, als eigenständiger Thriller aber ok:
    3,5 Sterne!
    Zuletzt geändert von HanSolo; 22.01.2019, 16:11.

  • HanSolo
    antwortet
    Zitat von The Martian Beitrag anzeigen
    Der Mann hieß übriegens Stieg oder hat zumindest unter diesem Namen veröffentlicht.
    4/10
    Mein Fehler. Wäre nett, wenn ein Mod den Thread-Titel bitte korrigieren könne.

    Einen Kommentar schreiben:


  • The Martian
    antwortet
    Der Mann hieß übriegens Stieg oder hat zumindest unter diesem Namen veröffentlicht.

    Den Film fand ich ziemlich schwach, die Buchvorlage kenne ich allerdings nicht und kann dann auch die Unterschiede nicht beurteilen. Das ist ein ziemlich generischer Actionthriler, für den sich ohne die Verbindung zur Millennium-Trilogie wohl kein Schwein interessiert hätte.

    4/10

    Einen Kommentar schreiben:


  • One of them
    antwortet
    Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
    Vor 2, 3 Jahren wurde ja ein vierter Band der Millennium-Trilogie veröffentlicht, welcher auf Aufzeichnugen von Sieg Larsson oder so basieren soll. Hab das Buch nicht gelesen, dafür den Kinofilm jetzt gesehen.
    Das Buch basiert nicht auf Aufzeichnungen von Larsson. Die gäbe es zwar (ein fast fertiges 4. Buch, Skripte für Buch 5+6, sowie das Grundgerüst für den Rest der ursprünglich geplanten 10 Bücher ), werden aber von seiner Lebensgefährtin nicht freigegeben. Die haben da ja furchtbar Streit, also die Erben (Vater und Bruder) und seine Lebenspartnerin. Offenbar riesen Drama.
    Das 4. Buch (Verschwörung) wurde also vom neuen Autor David Lagercrantz von Grund auf selbst geschrieben, im Einverständnis bzw. im Auftrag der Erben (nicht aber der Frau!).

    Um das Buch gab es dann erneut ein riesen Tamtam, Leichenfledderei, so die einen, würdige Nachfolge die anderen.
    Ich habe das Buch gelesen und fand es in Ordnung, und dafür, dass es von einem anderen Autor stammt, erstaunlich stimmig ins bisherige Geschehen eingepasst, mir hat es gut gefallen.

    Angeblich hält sich der Film kaum an das Buch
    Den Film hab ich nicht gesehen, aber nicht viel Gutes darüber gehört und nein, er soll sich abgesehen von der Grundidee so gut wie gar nicht ans Buch halten.
    Wenn er irgendwann dann mal im Fernsehen kommt, werd ich ihn mir vielleicht ansehen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X