Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schauspieler die im Internet Angeriffen werden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schauspieler die im Internet Angeriffen werden

    Kennt ihr das, man erfährt, dass das Buch oder der Comic verfilmt werden soll.
    Kurz Zeit später erfährt man das der oder die Schauspieler die Hauptrolle übernehmen soll.
    Kurz darauf werden diese Schauspieler Opfer von Beleidungen von Leuten über Facebook oder Twitter aus gesetzt. Ich finde so was furchtbar.
    Und sowas häuft sich leider sehr oft, egal ob das Herny Cevill als Geralt von Riva, Roby Rose als Batwoman oder jetzt Robert Pattinson als Batman.
    Die werden beleidigt und erhalten sogar Mordrungen, das sind keine Fans von Batman oder the Witcher, irgend welcher Typen die bei denen irgendwas schiefgegangen ist die halt ein Ventil brauchen. Oder der neue Cast bei Star Wars, Schauspieler können nicht dafür das bei der ST keine klare Storystrategie gab.
    Ja jeder hat sein Recht auf Freie Meinung, aber man sollte sich eine Meinung bilden, wenn man alle Fakten kennt. Und das heißt, man sollte die Filme und Serien sie erst mal gesehen haben, bevor man sagt, der Schauspieler schlecht ist. Ich meine bei Daniel Craig es gab erst mal auch einen Riesen Aufschrei, jetzt gilt er für viel als der Beste Bond seit Sean Connery, oder als Jennifer Lorenz als Katniss oder Gil Gadot als Wonder Woman gecastet worden ist, kann man sich niemand anderen vorstellen.
    Der Löwe schert sich nicht um die Meinung der Schafe.

    #2
    Da stimme ich dir voll zu. Finde das schade, dass Schauspieler runtergemacht werden. Vor allem werden Rollen wie Batman gut durchdacht und nicht einfach so beliebig vergeben. Ich bin aufjedenfall gespannt wie der Film wird.
    LG
    Manches, das am Morgen noch Utopie war, ist am Mittag schon Science-Fiction und am Abend schon Wirklichkeit.

    Kommentar


      #3
      Spontan fällt mir dazu die Darstellerin der Rose in SW:EP8 ein und der Joffrey Darsteller von GoT ein. Beide wurden (wenn auch aus unterschiedlichen Gründen: Rose, weil die Fans EP8 und ihre Rolle nicht mochten, Joffrey, weil es die Fans anscheinend zu sehr liebten ihn zu hassen) im Internet stark gehatet. Auch Ashton Kutcher bekam dank TAAHM ziemliche Antipartien zu spüren (wobei ich den Schauspieler tatsächlich mies finde - auch in anderen Rollen).

      Kommentar


        #4
        Menschen die Schauspieler und ihre Rollen gedanklich nicht trennen können, habe ohnehin einen Schaden. Einige von diesen fühlen sich dann dank der Annonymität des Internets berechtigt, Person angreifen und beleidigen zu dürfen. Das ist einfach nur erbärmlich.
        Beschränkt sich ja auf alle Lebensbereiche, selbst kleine Youtube werden zu Grunde gehated, weil einige Personen mit ihrem eigenen Leben nicht klarkommen.

        Kommentar

        Lädt...
        X