Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gerüchte über Harry Potter 7 [Titel: Harry Potter and the Deathly Hallows]

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Miles Beitrag anzeigen
    Ich würde Dich bitten dies nicht zu tun.
    Rechtlich ist sowas nicht astrein und ich möchte nicht das jemand dadurch hier probleme bekommt, erst recht nicht der besitzer des Forums.
    Das will ich natürlich nicht...
    Obwohl ich auch immer weghöre, wenn jemand damit anfängt, dass der Freund der Nachbarin seiner Freundin gehört hat, dass der Kollege seines Vaters...

    Gut, naja ich hatte dem Inhalt so oder so nicht den Glauben geschenkt. Sollte sicherlich nur eine Kurzversion sein und wurde, wenn überhaupt sehr plump abgeschrieben.

    Da wir hier "Gerüchte" als Thema behandeln, will ich nur mal das Gerücht auf die Welt setzten, dass Snape nach der Tat um Dumbledore, sicherlich Draco und seine Mutter ausser Landes verstecken könnte und die beiden vorerst als Muggles unter Muggle leben müssten. LV geht ja bekanntlich nicht so zimperlich mit Versagern um.

    Ich war schon immer der Meinung, dass der Tod von DD durch Snape abgesprochen war und Snape zu den Guten gehört. Von daher kommt der Inhalt (auch wenn es erfunden ist) meinen Theorien entgegen.


    MfG
    "Is this what you wanted, Albus? I'm exiled and Potter will not rest until your murder is avenged."

    Kommentar


      Zitat von Steinie Beitrag anzeigen
      Ich hätte da noch etwas, dass ca. eine Woche nach der Bekanntmachung des Erscheinungstermins von Buch7, in einem renomierten Forum gepostet wurde, und nach 3 Stunden und ca. 10 Kommentaren wieder verschwand. Es war ein kurzer Einblick in Kapitel 1. Ist halt in Englisch.
      Werde es morgen mal hier reinstellen.

      MfG+Gn8
      Echt? Sowas gibts? Kann ich mir nicht vorstellen
      "Mulder, have you ever entertained the idea of trying to find life on THIS planet?"
      "I have seen the life on this planet, Scully, and that is exactely why I'm lookin elsewhere."
      The truth is out there!

      Kommentar


        Zitat von Heidi Beitrag anzeigen
        Echt? Sowas gibts? Kann ich mir nicht vorstellen
        War am 14. Feb, gegen Mittag. Weil ich mit einem Notebook unterwegs bin, hatte ich mir den Beitrag in einen Textfile rauskopiert. Gegen Abend war dann der Thread bei http://www.the-leaky-cauldron.org/ gelöscht/verschwunden.

        Wie schon gesagt. Es muss nichts heissen, genauso kann es auch nur ein fake gewesen sein.


        MfG
        "Is this what you wanted, Albus? I'm exiled and Potter will not rest until your murder is avenged."

        Kommentar


          Oh schade, dass der Beitrag verschwunden ist
          Aber ist klar, dass man ihn hier besser nicht reinstellt, wenn jemand dadurch Ärger kriegen könnte.
          War aber bestimmt auch ein Fake...kann mir nicht vorstellen, wie jemand an das echte erste Kapitel kommen sollte.

          Vor Band 6 habe ich auch massenweise solcher Geschichten gelesen. Und alle sollten angeblich Kapitel aus dem 6.Band sein. Allerdings hatten sie dann im Endeffekt gar nichts damit zu tun.
          Da war einfach manchen Leuten langweilig und sie haben selber etwas geschrieben
          "We must question the story logic of having an all-knowing all-powerful god, who creates faulty humans, and then blames them for his own mistakes."
          Gene Roddenberry

          Kommentar


            Wenn man wüsste, dass es selbst erfunden ist, dann hätte wohl niemand was dagegen. Ausser ein MOD meint, ich soll eine Übersetzung als von mir erfunden reinstellen. Dann würde ich dies auch tun

            Ok.. back to topic!


            MfG
            "Is this what you wanted, Albus? I'm exiled and Potter will not rest until your murder is avenged."

            Kommentar


              Ich denke ich habe den Beweis, dass Snape nicht auf der dunklen Seite steht:
              Als Dumbledore mit Harry auf dem Turm steht, sagt Dumbledore zu Malfoy, dass er von seiner Mission gewusst habe . Aber wie kann es Dumbledor denn erfahren haben als von Snape? Und Snape hätte bestimmt nichts gesagt wenn er zu Voldemorts Seite gehören würde . Und deshalb finde ich, dass Snape nicht zur dunklen Seite gehört .
              vg

              Kommentar


                Hm, DD koennte es auch durch seine Legimentik erfahren haben, oder nich?
                Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                Kommentar


                  Nee, könnte er nicht, weil Draco Okklumentik behherrscht - und zwar so gut, dass zumindest Snape nicht in seine Gedanken eindringen kann.

                  Und da Leglimentik nicht gerade zu den gutmütigsten Spielarten der Magie gehört (Ist ja ein heftigster Eingriff in die Intimsphäre) glaube ich nicht, dass DD darin besser ist, als Snape.
                  ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                  Kommentar


                    Er hat ja auch Harry beobachtet, ohne das er was mitmekommen hat.
                    Es giebt badische und unsymbadische

                    Kommentar


                      Zitat von darkviktory Beitrag anzeigen
                      Da erlaube mir dich zu korrigieren - Das ist eine veraltete Nachricht. JKR hat schon gesgat, dass in der überarnbeiteten Fassung einer der sterben sollte, nun doch nciht stirbt, aber ein paar weitere, die eigentlich überleben sollten nun doch den Tod finden. Das heißt, es sind nichtmehr 2 Hauptcharaktere. Es könnte nun so gut wie jeder gemeint sein...
                      Cool.
                      Das höre ich jetzt zum ersten Mal.
                      Hat sie das in einem Interview gesagt, und hast du dazu viellleicht noch nen Link?
                      In nem anderen Forum läuft zu der Sache mit den neuen Toten auch ne Diskussion. Das könnte da weiterhelfen


                      Und das mit Wurmschwanz ist zwar unwahrscheinlich (er ist einfach zu schwach... Sein Wille würde sowas nicht durchstehen) aber ein sehr guter Ansatz, dem ich durchaus mal prinzipiell zustimmen würde. Aber ich glaube eher, dass Wurmschwanz etwas indirekter an Voldemorts Vernichtung teilnimmt.
                      Er müsste ja im Grunde nichts großartiges tun um Voldemort aufzuhalten, wenn er nur in der richtigen Position ist.
                      Da Voldi ja sehr viel von sich hält und absolut davon überzeugt ist, Wurmschwanz eingeschüchtert und mit ihm einen loyalen Diener zu haben, ist es nicht so unwahrscheinlich, dass Voldemort ihn in dem Moment mal den Rücken zuwendet, da Wurmschwanz sich entschließt seine Schuld bei Harry zu begleichen. (Aber eben, da Voldi Wurmschwanz tatsächlich so unter der Knute hat, wird das wohl nur in einer Situation passieren, in der Harry extrem bedroht ist...)
                      Der Vergleich mit Saruman und Schlangenzunge ist da ja nicht unpassend. Bevor Grima ihn umgebracht hat, hat Saruman sich ja, wenn ich micht recht ans Buch erinnere, seinem Diener ziemlich herrisch und provozierend gegenüber Verhalten, weil er so sicher war, dass Grima nichts tun würde, um sich von ihm zu befreien. Genau das denkt auch Voldemort von uns Peter.
                      Los, Zauberpony!
                      "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                      Kommentar


                        Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                        Der Vergleich mit Saruman und Schlangenzunge ist da ja nicht unpassend. Bevor Grima ihn umgebracht hat, hat Saruman sich ja, wenn ich micht recht ans Buch erinnere, seinem Diener ziemlich herrisch und provozierend gegenüber Verhalten, weil er so sicher war, dass Grima nichts tun würde, um sich von ihm zu befreien. Genau das denkt auch Voldemort von uns Peter.
                        Exakt. Er hat ihn provoziert. Ihn für Blöd verkauft. Und das hat das Fass zum Überlaufen gebracht. Wurmschwanz ist zwar ein ziemlicher Wendehals und tut immer genau das was für ihn persönlich grad am besten ist, aber wenn Voldemort zu viel auf ihm rumhackt, erwacht vielleicht doch noch sein Ehrgefühl und der allzu sehr verletzte Stolz manifestiert sich in einem für den Dunklen Lord äußerst unangenehmen ERgebnis.
                        "Mulder, have you ever entertained the idea of trying to find life on THIS planet?"
                        "I have seen the life on this planet, Scully, and that is exactely why I'm lookin elsewhere."
                        The truth is out there!

                        Kommentar


                          Gut møglich. Genausogut kann es aber auch sein, dass Wurmschwanz seine Schuld zufællig oder durch einen Unfall begleicht...zum beispiel, in dem er im kampf aus Versehen statt Harry vom Avada Kedavra getroffen wird...

                          Auch wenn sich JKR møglicherweise an LotR orientiert, muss das ja nicht heissen, dass sie alles auf HP ummodelt.
                          Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                          Kommentar


                            Ich glaube nicht, dass sie sich an LotR orientieren wird... Gibt es überhaupt gesicherte Auskunft, dass sie Herr-der-Ringe-Leser ist??
                            "Mulder, have you ever entertained the idea of trying to find life on THIS planet?"
                            "I have seen the life on this planet, Scully, and that is exactely why I'm lookin elsewhere."
                            The truth is out there!

                            Kommentar


                              hm...

                              vielleicht kann wurmschwanz ja harry noch einige wichtige informationen über voldemort geben. er war ja schließlich noch bei boldi als dieser schwach und hilflos war und hat einiges rausgefunden???

                              oder vielleicht hat seine neue hnd eine bedeutung ich dachte ja da sie aus silber wäre würde er lupin damit töten aber das hat jkr ja dementiert.
                              eine einsame Leere, jenseits von Schmerz, von Kummer und Worten, umklammert mein Herz. Ich sinke ins Licht, in endlose Leere, nur ein dunkles Geheimnis, erdrückende Schwere....

                              Kommentar


                                vieleicht spiegelt er mit der silberhand ja einen advada zurück. immerhin kann silber nicht sterben.
                                Ein Tyrann und ein Held
                                haben den selben Glaubensgrundsatz.
                                Handeln ist Leben.
                                http://fantasygeschichten.plusboard.de

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X