Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gerüchte über Harry Potter 7 [Titel: Harry Potter and the Deathly Hallows]

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Glaube ich nicht.

    Bei DDs Beerdigung hat man ja auch nichts über Jenseitsvorstellungen von Magiern oder ähnliches Erfahren.
    ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

    Kommentar


      Man,man,man kaum schriebt man ne Woche nicht gerät alles aus dem Ruder ^^"
      Leute, Leute, ich dachte hier gehts um wichtige Fakten vom nächsten Harry Potter Band. Jetzt kommen lauter neuspaten her, die es nichtmal für nötig halten, sich die letzten 10 Seiten durchzulesen und kommen mit Hirnlosen fragen wie
      Kann es sein, dass RAB Sirius Bruder ist?
      Ohh Mein Gott - nein, es ist sein Wellensittig -.- Natürlich ist es Sirius Bruder. Dumm sein, aber echt. Oder
      Kann es sein, dass das Buch am 21. nur in englisch rauskommt?
      Hallo? Lebst du aufm Mond? Vor 4 oder 5 Seiten hatten wir schonmal die selbe dumme Frage, wo sich alle nur an Kopf gefasst haben. Sowas muss man nun echt nicht fragen.
      Dann endlose Diskusionen ob nun Beiträge editiert werden sollen und ne Zusammenfassung geschrieben werden soll - Hallo? Und das echt eine komplette Seite lang - wat is denn hier los... Nee, ey.
      Da bekommt man echt nen Kopp.

      So, Die Schokofrösche werden keine wichtige Rolle mehr spielen. Das steht ja wohl fest -.- Die Hochzeit wird nur in der hinsicht interessant, was nun wird aus Bill und das wird auch der Grund für diese Szene sein, einfach Bills Halb-Werwolf-Dasein näher zu erklären, weil dazu in Band 6. erstens keine Gelegenheit war und 2. auch zu wenig wissenswertes bekannt war.
      Das waren jetzt echt die einzigsten wichtigen Sachen auf den letzten 3 Seiten... Na supa.
      Wirklich wichtige Sachen, wie die Rolle von Fawks untersucht natürlich niemand. Die Frage wird gestellt, aber einige Leute finden es wichtiger stundenlang über Zusammenfassungen zu reden... Fawks WIRD eine wichtige Rolle spielen, dass hat JKR bestätigt. Außerdem kam aus ihrem Munde, dass wir mehr über Zusammenhang zwischen Zauberer und ihren Zauberstäben lernen werden. Seltsamer Weise besitzen Voldemord und Harry verbrüderte Zauberstäbe, die aus der Schwanzfeder von Fawks gemacht wurden. Das heißt Fawks ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Voldemord und Harry Potter.
      So, dass mal wieder n bissl Stoff zum reden da is -.-

      Kommentar


        Zitat von darkviktory Beitrag anzeigen
        Seltsamer Weise besitzen Voldemord und Harry verbrüderte Zauberstäbe, die aus der Schwanzfeder von Fawks gemacht wurden. Das heißt Fawks ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Voldemord und Harry Potter.
        Allerdings stand im 6. Buch, dass Mr. Ollivander- "Makers of Fine Wands..." (HP1,) verschwunden ist. Ich weiß leider nicht mehr, ob er von Voldemort gekippnet worden ist oder sich einfach aus dem Staub gemacht hat. Wenn er bei Voldemort ist, wird er ihm einen neuen Zauberstab machen. Und dann ist es egal, ob Fawkes ein Bindeglied ist oder nicht. Dann kann Voldemort Harry töten.

        Was die Jenseitsvorstellung angeht. Ich glaube Religiösität spielt keine allzu große Rolle bei JKR.

        Kommentar


          Gerade fällt mir endlich mal wieder eine völlig neue Spekulation ein:

          Olivander wurde zu Dementorenfutter verarbeitet, weil er seinerzeit von Voldi den Auftrag erhalten hatte, den 2. Zauberstab als "Ersatz" für Voldi zurückzuhalten.

          Nun kam es, wie es kam, und nachdem man schon seit 12 Jahren nichts mehr von Voldi gehört hatte, und Olivander sich erstmals in seinem Leben davon überzeugen konnte, dass Harry nicht nur eine Magier-Fabel ist, dachte er sich vielleicht, Voldi ist nicht mehr... Und somit konnte er dan den Zauberstab - scheinbar - "gefahrlos" herausgeben.

          Olivander wird froh gewesen sein, als Harry den Laden wieder verlassen hatte, denn ich glaube nicht, dass es wirklich üblich ist, dass jeder Zauberstabsuchende Olivanders Laden halb in Schutt und Asche legt. Insofern war er sogar erleichtert, als der Zauberstab zu Harry passte.

          Als Voldi dann im "Feuerkelch" Harry wegen der beiden Zauberstäbe nicht brutzeln könnte, dürfte er ziemlich sauer auf Olivander gewesen sein... was dessen Verschwinden hinreichend erklärt.
          ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

          Kommentar


            Ich glaube, dass DD als Geist wiederkehrt wie der blutige Baron und Co.
            Wär ja immerhin nicht ganz abwegig, oder?
            http://www.startrek-tff.de.vu

            Kommentar


              Wie kommst du darauf, dass ich das als Witz gemeint habe, Schubi. Denk doch mal nach, wære der Minimuff nicht das perfekte kleine lila plueschige Horcrux??? LOL, sicher wars ein Scherz

              Die Hochzeit, hm, da wird sicherlich einiges bei passieren oder. Bestimmt hat das *wolfsblut* in Bill auch noch eine Rolle zu spielen. Vielleicht schafft er es ja, mithilfe von Lupin die Werwølfe auf seine Seite zu bringen...

              @darkvictory...Reg dich mal bitte ab, ja? Ich kann es nicht ab, wenn Newbies sich so aufmotzen muessen. Wenn man neu ist, hat man Anstand zu halten :P Wie kommst du darauf, dass es sicher ist, dass die Schokofroesche keine Rolle mehr spielen werden, hat das JKR irgendwo geschrieben? Meiner Meinung nach wæren sie DAS perfekte Kommunikationsmittel, fællt ja auch keinen auf, wenn ein paar Kinnings damit rumlaufen. Und meine guete....lasst uns doch rumdiskutieren, wnen du ernsthaft Fakten diskutieren willst, scher dich in ein Harry Potter only Forum -.-.-.-.-.-.-
              Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

              Kommentar


                lol wat regst du dich denn ejtz auf? nee ey. ich mein dafür is der thread numal da. wenn du off-topic diskutieren willst, kannst gern woanders hingehn. Lol und von wegen als newbie hat man anstand zu bewahren - guck einfach mal was ich mir hier jedesmal für ne kackarbeit mache, ORDENTLICHE theorien aufzustellen, nicht irgendwas total aus der luft gegriffenes und die mit zitaten und allem zu unterstützen. Da bin ich kein typ der total dumm ausm zusammenhang gerissen schriebt:
                Ich glaube, dass DD als Geist wiederkehrt wie der blutige Baron und Co.
                Wär ja immerhin nicht ganz abwegig, oder?
                Is ja alles schön und gut. wenn man sowas einbringt, muss man das aber auch irgendwo fest machen. Genau wie die Schokofrosch-Theorie von dir. Schokofrösche können nciht reden und sie kamen zu selten in den Büchern vor, als dass sie eine tragende rolle haben könnten. Das ist nunmal so. Beobachte einfach irgendwelche Dinge, die sich ansammeln und nachher von bedeutung sind - ich mein zB. Slytherins medallion - Taucht im 5. Buch auf, so dass es unscheinbar schient. In Buch 6 ist Mundungus in Besitz von dem Teil und in Band 7 spielt es dann eine entscheidene Rolle - Die Schokofrösche kamen in Band 1 und 2 vor. Wurden verputzt und fertig ist die angelegenheit. Ich mein sie können ncihteinmal sprechen, wie sollen sie dann jemanden weiter helfen?! nein, sollten sie echt ne wichtigere rolle spielen, hätte jkr irgendwelche besonderen eigenschaften an ihnen festgemacht.

                Allerdings stand im 6. Buch, dass Mr. Ollivander- "Makers of Fine Wands..." (HP1,) verschwunden ist. Ich weiß leider nicht mehr, ob er von Voldemort gekippnet worden ist oder sich einfach aus dem Staub gemacht hat. Wenn er bei Voldemort ist, wird er ihm einen neuen Zauberstab machen. Und dann ist es egal, ob Fawkes ein Bindeglied ist oder nicht. Dann kann Voldemort Harry töten.
                Das ist unsinn, denn dann hätte es doch wenig sinn, dass Harry und Voldi verwandte Zauberstäbe haben.

                @LuckyGuy
                Die Theorie klingt interessant, aber etwas zu weit her geholt. Ich denke man müsste noch etwas nach Fakten suchen, die diese These untermauern würden. Aber guter ansatz auf jedenfall.

                Kommentar


                  @ darkvictory:

                  Rowling hat uns schon mal alle hinters Licht geführt, indem sie Harry neu in die Zaubererwelt einführt, und er erlebt dort irgend etwas, von dem er denkt, das sei normal in dieser Welt... Weil ja alles voller Skurilitäten und Wunder ist, und weder er noch wir als Leser wissen, was in dieser Welt als außergewöhnlich gilt.

                  Und so dachten wir alle, mit Schlangen reden ist sooo ungewöhnlich wohl nicht - bis wir im Nachhinein erfuhren, was Parsel ist...

                  Und so ähnlich sehe ich halt die Szene bei Ollivanders.
                  Harry - und mit ihm wir alle - dachten, es sei nprmal, dass ein Kunde beim Zauberstab aussuchen eine Spur der Verwüstung hinter sich herzieht.
                  Aber - mal ehrlich - das ist doch ziemlich unlogisch, oder?
                  ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                  Kommentar


                    @darkvictory: LOOOOL! Hast du Tomaten auf den Augen? Ich rede nicht von Schokofrøschen sondern von den Karten! Die sind nachwievor meiner Meinung nach ein perfektes Kommunikationsmittel, da sie niemanden suspekt vorkommen wuerden.

                    Das mit dem Anstand hatte ein dahinter

                    Ich kanns nur nicht leiden, wenn man mit so wenigen Posts heir rummotzt. Ernsthaft.

                    Ich finde die Zauberstabtheorie gar nicht so unsinnig O.o
                    Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                    Kommentar


                      Zitat von darkviktory Beitrag anzeigen
                      Man,man,man kaum schriebt man ne Woche nicht gerät alles aus dem Ruder ^^"
                      Leute, Leute, ich dachte hier gehts um wichtige Fakten vom nächsten Harry Potter Band. Jetzt kommen lauter neuspaten her, die es nichtmal für nötig halten, sich die letzten 10 Seiten durchzulesen und kommen mit Hirnlosen fragen wie

                      Ohh Mein Gott - nein, es ist sein Wellensittig -.- Natürlich ist es Sirius Bruder. Dumm sein, aber echt. Oder

                      Hallo? Lebst du aufm Mond? Vor 4 oder 5 Seiten hatten wir schonmal die selbe dumme Frage, wo sich alle nur an Kopf gefasst haben. Sowas muss man nun echt nicht fragen.
                      Dann endlose Diskusionen ob nun Beiträge editiert werden sollen und ne Zusammenfassung geschrieben werden soll - Hallo? Und das echt eine komplette Seite lang - wat is denn hier los... Nee, ey.
                      Da bekommt man echt nen Kopp.

                      So, Die Schokofrösche werden keine wichtige Rolle mehr spielen. Das steht ja wohl fest -.- Die Hochzeit wird nur in der hinsicht interessant, was nun wird aus Bill und das wird auch der Grund für diese Szene sein, einfach Bills Halb-Werwolf-Dasein näher zu erklären, weil dazu in Band 6. erstens keine Gelegenheit war und 2. auch zu wenig wissenswertes bekannt war.
                      Das waren jetzt echt die einzigsten wichtigen Sachen auf den letzten 3 Seiten... Na supa.
                      Wirklich wichtige Sachen, wie die Rolle von Fawks untersucht natürlich niemand. Die Frage wird gestellt, aber einige Leute finden es wichtiger stundenlang über Zusammenfassungen zu reden... Fawks WIRD eine wichtige Rolle spielen, dass hat JKR bestätigt. Außerdem kam aus ihrem Munde, dass wir mehr über Zusammenhang zwischen Zauberer und ihren Zauberstäben lernen werden. Seltsamer Weise besitzen Voldemord und Harry verbrüderte Zauberstäbe, die aus der Schwanzfeder von Fawks gemacht wurden. Das heißt Fawks ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Voldemord und Harry Potter.
                      So, dass mal wieder n bissl Stoff zum reden da is -.-
                      Hi

                      Also ich finde auch das Fawkes noch sein grosser Auftritt bevorstehen wird.
                      Was wäre denn wenn er der letzte Horkrux ist? (Natürlich vor Voldi)????
                      Wie kann man einen Phönix ganz vernichten ohne das er wieder aufersteht?
                      Und wird Harry das übers Herz bringen? Oder erinnert er ihn zu fest an Dumbledore?

                      Kommentar


                        Mal kurz zu den schokofroschkarten ... haten die nicht schon ihre hilfe geleistet .. BAND1 nikolas flamel ... harry meinte er habe den namen schon irgendwo gelesen und siehe da es ist ein freund von DD .... usw.
                        ich glaube nicht das die noch wichtig werden
                        Strichmänchen-kampf??

                        Kommentar


                          Die Karten sind es auch nicht, die als Kommunikation dienen. Da braucht man sich nur den Unterschied im Film und im Buch anschauen. Im Buch sind die Figuren darauf frei beweglich, dass heißt sie tun auch Dinge und könne schlafen oder einfach weggehen, weil sie ja nicht nur den ganzen Tag auf einer Karte rumhängen können, wie Ron uns das ja erklärt. im Film allerdings sind die Karten anders - Sie sehen einfachaus wie kleine 3D-Karten, die es auch in der echten Welt gibt. Das hat mich schon im ersten Film gestört, doch sollten sie eine wichtige Rolle haben, dann hätte JKR diesen Fehler im Film ausgebessert und sie auch "leben" lassen, nicht nur als 3D animation rumstehen, unbeweglich und emotionslos. Die Idee mit den Karten scheint nicht schlecht, aber da gibt es auch noch das Problem, dass nur berühmte Zauberer auf diesen Karten sind, so dürfte es schwierig sein, sich damit zu verständigen, denn wichtige Zauberer oder große Hexenmeister werden sich auch anders zu helfen wissen als als animation von einer Pappkarte zur nächsten zu düsen. Ja, die Sache mit den Zauberstäben - Hmm... Also echt schwierig, die Idee gefällt mir persönlcih auch sehr gut und das plötzliche Verschwinden wirft sicherlich Fragen auf, aber für mich gibt es zu wenig indizien, um das wiklich als STARKE These aufzunehemn. Dann eher als Spekulation. Fawks als Phönix? Wann hätte das passieren sollen? Und dann fragt sich noch welche wichtige Rolle Fawks für Voldi spielt...
                          Sicher klingt das nicht so unlogisch, denn wie Hufflepuff oder Slytherin ist Dumbledore auch ein großer Zauberer und nunja in gewisser Weise ist DDs Phoenix das, was für Slytherin das amulett ist... So könnte man sich das vlt. erklären... aber wie gesagt benötigt man da auch mehr Zitate von JKR bzw Textstellen des Buches um das daran irgendwie fest zu machen.

                          Kommentar


                            Die zauberstab Theorie klingt interresant. Aber ich wüsste nicht wie wir das momentan weiter untermauern könnten. Da bleibt nur eins. Warten bis das buch drausen ist.
                            Es giebt badische und unsymbadische

                            Kommentar


                              Zitat von LuckyGuy Beitrag anzeigen

                              Und so dachten wir alle, mit Schlangen reden ist sooo ungewöhnlich wohl nicht - bis wir im Nachhinein erfuhren, was Parsel ist...

                              Und so ähnlich sehe ich halt die Szene bei Ollivanders.
                              Harry - und mit ihm wir alle - dachten, es sei nprmal, dass ein Kunde beim Zauberstab aussuchen eine Spur der Verwüstung hinter sich herzieht.
                              Aber - mal ehrlich - das ist doch ziemlich unlogisch, oder?
                              Die Sache ist nur dass während Harry das zweite Mal mit einer Schlange spricht war es für IHN nicht ungewöhnlich aber der Rest reagierte als wäre er ein abscheulicher Mensch.

                              Bei Ollivander hätte man es schon bemerkt dass es ungewöhnlich ist wenn er seinen Laden verwüstet. Da wird man sich wohl beschweren dürfen. Aber Mr. Ollivander sagte nur so in etwa "Ach das war wohl wieder der falsche Zauberstab blablabla Der Zauberstab sucht sich den Zauberer aus blablabla".
                              Also nichts von "He macht doch meinen Laden nicht kaputt!!".


                              Ich glaube, dass DD als Geist wiederkehrt wie der blutige Baron und Co.
                              Wär ja immerhin nicht ganz abwegig, oder?
                              Glaub ich ist eher unwahrscheinlich. Sir Nicholas hat mal gesagt Geister waren Menschen die Angst vor dem Tod gehabt haben und lieber auf der Erde weilen in "hüllenloser" Form.
                              Durch DD's Aussage dass "der Tod für den gutvorbereiteten Geist nur das nächste große Abenteuer ist" glaub ich kaum dass er ein Geist wird.

                              Kann es sein, dass RAB Sirius Bruder ist?
                              Ohh Mein Gott - nein, es ist sein Wellensittig -.- Natürlich ist es Sirius Bruder. Dumm sein, aber echt. Oder
                              Es wurde von keiner Seite bestätigt dass RAB = Regulus A. Black ist.
                              JKR wurde mal in einem Interview befragt, woraufhin sie antwortete "a fine guess". D.h. aber noch lange nicht dass es 100%ig stimmt. Vor allem muss man anderer wegen Fragen nicht gleich als dumm abstempeln. Bei mehr als 14 Seiten zum Thema ist es nicht verwerflich wenn man nicht ALLES durchliest


                              Was die Jenseitsvorstellung angeht. Ich glaube Religiösität spielt keine allzu große Rolle bei JKR.
                              Eigentlich ganz im Gegenteil wenn du mich fragst. Nicht dass es Themenschwerpunkt der Bücher ist aber mit ein wenig Gefühl entdeckt man sofort Anzeichen von Jenseitsvorstellungen bzw. Tod.


                              Also ich finde auch das Fawkes noch sein grosser Auftritt bevorstehen wird.
                              Was wäre denn wenn er der letzte Horkrux ist? (Natürlich vor Voldi)????
                              Wie kann man einen Phönix ganz vernichten ohne das er wieder aufersteht?
                              Und wird Harry das übers Herz bringen? Oder erinnert er ihn zu fest an Dumbledore?
                              Kann mir kaum Vorstellen wie Voldemort mal in Berührung von Fawkes gekommen sein sollte um ihn zum Horcrux zu machen. Vor allem kann Voldemort wenn es Tiere sind (siehe Nangini) sie lenken. Wenn Voldemort Fawkes zum Horcrux gemacht hätte könnte er den Vogel sicher auch "lenken" und somit wäre Harry wohl nicht aus der Kammer des Schreckens entkommen.
                              Außerdem sah er Fawkes im 2. Band als nicht wertvoll an. Eher unwahrscheinlich für einen Horcrux.

                              Kommentar


                                Zitat von darkviktory Beitrag anzeigen
                                Da braucht man sich nur den Unterschied im Film und im Buch anschauen. Im Buch sind die Figuren darauf frei beweglich, dass heißt sie tun auch Dinge und könne schlafen oder einfach weggehen, weil sie ja nicht nur den ganzen Tag auf einer Karte rumhängen können, wie Ron uns das ja erklärt. im Film allerdings sind die Karten anders - Sie sehen einfachaus wie kleine 3D-Karten, die es auch in der echten Welt gibt. Das hat mich schon im ersten Film gestört, doch sollten sie eine wichtige Rolle haben, dann hätte JKR diesen Fehler im Film ausgebessert und sie auch "leben" lassen, nicht nur als 3D animation rumstehen, unbeweglich und emotionslos.
                                ich würde sagen da hast du dich eindeutig versehen!! Denn im Film sehen die Bilder auf den Karten zwar wirklich etwas komisch aus aber DD verschwindet auch dort aus der Karte und Ron sagt: Klar denkst er kann von Morgens bis Abends da rumhängen oder was?!

                                ===================================================
                                Ach ja und das Ollivander sauer war weil Harry seinen Laden verwüstete kann ich mir auch nicht vorstellen, das konnte er doch bestimmt ganz schnell mit
                                " Ratzeputz " oder " Okolus Riparo " wieder in Ordnung bringen. Oder?

                                =========================================================
                                In der Sache mit Fawkes als Horcrux stimme ich Pically zu ich kann mir auch nicht denken wie Voldi mit Ihm in Berührung gekommen sein sollte.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X