Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[05x10] "210 Wörter pro Minute" / "210 Words per Minute"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [05x10] "210 Wörter pro Minute" / "210 Words per Minute"

    Morgan, Dwight und Grace versuchen jemandem im Supermarkt zu helfen.
    Nicht so schlecht, wie der Auftakt, aber doch ne recht mäßige Folge.

    Den Übergang von der letzten Folge finde ich alles andere als gelungen. Wo sind John, June und Co auf einmal? Warum heißt es, Al wäre verschwunden, so dass Morgan sich am Ende auf die Suche nach ihr macht? Hab ich ne Folge verpasste? IMO kein gutes Storytelling, auch wenn die Antwort vermutlich in Rückblenden kommt.

    Die eigentliche Handlung war recht banal. Dass der Kerl im Supermarkt noch lebt war zwar ne Überraschung, da man diesen aber nicht kannte, ging einem sein späterer Tod am Ars** vorbei. Auch verhielt man sich bei den Zombies wieder besonders blöde. Wie kann man nur, wenn man so tollpatisch ist (Morgan fällt fast die Rolltreppe runter) so lange in einer Zombieapokalypse überleben? Sonst gab es ein paar nette Charakterszenen zwischen Morgan und Grace, welche wohl dank ihrer Verstrahlung dem Krebs-Tod geweiht ist.

    Die Handlung mit Dwight und dem einen Bösen war jetzt auch nicht der Bringer. Klar fasst diese nochmals Dwights Entwicklung zusammen, aber kann insgesamt diese bösen Gruppen der (Halb)Staffel nicht mehr sehen. Welchen Hund soll sowas nach dem xten mal noch hinterm Ofen hervorlocken?

    Alles in allem gebe ich
    2 Sterne (hätte der Anschluss zur Vorfolge besser gepasst, wären es vermutlich 3 geworden)!

    Wird Zeit, dass die Halbstaffel etwas in die Gänge kommt. Wo sind z.B. die Olympia Leute hinverschwunden?
    2
    ****** - einer der besten Folgen aller Zeiten
    0%
    0
    ***** - sehr gute Folge, hat alles, was die Serie ausmacht
    0%
    0
    **** - gute Folge mit unterhaltsamer Story
    0%
    0
    *** - komplett durchschnittliche Folge
    0%
    0
    ** - realtiv schwache Folge, nicht weiter erwähnenswert
    100,00%
    2
    * - eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten
    0%
    0

    #2
    Auch nur zwei Sterne von mir, aus den gleichen Gründen. Ich weiß ja nie ob ich einfach nur schlecht aufgepasst habe, wenn sich noch jemand die gleichen Fragen stellt, gibt es wohl Lücken in der Story.
    Es ist wirklich traurig, nur doch eigene Blödheit sind die Untoten überhaupt noch eine Gefahr. Hinter einer Gruppe herschleichten und nicht mal auf den Boden achten, oder in einem engen Gang bei Dunkelheit gegen Beißer kämpfen wollen, man das ist einfach nur lachhaft. Mal wieder hätte man von der gut abgesicherten Rolltreppe aus die gesamte Gefahr beseitigen können.
    Faszinierend ist auch wie das Drehbuch einfache Glasscheiben mal undurchdringlich macht und mal Brechen die beim ersten durchstolpernden Beißer.
    Ein Kaufhaus zu sehen war mal ganz nett, aber wieso das größtenteils noch nicht geplündert wurde werden wir wohl auch nie erfahren. Dieses Kraftfutter sollte ja eigentlich aufgrund der Nährstoffgehalts perfekt sein
    Was war Dwights Plan? Gefangen genommen werden um einen Bösewicht zu bekehren? Oh man, da tut niemand das richtige, die sind alle bescheuert und handeln als hätte sie in den letzten Jahren nichts erlebt oder gelernt.

    Kommentar

    Lädt...
    X