Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[203] "Orientierung" / "Orientation"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Sandy88 Beitrag anzeigen
    Zuerst freut man sich natürlich, als Saywer und Michael zruück auf der Insel auf Jin treffen. Aber dann werden sie schon gefangen genommen etc.
    Fand die Story aber nicth so haaresträubend, wie BluePanther. (Liegt vielleicht auch daran, dass ich schon weiß, was danach so alles in etwa passiert...)
    Also ich kenn jetzt nur noch die nächsten 5 oder 6 Folgen genau, aber ich finde es trotzdem haarsträubenden Blödsinn das Anna-Lucia sich als Gefangene ausgibt die gerade zum selben Zeitpunkt gefangen wurde wie Sawyer, Michael und Jin. Und das die drei das auch noch glauben.
    Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (chinesisches Sprichwort)
    Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge - solange sie nur genau den alten gleichen. (Charles Kettering 1876-1958)
    [...]dem harten Kern der Science-Fiction-Fans, leidenschaftlich, leicht erregbar, meist männlich, oft besserwisserisch, penibel, streng und ebenso gnadenlos im Urteil wie im Vorurteil.[...] Quelle SPON

    Kommentar


      #17
      Nun wird das Geheimnis der Luke verraten, bin schon gespannt ob die Konsequenzen wirklich so drastisch sind, falls der Countdown nicht eingegeben wird. Am Ende war ich doch überrascht, dass Locke nicht selbst den Code eingegeben hat, immerhin glaubt er ja fest an sein Schicksal, fand es nicht passend, dass er immer noch versuchte Jack zu missionieren. Gespannt bin ich, ob Desmond nochmal auftaucht.
      Michael und Co geraten nun in Gefangenschaft der "Anderen", gut recht viel mehr wissen wir auch nach dieser Episode nicht, außer dass Ana Lucia, Passagierein des Fluges 815 anscheinend mit denen zusammenarbeitet. Bin schon auf die Fortsetzung gespannt.
      Meine Beiträge sind genderfrei und das ist gut so

      Kommentar


        #18
        Das Orientierungs-Video der Dharma-Initiative ist genial gemacht. Es wirft etliche Fragen auf und regt die Fantasie an, was es damit alles auf sich hat. Lockes Flashbacks zeigen diesmal wie er Helen kennengelernt hat. Zur Zerreißprobe werden seine nächtlichen Fahrten zur Villa seines Vaters, der ihm seine Niere abgenommen hat. Helen möchte dass er endlich los lässt. Doch das ist für Locke nicht so einfach...

        Die Folge gefällt mir ausgesprochen gut. Die Taste, die Zahlen und das Video sind perfektes Futter für die Mystery-Handlung. Und Locke mit seiner Geschichte ist in den ersten 3 Staffeln eh top. Dafür gibt es von mir 5 Sterne.

        Kommentar

        Lädt...
        X