Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anime

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Also meine Lieblings Animes sind:
    Akira (The First the Best)
    Ghost in the Shell
    X-1999 (Klasse Story)
    Oh my Goddess (Ich sag nur Belldandy)
    El Hazard
    und seit Gestern Fatal Fury
    Natürlich darf Mononoke Hime nicht fehlen*g*

    Kommentar


      #47
      @Golgari: In aller Regel finde ich die Untertitel gut lesbar. Gerade bei den Deutschen werden sie lange genug eingeblendet. (da ich eher wenig Alk trinke, reicht die Zeit zum lesen ) Vor kurzem habe ich die Cowboy Bebop DVD-Box (englisch) gekauft. Da sind die subs übel. Viel zu kurz eingeblendet, Schreibfehler, schlampig. Aber trotzdem ein geiler Anime.

      @Howami: GitS ist auch mein Lieblings Anmie. Von X kenne ich nur den ersten Manga. Hab die Story irgendwie nicht gepeilt. Ist zwar super gezeichnet (Clamp ist halt gut) aber ich musses wohl noch mal lesen.

      Big Wars ist noch ein sehr guter Anmie.

      Noch mal zu den Übersetzungen: MTV und PW sind angenehme Ausnahmen. Für Lupin und Golden Boy war AFAIR Arena Asynchron zuständig. Da waren wenigsten Profisprecher am Werk. Reideen und Ryo Saeba (PW) sind auch gut gelungen.

      LlaP
      See you ... out there ...

      Kommentar


        #48
        Ich muß zwar zustimmen das die Untertitel oft bei den Englischen Videos zu kurz sind aber dafür sind die synchro´s besser
        Auch wenn das meist daran liegt das wir die englische Sprache an sich natürlich nicht als unsere Heimatsprache ansehen und wir darum die Fehler die sie beim synchroniesieren machen nicht so herraushören wie in der deutschen Sprache
        An manchen Tagen läuft halt alles schief

        Kommentar


          #49
          ich habe vor kurzem mal eine Folge von Dragonball auf Japanisch mit englischen Untertiteln gesehen. Da ist mir aufgefallen, dass Son Goku eine sehr kindliche Stimme hat, obwohl er Erwachsen ist.
          Was sagt Ihr dazu?

          Kommentar


            #50
            Ok, ich bin nicht so der Dragonball-Experte, aber ich dachte Son Goku ist noch ein Kind (Jugendlicher). Aber im Allgemeinen sind die japanischen Stimmen die Besseren. Mit der Zeit gewöhnt man sich an diese Sprache und lernt sie schätzen. Nur verstehen müsste man es jetzt noch.

            LLaP
            See you ... out there ...

            Kommentar


              #51
              Am ende von Dragonball wird Son Goku Erwachsen. Dann gibt es noch die Fortsetzungen DragonballZ und Dragonball GT, wo Son Goku natürlich auch immer Erwachsen bleibt! DragonballZ wird ab 27.08 auf RTL2 um 19:30Uhr ausgestrahlt!

              Kommentar


                #52
                Ah ja, ich erinnere mich dunkel an ein paar Folgen, da war er älter. Und hatte keinen Affenschwanz mehr.

                Ich habs nur hin und wieder mal geschaut. War eingentlich mehr unter Zwang, da ein Kumpel die Serie ganz toll findet.

                Dragonball ist nicht so mein Fall. Die Serien die ich gerne mal komplett sehen würde, laufen leider nicht im TV. z. B. Slayers oder Kenshin. Vieleicht bringt RTL2 ja mal "Kodomo No Omocha" (engl. Titel "Childs Toy"). Da es eine Kinderserie ist, stehen die Chancen vieleicht nicht schecht. Die Serie ist aber so verückt, das auch ältere ihre Freude daran haben.

                LLaP
                See you ... out there ...

                Kommentar


                  #53
                  Kennt jemand vielleicht die Serie NOIR?
                  Ich habe die ersten 4Folgen in Japanisch mit englischen Untertiteln!
                  ich finde sie richtig gut.

                  Kommentar


                    #54
                    Tja also die ersten 16 Folgen von Noir sind wirklich nicht schlecht

                    Watashiwa shin Noir
                    die Serie is echt spitze

                    Also das mit Son G. Stimme im Japanischen is sie wirklich Kindlicher durchgehend was allerdings nicht störend ist
                    An manchen Tagen läuft halt alles schief

                    Kommentar


                      #55
                      Originalnachricht erstellt von Tuvok
                      Kennt jemand vielleicht die Serie NOIR?
                      Sagt mir nichts. Kannst Du ein wenig darüber erzählen ? Von welchem Zeichner ?
                      See you ... out there ...

                      Kommentar


                        #56
                        Originalnachricht erstellt von Yakumo
                        Tja also die ersten 16 Folgen von Noir sind wirklich nicht schlecht

                        Watashiwa shin Noir
                        die Serie is echt spitze

                        Also das mit Son G. Stimme im Japanischen is sie wirklich Kindlicher durchgehend was allerdings nicht störend ist
                        Die Serie die ich meine heisst nur NOIR. Es geht dort um zwei junge Frauen, die versuchen das Geheimnis um die eine der beiden zu entlüften! Die andere ist eine Auftragskillerin glaube ich!

                        Kommentar


                          #57
                          Ehrlichgesagt kann ich Anime nicht ausstehen. Das sind einfach dilletantisch gezeichnete Comics und schlecht animierte Filme. Der Japano-Flair wird ihnen wohl absichtlich eingetrichtert um einen Gegenpol zu den amerikanischen/europäischen Comics darzustellen.

                          Dieser Stil ist IMHO reichlich verunglückt, obwohl es auch hier ein ziemlich starkes Qualitätsgefälle gibt. Von schlecht, über sehr schlecht, bis hin zu besonders schlecht.
                          Mich würde mal interessieren, wer diesen Stil populär gemacht hat...

                          Liebe Grüße, Gene
                          Live well. It is the greatest revenge.

                          Kommentar


                            #58
                            Ich kann Gene eigentlich nur beipflichten ,Mangas sind in meinen Augen eine grausame Vergewaltigung des Auges ,und die Farblosigkeit bestärkt mich da noch. Zudem sind die Storys meistens völlig undurchschaubar verworren ,oder einfach zu flach. Da les ich lieber Amerikanische Comics ,oder klassischen Comic ,von beidem gibt es zum Glück noch immer ein reichliches Angebot.

                            Diese ganzen billigen Serien meide ich wie der Teufel das Weihwasser ,keine 1000 Pferde könnten mich dazu bewegen ,mir das anzutun.

                            Animes hab ich eigenlich nur wenige gesehen ,die mir wirklich gefielen. Für mich ist das totale Chaos von "Neon Genisis Evangelion" die perfekte Abschreckung. Eingentlich hab ich nur zwei Animes gesehen ,die mich wirklich angesprochen haben. Das war zum einen "Streetfighter II" (bin mal irgentwie in den besitz einer Deutschen Sycronfassung gekommen ,und zum anderen "Agent Aika" (Das sieht man ,was man hat ,außerdem konnte ich die Versionenen mit eingeblendetem Text ,und die komplett Deutsche Version vergleichen ,und muß sagen ,daß da die Übersetzung gar nicht so schlecht war ,sieht man mal von der tuntigen Stimme von Hagen ab )
                            "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

                            -Tribun

                            Kommentar


                              #59
                              Ja, es gibt viele schleche Serien, aber eben doch einige Ausnahmen!
                              Was den Zeichenstil angeht, gibt es auch Zeichner, die mehr in Richtung Realismus zeichnen!
                              Was mich auch irgendwie an Mangas stört, ist das sie so teuer sind!

                              Kommentar


                                #60
                                Originalnachricht erstellt von Tuvok


                                Die Serie die ich meine heisst nur NOIR. Es geht dort um zwei junge Frauen, die versuchen das Geheimnis um die eine der beiden zu entlüften! Die andere ist eine Auftragskillerin glaube ich!

                                wie weit haste denn schon gesehen ???

                                ich meine nämlich auch noir
                                "shin noir" ist der "name" von einem charakter


                                übrigens man muß nicht von allenerwarten das sie animes und mangas mögen aber ich möchte mich dagegen wären dasn alle animes schlecht gezeichnet oder nicht realistisch genug sind.

                                Ich möchte denen die das behaupten nur sagen das man erst verschiedene Animes gesehen haben muß um so eine generelle Aussage zu treffen.
                                Auch sollte sich eine solche Meinung nicht nur von einem Genere bilden.
                                Es gibt sehr detalierte und sehr gut animierte animes aus Japan so wie es auch sehr gut und SCHLECHT animierte Filme aus USA und ect. gibt
                                An manchen Tagen läuft halt alles schief

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X