Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Frage] Was lest ihr gerade?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich lese gerade die Cobweb Bride Trilogie Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 51B00sz56qL.jpg
Ansichten: 1
Größe: 48,6 KB
ID: 4517707von Vera Nazarian: Der Tod hat die Schnauze voll davon, allein zu sein und will eine Braut - und solange er die nicht hat, streikt er: Mit anderen Worten: Niemand stirbt. Allerdings ... das gilt nicht nur für Menschen, sondern für alles, was lebt: Das Fleisch von Tieren, die man schlachten will, lässt sich nicht braten, das Getreide nicht zu Brot verarbeiten, die Gewürze würzen nicht ... Uups Zu allem Überfluss findet einer der Untoten (ein Herzog) das Dasein als Untoter eigentlich ganz nett und tut alles, damit der Tod seine Braut eben nicht bekommt ...
    Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
    (Dr. Samuel Johnson)

    Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

    Kommentar


      Nach dem sich das Forum nach meinem halb vollenden Beitrag wieder mal ewig aufgehängt hat hier der Rest:

      Allgemein wirkt NSA wie eine etwas bedrückende Kombination aus Geschichte und Dystopie und zeigt eine der schrecklichsten Zeiten des 20. Jahrhunderts.

      Aktuell lese ich Zwischen zwei Sternen von Bethany Jones. Es sind eigentlich zwei Geschichten in einem Buch, welche jedoch in Verbindung stehen.
      Die 1. Geschichte dreht sich um eine emotionsfähige KI, welche eher ungewollt einen (für KIs illegalen!) menschenähnlichen Körper und dadurch ein eigenes Leben bekommt. Das bringt so einige Probleme mit sich...
      Die 2. Geschichte dreht sich um ein Mädchen, welches in einer Fabrik lebt und arbeitet. Nur ist dies keine normale Fabrik: Ein Mädchen gleicht dem anderen und unterscheidet sich vom nächsten nur eine zweistellige Nummer und Sie arbeiten Tag ein Tag aus für Ihre mechanischen "Mütter" ohne je das Licht der Sonne zu erblicken.

      Kommentar


        Ich habe nun von Tess Gerritsen folgendes Buch gelesen: "Angst in deinen Augen"
        Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
        Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
        Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
        was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

        Kommentar

        Lädt...
        X