Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was spielt ihr so ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was spielt ihr so ?

    Wie man sehen kann will ich wissen was ihr so allesbspielt - welche Quellen, welche Games zockt ihr ?

    Bei mir ist es so, dass ich Automaten Games sehr gerne spiele. Auf -entfernt- zum Bsp habe ich mir auch sehr gute Anbieter gefunden zu Automaten Games.

    Ich probiere auch gerne mal was neues aus, da würde ich mich auch freuen wenn ihr ne kleine Empfehlung habt
    Zuletzt geändert von Ductos; 20.05.2018, 17:01. Grund: Keine Glücksspielwerbung

    #2
    Meistens spiele ich Strategie- und Rollenspiele. Zur Zeit auch viel Overwatch, was ein Shooter ist.

    Kommentar


      #3
      Letztens habe ich nach langer Zeit wieder Diablo 3 Reaper of Souls hervorgekramt. Es ist wie immer mit diesem Spiel, Zeitverschwendung.
      sqrt(x^2) = Frieden

      Kommentar


        #4
        Für Schachfreunde:
        Kostenlos kann man bei chesstempo Taktikaufgaben (unbegrenzt) Endspiele (maximal 5 Steine, 2 Aufgaben pro Tag) lösen und online mit verschiedensten Bedenkzeiten spielen.
        Sehr große Community (wer will kann auch ins Forum). Als zahlendes Premium-Mitglied gibt es sehr viele zusätzliche Funktionen.
        \\// Dup dor a´az Mubster
        TWR www.labrador-lord.de
        United Federation of Featherless
        SFF The 9th Year - to be continued

        Kommentar


          #5
          Wollten eigentlich die ganze Dark Souls Reihe noch mal durchspielen, (für mich wäre es der erste Durchlauf gewesen) bin aber grandios gescheitert bzw nicht weit gekommen.
          Nur bis zum Wolf: Great Grey Wolf Sif...
          Alter das ging ja gar nicht .. fängt schon mit der Musik an aber als Sif dann auch noch anfing zu humpeln ich war echt wie gelähmt und bin dann natürlich schön gestorben und hatte auch kein bock mehr auf das Spiel.
          Ab da habe ich dann nur noch zugeschaut aber selbst Vikings - Wolves of Midgard und etwas Grim Dawn gespielt.
          Aber sonst bin ich im Moment eher mit Brettspielen oder Simulationsspiele zu haben oder etwas was man nebenbei gamen kann.
          Wir leben in einem Land wo Frauenversteher, Gutmensch , Pazifist und Antifaschismus Schimpfwörter sind - Wow .. wir können echt stolz auf uns sein!

          >> Nichts ist so gewöhnlich wie der Wunsch, außergewöhnlich zu sein! <<

          Kommentar


            #6
            Wenn es meine knappe Freizeit zulässt, spiele ich ab und an noch Sykrim auf meiner alten XBOX 360. aber das ist eher selten der Fall.
            Ich werde es wohl nie schaffen, das Spiel durchzuzocken.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Luna Beitrag anzeigen
              Wollten eigentlich die ganze Dark Souls Reihe noch mal durchspielen, (für mich wäre es der erste Durchlauf gewesen) bin aber grandios gescheitert bzw nicht weit gekommen.
              Vom ersten Teil gibts jetzt ein HD Remake. Das würde ich evtl. als nächstes spielen. Dark Souls kenne ich noch nicht.
              sqrt(x^2) = Frieden

              Kommentar


                #8
                Zitat von Keymaster Beitrag anzeigen
                Wenn es meine knappe Freizeit zulässt, spiele ich ab und an noch Sykrim auf meiner alten XBOX 360. aber das ist eher selten der Fall.
                Ich werde es wohl nie schaffen, das Spiel durchzuzocken.
                Das kenne ich, es gab/gibt Zeiten wo ich mich gefragt habe wieso ich eigentlich mir neue Games kaufe wenn ich es zeitlich nicht mal auf die Reihe bekomme ältere/schon im Besitz Games die ich liebe zu Ende zu spielen bekloppter Weise war es mir eine Zeitlang super duper wichtig die Games zu 100% (achievements) zu absolvieren.
                Nicht das es bekloppt ist das Game 100% abzuschließen das finde ich immer noch wichtig, nur bei den 100% achievements war es .. naja einige von denen waren einfach nur dämlich bzw nicht richtig Spiel bezogen, wie sammle 10000000000000000000000 Gold oder Kille 10000000000000000000000 Bosses, also was weit über das normal gamen hinausgeht.
                Achievements mag ich immer noch aber nur die Spielbezogenen /Spielstand oder auch iwelche Secrets.. naja man wird ja auch älter und so

                Apropos .. Skyrim (ich nehme an, du meintest damit das Game) ist auch so ein Game welches ich nie abschließen werde.


                chrysi hab ich auch gesehen auf Steam auch das mit dem 50% discount https://steamcommunity.com/app/21142...5894148674149/
                aber ich werde es mir nicht holen, habe aber auch die Möglichkeit über die Steam-Familienbibliothek an das Spiel zu kommen.
                Wünsche dir aber auf jeden Fall viel Spaß!

                So zum Thema zurück "Was spielt ihr"

                Habe es gestern im falschen Thread gepostet


                Ich spiele:

                - Shadows - Heretic Kingdoms
                (jetzt zum WE)


                Warte auf:

                - Shadows - Awakening
                - Hero of the Kingdom III
                Wir leben in einem Land wo Frauenversteher, Gutmensch , Pazifist und Antifaschismus Schimpfwörter sind - Wow .. wir können echt stolz auf uns sein!

                >> Nichts ist so gewöhnlich wie der Wunsch, außergewöhnlich zu sein! <<

                Kommentar


                  #9
                  Ich hatte mit großer Überraschung festgestellt, das mein alter Rechner noch in der Lage ist, ein neueres Survival-MMO (oder so) zu spielen, und da habe ich mir mal spaßeshalber Conan Exiles geholt. Das schöne ist, das man das auch solo spielen kann, für RP-Freunde gibt's auch eine Lösung, und keiner der beiden muss sich demnach mit den PVP-Servern und PVP rumschlagen, wenn man es nicht mag

                  Doof ist bisher, das die offizielle Anticheat-Software Battleye das Spiel bisher noch vorm richtigen Start abschmieren lässt, und ich deswegen nur die Sologeschichten machen kann, oder nur auf inoffiziellen Server spielen könnte. Stört mich bislang nicht, weil ich das eh eher wie ein Skyrim (allerdings wohl noch mit recht wenig Soloinhalt) in Hyborea spielen wollte... erstmal solo alles anschauen und lernen, und mit den ganzen Bausystemen zum alles mögliche an Burgen usw bauen ist man solo auch ne ganze Weile beschäftigt.
                  Irgendwann später werd ich sicher noch rausfinden, was diese Anticheatsoftware crashen lässt... ist aber auch nicht das erste Mal, das bei mir der Kopierschutz und Anticheatprogramme die Spiele abstürzen lassen, und das ganze ohne diesen Kram problemlos läuft.


                  Ich spiele:

                  - Conan Exiles


                  Warte auf:

                  - nichts.
                  Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                  Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Luna Beitrag anzeigen

                    Das kenne ich, es gab/gibt Zeiten wo ich mich gefragt habe wieso ich eigentlich mir neue Games kaufe wenn ich es zeitlich nicht mal auf die Reihe bekomme ältere/schon im Besitz Games die ich liebe zu Ende zu spielen bekloppter Weise war es mir eine Zeitlang super duper wichtig die Games zu 100% (achievements) zu absolvieren.
                    Nicht das es bekloppt ist das Game 100% abzuschließen das finde ich immer noch wichtig, nur bei den 100% achievements war es .. naja einige von denen waren einfach nur dämlich bzw nicht richtig Spiel bezogen, wie sammle 10000000000000000000000 Gold oder Kille 10000000000000000000000 Bosses, also was weit über das normal gamen hinausgeht.
                    Achievements mag ich immer noch aber nur die Spielbezogenen /Spielstand oder auch iwelche Secrets.. naja man wird ja auch älter und so

                    Apropos .. Skyrim (ich nehme an, du meintest damit das Game) ist auch so ein Game welches ich nie abschließen werde.
                    Schön das es nicht nur mir so geht !

                    Manchmal mangelt es auch an der Motivation, da sich viele Quests sehr ähneln und man als Gelegenheitsspieler schnell den roten Faden verliert.
                    Genau Ich meine Skyrim, das immer noch sehr schön aussieht auch wenn es schon 7 Jahre auf dem Buckel hat.
                    Man verliert sich eben schnell in kleinen Nebenquests und das ist die Gefahr bei dem Spiel, da man sich die großen Brocken für später aufhebt, irgendwann wird's dann langweillig und dann kauft man sich das nächste Spiel, je nachdem wie komplex dann dieses ist, ergeht´s einem dann hier genauso, es kommt eben drauf an, was man sich verspricht, es gibt auch Spiele ohne große Story, die man zwischendurch zocken kann. Ich glaube mit Skyrihm ergeht es vielen Leuten so, ich kenne jedenfalls viele, die dieses Spiel nie wirklich durchgezockt haben.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Keymaster Beitrag anzeigen

                      Ich glaube mit Skyrihm ergeht es vielen Leuten so, ich kenne jedenfalls viele, die dieses Spiel nie wirklich durchgezockt haben.
                      Ab wann hat man Skyrim denn offiziell durchgespielt? ^.^ Ich persönlich habe diese drei Hauptgeschichten durch, aber auf der Karte gibt's noch unzählige Nebenquests und teilweise unentdeckte Gebiete. Allerdings frage ich mich bei vielen, ob die tatsächlich Nebenquests sind, oder eigene Minigeschichten, weil nicht wenige davon doch etwas größer (und interessanter) sind.
                      Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                      Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                      Kommentar


                        #12
                        Bei mir gibt's gerade Civ4-BASE Mod und Master of Orion 2-ICE Mod. Nebenbei spiele ich auch noch andere Spiele, aber deren Wiederspielwert ist im Vergleich zu den beiden irgendwie gering.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Suthriel Beitrag anzeigen

                          Ab wann hat man Skyrim denn offiziell durchgespielt? ^.^ Ich persönlich habe diese drei Hauptgeschichten durch, aber auf der Karte gibt's noch unzählige Nebenquests und teilweise unentdeckte Gebiete. Allerdings frage ich mich bei vielen, ob die tatsächlich Nebenquests sind, oder eigene Minigeschichten, weil nicht wenige davon doch etwas größer (und interessanter) sind.
                          Für mich ist es durch wenn die Hauptquests abgeschlossen sind. bzw. man das andere Ende des roten Fadens erreicht hat. Das ist in Skyrim eine etwas längere Angelegenheit.

                          Kommentar


                            #14
                            Wenn man stur der Hauptquest und der dafür notwendigen Nebenquest folgt, kann man Skyrim in etwa 10-20 Stunden durchspielen, oder sogar noch schneller, wenn man nicht ständig aufs Maul kriegt.
                            Aber bei Skyrim (erst einmal das Ende in Sovngarde erreicht) kann ich keinen Weg lange genug folgen. Ich gehe nach Stadt XY und sehe rechts ne Höhle. Ach, hab ja Zeit, also rein in die Höhle. Nachdem ich wieder raus bin, weiter nach XY, wo links ein weiterer Ort auftaucht, also da hin... Irgendwann hab ich ganz vergessen das ich nach XY wollte, da ich ständig von einer Höhle in die nächste gehe. Oder eine Nebenquest nach der nächsten erledige (eher rein zufällig, weil ich irgendwie in die Quest gestolpert bin)
                            Also Skyrim ist ein Spiel wo man den Faden schnell verlieren kann, wenn man zu neugierig ist. Und auf dem PC mit all seinen Mods ist das sowieso unmöglich das Spiel überhaupt zu beenden, weil da immer irgendein Mod erscheint der noch rein muss, und ich dann immer von vorne anfange.
                            Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
                            Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

                            Kommentar


                              #15
                              World of Warcraft, Star trek Online und Heroes of the Storm regelmäßig.
                              Zwischendurch immer mal wieder FIFA.
                              Jetzt wo meine Freundin und ich ne Switch haben auch da diverse Games.
                              Jurassic World Evolution hatte ich mir zuletzt geholt.

                              jetzt freu ich mich auf den Addon Start von Battle for Azeroth.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X