Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hund trickst eigenes Ultrakurzzeitgedächtnis aus?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hund trickst eigenes Ultrakurzzeitgedächtnis aus?

    Manchmal habe ich das Gefühl, dass Sonny absichtlich nicht sofort an der richtigen Stelle nach dem geworfenen Spielzeug sucht und erst mal in die falsche Richtung rennt, um zu vergessen, wo ich sein Spielzeug hingeworfen habe. Nach ca 10 Sekunden kommt er dann zur richtigen Richhtung gelaufen und sucht ganz intensiv.
    Wenn er dann das Spielzeug wirklich gefunden hat ist er deutlich froher als wenn er das geworfene Spielzeug bei der Jagd erbeutet.

    Kennt jemand etwas ähnliches?
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 9th Year - to be continued

    #2
    Nein.

    Ist zwar schon viele Jahre her aber, nein.
    Wenn ich für Maxl was geworfen hatte kam höchstens der kurze Rückblick zu mir nach dem Motto: "Echt jetzt? Soll ich da wirklich rennen? " Dann ist er aber immer in die richtige Richtung gelaufen.

    Vielleicht ist das ja nur ein neues Spiel zwischen dir und Sonny. Über den Hund solltest du mal ein Buch schreiben.
    ZUKUNFT -
    das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
    Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
    Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

    Kommentar

    Lädt...
    X