Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

16 -Jähriger gesteht zwölf Morde

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Also du weißt überhaupt garnix über mich, und ich mach vielleicht mit meiner Wut was ganz anderes, vieleicht was schlimmes für DICH GGG JAJA Ich bin wiedermal wütend, es ist einfach SVCHEI*E
    Zuletzt geändert von Senatsprokonsul; 24.05.2008, 14:42.

    Kommentar


      #17
      Zitat von Senatsprokonsul Beitrag anzeigen
      Also du weißt überhaupt garnix über mich, und ich mach vielleicht mit meiner Wut was ganz anderes, vieleicht was schlimmes für DICH GGG
      Wenn du schon gegen das Morden bist, wie wir alle, dann solltest du aber auch keine Drohungen los werden! Ich glaube nämlich das du selber betroffen bist, vlt ist ein guter Freund von dir gestorben, was ich für sehr schade finde auch für dich! Darum komm erstmal runter, beruhige dich, egal wie lange du dafür brauchst und dann kannste wieder hier schreiben!

      FAlls es so ist, herzliches Beileid, tut mir echt leid für dich!
      Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
      Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
      There's a Rainbow inside my Mind
      Trippin' on Sunshine

      Kommentar


        #18
        Sieht eher so aus wie der typische Weltschmerz und ein wenig Überdrehtheit.
        Auf jeden Fall: danke für die geilen Beiträge.
        "I'll say one thing Spock. You never cease to amaze me."
        "Nor I myself."

        Kommentar


          #19
          Zitat von Senatsprokonsul Beitrag anzeigen
          Mein lieber GGG man bringt niemand um niiiiiiiiiiiiiiiiiiiimals tut man sowas nie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!mals!!!!!!!!!und wir hier tun das nicht nie und nimmer, Bahn mag ja alles sein verfuc*te Scheiße nochmal,neeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiinnnn! aber wenn du es mußt dann tu es, aber ich hoffe du gehst zu MIR, aber ich erzähl dir was anderes,los komm du ARSCHLOCH ich hau dir ganz was anderes(Sorry Mr. Bock) man die die Kids sind doch auch TÜrkis, na und!!!!!!!!!!!! WAS IST DEIN Problem?????
          Ich bekomme langsam auch Lust jemanden umzubringen.
          So ist der Post für mich total unleserlich und unverständlich.

          Das würde ich so nicht pauschalisieren wollen. Es sind weder der Mensch noch die Menschheit noch wir, die so etwas tun. Es sind immer nur kleinere Gruppierungen, die derartige Technologien entwickeln und/oder sie gegen andere Menschen richten. Das ist immer nur ein relativ kleiner Anteil gemessen an der Gesamtbevölkerung.
          Es ist gefährlich die Verantwortung immer auf andere abzuschieben.
          Wir sind nicht ganz unfähig wenn es darum geht dafür zu sorgen, dass Technologien eben nicht zum Schlechten eingesetzt werden.

          Kommentar


            #20
            Hört bitte auf !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich mag euch,oder lieb euch, i wass aa nett
            Nein NEIN, Ich habe liebe das Gefühl euch aber das geht nicht NNNIIIIIIIMALSSSSSSSSSSSS, ich hab euch lieb, lieb!!!!!!!!!! der blöde Mauszeiger, es gibt was auf die FRESSE,von mier!!!

            Kommentar


              #21
              Es heist doch nicht Waffen töten Menschen Menschen töten Menschen, auch ohne Waffen würde es Morde geben, dan eben mit den mackten Fäusten.

              Mittel und Südamerika sind arme Kontinente, da gibt es extrem viel Kriminalität, die Regierungen überlasen mache Stadtteile einfach sich selbst. das erklärt zwar nicht das Verhalten dieses Jungen ist aber ein guter Nährboden für Gewalt.

              Kommentar


                #22
                Zitat von GGG Beitrag anzeigen
                Es heist doch nicht Waffen töten Menschen Menschen töten Menschen, auch ohne Waffen würde es Morde geben, dan eben mit den mackten Fäusten.
                gut das man so gut wie alles als Waffe umfunktionieren kann.
                Also brauch man seine Fäuste nicht in jedem Fall.
                Mittel und Südamerika sind arme Kontinente, da gibt es extrem viel Kriminalität, die Regierungen überlasen mache Stadtteile einfach sich selbst. das erklärt zwar nicht das Verhalten dieses Jungen ist aber ein guter Nährboden für Gewalt.
                Überall wo es Neid und Missgunst gibt, gibt es auch Gewalt und Hass.
                Also Über all, wo es Menschen gibt, gibt es Gewalt und Hass. Sogar bei irgendwelchen Naturvölkern im Regenwald gibt es Mord und Totschlag.

                Und ich will nicht wissen, was manche menschen in der westlichen Welt so für Dinge machen. So ein paar Sachen sind ja in letzter Zeit in den Medien. Die sind auch nicht besser...

                Kommentar


                  #23
                  Ich frage mich manchmal wirklich welches Land wohl das bessere System hat, bzw. Gesellschaft Gesetze ect.. ist es Deutschland? Ist es Amerika? Japan? Frankreich Brasilien?, Mexiko? Griechenland? Spanien? Ect…

                  Ich mein damit, wir sehen es im Fernsehen, hören es in den Nachrichten, Misshandlungen Schlägereien ect… darüber regen wir uns auf, es kommt ja relativ oft vor die Medien stürzen sich dann drauf wenn man wieder sieht wie letzte Woche wieder 2 jugendliche eine anderen auf der U-Bahn zusammen geschlagen haben bis hier hin ok, ist ja relativ normal das so etwas fast überall geschieht. Aber es wird ja auch etwas dagegen getan, Hilfe vom Jugendamt und viel Psychologen treffen und alles Mögliche wird gemacht um solche Täter zu helfen bzw. nach Erhalt ihrer Strafe. Aber wie geht die Gesellschaft hier damit um? Was währe wenn es solche Verhältnisse hier so herrschen würde? Was und wie denken die Menschen in den Ländern da? Sind die dumm? Oder sind die normal?

                  Hab gestern ein Doku gesehen die war vor paar Wochen auch schon mal im tv, hatte sie aber nur zum Teil gesehen, ein Ort in Mexiko, eine gruppe von °Kindern“ obdachlos , klauen und prostituieren sich erzählten das sie mit 16 Leuten in einen Raum übernachten ect… Dort verschwinden Mädchen Menschen werden getötet und ich frag mich sind die dort noch normal? Oder zu Dämlich ihr Volk zu schützen?

                  Es ist seit Jahrzenten so und ich kann es nicht verstehen das in einem Land Menschen einfach so abgeschlachtet werden morde tagtäglich und es ist ja normal. Siehe Russland, siehe Brasilien Mexiko Afrika was läuft da falsch? Es funktioniert doch in vielen anderen Ländern auch, warum bekommen die es nicht hin?

                  Mal abgesehen von Bestechung in den Behörden, Die Gier und so weiter, kann ich auch verstehen wenn ein Kind sich in so einer Gesellschaft heranwächst mit der gier dem Hass und so weiter und es entwickelt sich in Richtung Böse oder in Richtung Gut, egal ob er nun Tötet oder nicht letzteres eher seltener.

                  Oder ist das System in solchen Ländern so ok? und wir die eher weniger solcher Aktionen durchleben sehen es anders? Zb in Italien herrschen auch solche Verhältnisse, die Mafia, in einigen Orten Herrscht nur die Mafia und das schon seit Jahrzenten , seit Jahren ist es bekannt das viele Urlauber überfallen werden, sind die zu blöd? Es zu verhindern bzw. einzudämmen?
                  Nehmen wir einmal an es würde hier in Deutschland sowas geben einen Ort wo es regelmäßig solche Überfälle geben würde, was und wie würde, die Polizei, Gesellschaft, Politik reagieren?

                  Anscheinend funktioniert hier das System Sicherheit etwas besser oder? Ich glaube das es so irgendwie gewollt ist in bestimmten Ländern, Mafia herrscht Politiker werden geschmiert und mal lässt den einen oder anderen Ort in Ruhe und kümmert sich nicht darum, warum!? Klar die angst um das eigene Leben und das viele Geld, aber kann sowas auf Dauer durchgehen? Das andere Problem ist die Prostitution in Deutschland,


                  Sex gegen Geld – das ist in Deutschland straffrei. Künftig sollen aber Freier hart bestraft werden, wenn sie die Dienste einer Zwangsprostituierten in Anspruch nehmen. Es drohen bis zu zehn Jahre Haft!
                  Harte Strafen für Freier - Kampf gegen Zwangs-Prostitution - EXPRESS online - Politik und Wirtschaft

                  Ich finde es falsch irgendwie läuft wöll in allen Ländern etwas falsch auf Kosten anderer, der zuhälter kommt mal wieder gut weg.

                  Was läuft da falsch?, ist es gleichgültigkeit? oder dummheit das man die probleme diem an kennt nicht lösst!?


                  QDAtaseven

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von QDataseven Beitrag anzeigen
                    Ich frage mich manchmal wirklich welches Land wohl das bessere System hat, bzw. Gesellschaft Gesetze ect.. ist es Deutschland? Ist es Amerika? Japan? Frankreich Brasilien?, Mexiko? Griechenland? Spanien? Ect…
                    Die Antwort ist... Österreich, ne ist nicht mein Ernst es gibt kein Land das eine Geselschaft besitzt die Kriminalität und Gewalt nicht irgendwie fördert. Es gibt überall Drogen Prostitution und sonstige Verbrechen die Wirtschaftliche lage hat damit auch viel zu tun.

                    @Doc Jaques la Croix

                    Damit hast du wiedermal vollkommen recht, leider.

                    Kommentar


                      #25
                      Naja, für gewöhnlich haben autoritäre Staaten eine geringe Kriminalitätsrate^^

                      Kommentar


                        #26
                        Dafür ist dann oft die Kriminalität am Volk höher.

                        Das perfekte Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Freiheit ist eben nicht wirklich erreichbar.

                        Kommentar


                          #27
                          Adm.HaysNaja, für gewöhnlich haben autoritäre Staaten eine geringe Kriminalitätsrate^^
                          In China gibt es die meisten Hinrichtungen Weltweit neben den USA, also entweder jedes Verbrechen wird dort mit dem Tod bestraft oder sie haben eine verdammt hohe Kriminalität? Kriminalität entsteht überall dort wo es menschen schlecht geht, in den Südamerikanischen Megastädten erst recht.

                          Kommentar


                            #28
                            Regime neigen dazu auch nicht-Kriminelle hinzurichten. Politische Gegner, Bürgerrechtler, Auslandssympathisanten, "entartete" Künstler, Freidenker etc

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von Adm.Hays Beitrag anzeigen
                              Regime neigen dazu auch nicht-Kriminelle hinzurichten. Politische Gegner, Bürgerrechtler, Auslandssympathisanten, "entartete" Künstler, Freidenker etc
                              Damit hast du recht, aber in China werden sehr viele "Schlangenköpfe" exekutiert, das sind Menschenschmuggler, so hat Jedes Land seine speziele Kriminalität. Ist aber nicht Thema

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X