Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brillenträger?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Haha stelle ich mir grad bildlich vor.. Na immerhin war es dein Dekoltee, und nicht das des Nachbarn.

    Kommentar


      ALso nach allem was ich weiß sollte man keinesfalls mit Linsen schwimmen oder Duschen da halt auch im Wasser verunreinigungen sein können die scih dann durch die trockeneren Augen, die man bei Lionsen nunmal hat, hinter der Linse oder im Auge breitmachen können. Das risiko von Krankheiten und Infektionen des Auges ist erhöht. unser Wasser hat zwar gute Trinkwasserquali. ist aber nicht steril und das Auge ist sehr empfindlich. Fürs Schwimmen Rate ich zu Taucherbrillen mit Sehstärke. Habe ich auch. Wenn man dann mal auf nen Snack rausgeht kann man ja seine Brille aus dem Schrank holen und die aufsetzen und wieder im Wasser die Schwimmbrille benutzen.

      Kommentar


        Zitat von La Forge Beitrag anzeigen
        ALso nach allem was ich weiß sollte man keinesfalls mit Linsen schwimmen oder Duschen da halt auch im Wasser verunreinigungen sein können die scih dann durch die trockeneren Augen, die man bei Lionsen nunmal hat, hinter der Linse oder im Auge breitmachen können. Das risiko von Krankheiten und Infektionen des Auges ist erhöht. unser Wasser hat zwar gute Trinkwasserquali. ist aber nicht steril und das Auge ist sehr empfindlich. Fürs Schwimmen Rate ich zu Taucherbrillen mit Sehstärke. Habe ich auch. Wenn man dann mal auf nen Snack rausgeht kann man ja seine Brille aus dem Schrank holen und die aufsetzen und wieder im Wasser die Schwimmbrille benutzen.
        Das ist schon durchaus richtig. Allerdings ist das Tragen der Linsen beim Schwimmen noch nicht das wirkliche gefährliche, sondern nur das Weitertragen nach dem Schwimmen. D.h. wenn man die verunreinigten Linsen auch noch weiterhin trägt. Deswegen der Hinweis mit den Tageslinsen. Wer sicher gehen will, trägt eben eine normale Taucherbrille über den Linsen. Linsen die mit Wasser in Berührung gekommen sind, gehören weg.

        Duschen halte ich jetzt nicht für schlimmer als Regen. Ein wenig Spritzwasser was das Auge abbekommt. Sehe da keine Problematik. Ja, die offizielle Richtlinie der Linsenhersteller sagt was anderes, hat aber natürlich auch Versicherungstechnische Gründe. Passieren kann immer was, die Frage ist immer wie wahrscheinlich es ist.
        Für gewöhnlich Dusche auch ich ohne Linsen, da ich sie nach dem Aufstehen morgens auch noch nicht eingesetzt habe. Dusche ich aber mal tagsüber, habe ich mit den Linsen auch kein Problem.
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


          Ist schon korrekt dass das Risiko vergleichsweise gering sein mag. Da stimme ich vollkommen zu. Aber da es hier um die Sehfähigkeit geht die wirklich ein hohes Gut ist sollte man doch sofern es möglich ist jedes Risiko vermeiden. Denn wer einmal Blind ist der bleibt es auch noch bis unsere Techniker kybernetik Implantate erfunden haben . Und das wird dauern

          - - - Aktualisiert - - -

          Ich würde gern noch an die Kontaktlinsenträger eine Frage richten: Vertragt bzw. tragt ihr harte oder weiche oder sogar die weichen Silikon hydrogel? Habe sehr trockene empfindliche augen die besonders vorm PC schnell rot werden möchte aber so lange wie möglich Linsen tragen ohne durch Gefäßeinwachsungen in die Hornhaut mit blindheit geschlagen zu werden.

          Kommentar

          Lädt...
          X