Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lieblingsvereine, egal welche Sportart

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lieblingsvereine, egal welche Sportart

    Eigentlich wäre das was für Community, sogar eher noch für Picard's Friseursalon, aber da unten findet man das dann nicht.

    Fußball:
    Eintracht Frankfurt (seit 1974)

    Eishockey:
    EC Rote Teufel Bad Nauheim (seit 1976, damals Vfl Bad Nauheim)
    Boston Bruins (Wohnort meines verstorbenen Patenonkels)

    Basketball:
    Flipper Gießen
    Slawa Ukrajini!

    #2
    Fußball:
    VfB Stuttgart

    Basketball:
    MHP Riesen Ludwigsburg

    Handball:
    TV Bittenfeld (seit 2015 TVB Stuttgart)

    American Football:
    Green Bay Packers

    Kommentar


      #3
      Fußball:
      (Eigentlich ALLE, ich liebe Fußball
      Aber ich habe eine Menge die ich am liebsten sehe... )
      SC Paderborn
      Borussia Dortmund
      FC Bayern
      Real Madrid
      FC Barcelona
      Paris Saint Germain
      Manchester City
      FC Liverpool
      usw...
      scotty stream me up ;)
      das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
      aber leider entschieden zu real

      Kommentar


        #4
        Thema Fußball:

        Main ist bei mir der BVB aus Dortmund. Leigt daran, dass in meiner Jugend, als Fußball interessant und cool wurde, Matthias Sammer, einer der bekanntesten DDR-Spieler, dort spielte,meister wurde und kurz darauf die CL gewann. Mein älterer Cousin war bereits fan vom Verein und das hat auch abgefärbt. Das hat halt damals in manipulativen Jungjahren halt Eindruck geschindet. Ich danke nochmal den Sport-kami, dass damals der FC Bayern sportlich recht scheiße war und ich nicht fan von denen wurde. =P

        Viel Glück wünsche ich auch immer Energie Cottbus, der sportlich erfolgreichste Verein aus meiner Heimat. Damals 1997, als sie als Drittligist gar ins DFB-Pokalfinale kamen (und leider nicht gewannen) kannte ich sie noch nicht so (da nie im TV und so), aber etwas später, als sie sensationell in die Bundesliga aufstiegen und ich auch viel mehr Zeitung las, da waren die halt sehr präsent.

        Ansonsten hege ich aus Deutschland Sympathien für den SC Freiburg (halt sympathischer Verein, der aus seinen Mittel viel macht), Hertha (halt erfolgreichster Berliner Verein und Berlin hat als Stadt Potential, ein Gegengewicht zu München und den Bayern zu sein, wenn die sich nicht ständig so blöd anstellen würden) und auch Leipzig (hat in etwa das geschafft, was Hertha nicht auf die Reihe bekommt und ist eben ein Ostverein aus der Stadt, wo der DFB gegründet wurde und wo es den ersten deutschen meister gab). Das wars so in etwa aus der oberen Klasse. Dann gönne ich auch dem Dresdner SC alles Gute. Wäre schon, wenn sie dauerhaft dem reccht unsympathsichen Dynamo Dresden den Rang ablaufen würde und an alte Stärken wieder anschließt. Selbes wünsche ich 1860 für München. Wäre besser, wenn 1860 stärkster Verein aus München wäre und die Bayern in der Regionalliga verschwinden. =) Hansa Rostock kann auch gerne Dauergast in der ersten Liga sein und Hoffenheim, Bochum (als drölfter Ruhrpottverein) oder Augsburg lieber nicht. Erzgebirge Aue auch irgendwie cool für so eine kleine Stadt/Region, die aber eben ein markanntes Gesicht hat (Bergbau). Und irgendwie mag ich auch die Würzburger Kickers, weil sie „Kickers“ heißen. =D

        Aus dem sonstigen Europa mag ich Arsenal FC (waren halt nach 2000 richtig style), FC Barcelona (haben auch so ihr eigenes Gesicht und sind halt mega bekannt und haben immer coole Spieler, Ronaldinho war mega) und aus Italia gönne ich mehr Fiorentina, AS Roma und SSC Napoli mal die Meisterschaft statt den üblichen Verdächtigen. In France finde ich gut, dass durch PSG eben der Fußball dort international in der CL auch eine Rolle spielt. France ist immer so unterrepräsentiert. Lieber hätte ich aber auch andere Vereine von dort ganz vorne nach der Einseitigkeit zuletzt, Bordeaux oder Montpellier. Aus England gönne ich noch Southampton, Fulham und nun auch Nottingham alles Gute, auch West Ham kann mal was abgreifen. ^^

        Weltweit verfolge ich am meisten den Fußball in Nihon, auch weil ich da mal gelebt habe. Die Liga dort kann ich jedem empfehlen, da ist nie so wirklich klar, wer Meister wird und die Meisterschaft relativ oft noch ziemlich spannend bis zuletzt (unter den großen, stärkeren Ligen weltweit), es gibt auch keinen eindeutiggen Rekordmeister, sondern viele Vereine sind da gegenseitig in Reichweite, was Meistertitel angeht. 2005 beispielsweise konnten dort noch am letzten Spieltag ganze 5 Vereine Meister werden! In Europa undenkbar … Jedenfalls mag ich dort am meisten die beiden Vereine Ehime FC, ein etwas unterklassiger Verein, aber eine Bekannte kommt aus Ehime und deshalb kam mir der Verein als erstes relativ genauer unter die Augen, und Shonan Bellmare, der Verein aus der Region Shonan südlich von Tokyo an der Küste, wo ich öfter mal zugegen war (Kamakura ist eine klasse Stadt). Ansonsten gönne ich Sanfrecce Hiroshima (irgendwie fesch und Hiroshima darf sich ruhig was gönnen, nicht immer nur die Tokyo-Region), Kyoto Sanga (Verein aus Kyoto, der leider selten in der ersten Liga spielt), Cerezo Osaka (bisschen erfolgloserer Verein aus Osaka gegenüber dem Rivalen Gamba Osaka, hat Kirschblüten im Logo) und auch kleineren Vereinen wie dem FC Gifu, Verein aus einer Bergregion, die ich schätze, oder Thespakusatsu Gunma, ein Verein aus einer kleinen onsen-Region, oder V-Varen Nagasaki, die so weit ab von allem sind, aber eine nette Stadt (leider spielt der Rivale aus Kyushu aus der Region Tosu immer gut in der ersten Liga mit) oder Kagoshima United aus der Stadt am Sakurajima oder Consadole Sapporo, dem Verein aus Hokkaido oder Albirex Niigata, der etwas vergessenen Stadt von der Nordwestküste. All denen gönne ich den Erfolg mehr als vielen anderen auch bekannteren aus dem Land, FC Tokyo oder den Reds aus Urawa oder dem Rekordmeister Antlers.

        Ansonsten noch irgendwie Heart of Midlothian (interessantes Logo, immer nur Rangers oder Celtic als Meister ist öde), Athletic Bilbao (haben ihren ganz eigenen Kopf und ein schönes Stadion in nicht unhübscher Stadt), Flamengo (halbwegs erfolgreicher Club von Zico), Shanghai Port FC (immer nur Ghuangzhou als Meister war doof), Persepolis FC (geiler Name und aus einem Land, auf das immer eingeprügelt wird), Lokomotiw Moskwa (geiler Name/Logo, interessante Herkunft, immer hinterher gegenüber den anderen Meistertitel-Sammlern) und natürlich die Kaizer Chiefs und die Orlando Pirates. =) Und irgendwie gefallen mir auch Tout Puissant Mezembe. Die waren malim Weltpokalfinale und haben nur 3-0 gegen den triple-Gewinner Inter verloren. EInegentlich ein Verein aus einer recht unbekannten Stadt aus einem der ärmsten Länder aus Africa, schaffen aber doch beachtliche Erfolge.

        Joah, das zum Thema Fußball. x)

        Kommentar


          #5
          Fußball:
          Sportgemeinde Eintracht Frankfurt (seit 1988)

          Basketball:
          Gießen 46ers

          Handball:
          HSG Wetzlar

          American Football:
          Marburg Mercenaries

          Eishockey:
          Löwen Frankfurt

          Außerhalb von Hessen mag ich eigentlich nix und niemanden :-D

          Kommentar


            #6
            1. FC Köln

            SC Blau-Weiss 06 Köln
            Als Gott die Welt erschuf, schickte er drei Lichter. Ein kleines für die Nacht, ein großes für den Tag, aber das schönste Licht legte er in Biancas Augen! - Als Sarah geboren wurde, war es ein regnerischer Tag, doch es regnete nicht wirklich, es war der Himmel, der weinte, weil er seinen schönsten Stern verloren hatte! - Als Emily geboren wurde, kamen alle Engel zusammen und streuten Mondstaub in ihr Haar und das Licht der Sterne in ihre wunderschönen Augen! Leonies Augen spiegeln das Blau des Meeres wieder und funkeln wie die Sterne am Nachthimmel!

            Kommentar


              #7
              Werder Bremen
              LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

              Kommentar


                #8
                Zitat von cowboy bebop Beitrag anzeigen
                Thema Fußball:
                Main ist bei mir der BVB aus Dortmund. Leigt daran, dass in meiner Jugend, als Fußball interessant und cool wurde, Matthias Sammer, einer der bekanntesten DDR-Spieler, dort spielte,meister wurde und kurz darauf die CL gewann. Mein älterer Cousin war bereits fan vom Verein und das hat auch abgefärbt. Das hat halt damals in manipulativen Jungjahren halt Eindruck geschindet. Ich danke nochmal den Sport-kami, dass damals der FC Bayern sportlich recht scheiße war und ich nicht fan von denen wurde. =P ....
                Das heisst, wenn Calmund den Sammer damals einfach behalten hätte, wärst du jetzt Leverkusen-Fan????
                Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
                  Das heisst, wenn Calmund den Sammer damals einfach behalten hätte, wärst du jetzt Leverkusen-Fan????
                  Möglicherweise ja. Mit Ulf Kirsten war ja damals schon ein ikonischer Stürmer dort und mit Sammer wären sie bestimmt stärker gewesen.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von cowboy bebop Beitrag anzeigen
                    Möglicherweise ja. Mit Ulf Kirsten war ja damals schon ein ikonischer Stürmer dort und mit Sammer wären sie bestimmt stärker gewesen.
                    Ehrliche Antwort, finde ich gut. Thom war auch bei denen unter Vertrag, dazu Scholz und Melzig, der dann später das von dir erwähnte Pokalfinale mit Cottbus erreichte. Calmund hatte im Osten ziemlich zügig abgeräumt und dann ausgerechnet Sammer 'gnädigerweise' wieder gehen lassen. Vermutlich die grösste Fehlleistung seiner Managerkarriere....




                    Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                    "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                    Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                    Kommentar


                      #11
                      Fußball:

                      Deutschland: BVB und FC Kölle
                      England: Arsenal FC
                      Scotland: Celtic FC
                      Spanien: Real Madrid CF
                      Türkiye: Galatasaray

                      MLB:
                      Boston Red Sox
                      San Francisco Giants

                      NFL:
                      San Francisco 49ers

                      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X