Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[10x02] "Der lächelnde Tod" / "Smile"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [10x02] "Der lächelnde Tod" / "Smile"

    Handlung:
    Irgendwann in der Zukunft, am Rande der Galaxie, befindet sich eine wunderschöne, perfekte Stadt. Diese menschliche Siedlung beherbergt angeblich das Geheimnis des Glücklichseins. Jedoch finden der Doctor und Bill vor Ort nur unzählige Totenköpfe vor ...
    (Quelle)


    Episodeninfos:
    Länge: 45 Minuten
    Original-Erstausstrahlung: Sa 22.04.2017
    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 06.12.2017
    Doctor: Nr. 12 - Peter Capaldi
    Companion: Bill Potts
    2
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    0%
    0
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0%
    0
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    50,00%
    1
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    50,00%
    1
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Zuletzt geändert von -Matze-; 06.05.2018, 18:01.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    #2
    Naja. Eine Folge mit Robotern mit Emoji-Gesichtern. Die Idee ist jetzt nicht wirklich der Brüller. Immerhin ist das Ende ein wenig versöhnlich, aber auch kein Highlight. Der arme Capaldi muss sich, wie auch in der vorherigen Staffel mit schlechten bis mittelmäßigen Geschichten begnügen. Ich werde mit Potts leider immer noch nicht richtig warm. Insgesamt eine Folge, die man schon fast wieder vergessen hat, bevor der Abspann läuft...
    Dummheit und schlichtes Gemüt sind der genetisch bedingte Normalzustand der menschlichen Spezies.
    -Georg Schramm-

    Kommentar


      #3
      Mir hat diese Episode leider auch nicht sonderlich gut gefallen. Die Idee mit den Robotern mit den Emoji-Gesichtern und dem Glücklichsein hat mir ja noch sehr gut gefallen, jedoch fand ich die Umsetzung nicht sonderlich gelungen. Auch finde ich das es der Handlung an Spannung fehlt und das künstliche Lächeln des Doctors hätte ich ihm als Roboter überhaupt nicht abgenommen.
      Gelungen fand ich hingegen die optische Umsetzung der Stadt und die Szenen wo die Menschen bis auf die Knochen von den Minirobotern abgefressen wurden.
      Ich gebe der Folge mal gnädige drei Sterne.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar

      Lädt...
      X