Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[10x12] "Der Doktor fällt" / "The Doctor Falls"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [10x12] "Der Doktor fällt" / "The Doctor Falls"

    Handlung:
    Der Doctor wappnet sich für den finalen Kampf gegen eine Arme von Cybermen, um eine kleine Gruppe von Menschen vor ihrer Vernichtung zu bewahren.
    (Quelle)


    Episodeninfos:
    Länge: ? Minuten
    Original-Erstausstrahlung: Sa 01.07.2017
    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.01.2018
    Doctor: Nr. 12 - Peter Capaldi
    Companion: Bill Potts
    3
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    33,33%
    1
    ***** Sehr gute Folge!
    66,67%
    2
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0%
    0
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    0%
    0
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Zuletzt geändert von -Matze-; 06.05.2018, 18:07.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    #2
    Die Folge bringt und schließt die Handlung der vorangegangenen Episode in sehr spannender Art und Weise ab. Mir hat es gut gefallen mitanzusehen wie rasch sich die "primitiven" Cybermen zu den hochentwickelten und fliegenden Cybermen wurden.
    Die Handlung rund um den Master und um Missy wurde auch fesselnd in die Haupthandlung integriert und sehr überrascht war ich von der Szene, wo sich beide gegenseitig umbrachten. Jedoch glaube ich nicht das das das Ende von Missy ist.
    Highlight dieser Folge war für mich aber der Schluss, wo einerseits der Doctor die Cybermen mal wieder vernichtet und andererseits Bill von ihren Dasein als Cybermen gerettet wurde. Das dies durch das Wesen bzw. Bills ehemalige Freundin aus der Folge "Flucht durchs Universum" geschah, hat mir besonders gut gefallen, weil ich es sehr schön fand das diese Dame wieder einen Auftritt bekam.
    Klasse war dann auch der Schluss, wo eine andere Inkarnation des Doctors auftauchte!
    Ich gebe dem Staffelfinale somit schwache sechs Sterne.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


      #3
      Das Staffelfinale bekommt von mir 5 Sterne. Es schließt direkt an die vorherige Folge an und es toll Bill zu sehen wie Sie sich weigert die Wahrheit zu begreifen. Zwei Sachen scheinen jedoch an mir vorbei gegangen zu sein oder sind einfach unlogisch:
      - Warum wurden die Menschen auf dem mittleren Deck (das mir den Kindern) nicht schon viel eher angegriffen? Auf dem vordersten Deck haben die Cyberman Bill ja sofort mitgenommen, obwohl das aus Ihrer Perspektive zeitlich wesentlich länger dauert als zu einem Mitteldeck zu reisen.
      - Warum soll es nicht möglich sein zur Tardis auf der Brücke zu gelangen? Die Aufzüge müssten doch sicherlich nicht nur hinten/unten sondern auch nach vorne/oben fahren können. Auch wenn die Aufzüge auf Deck 1000 eine schnellere Startgeschwindigkeit haben, da Sie vom schwarzen Loch weiter entfernt sind müssten diese sich doch auf Deck 500 entsprechend angeglichen haben, so das man von Deck 500 auf jeden Fall zuerst bei der Tardis ankommt und einfach mit Hilfe des Doktors Tardis fliehen könnte.

      Das Ende mit der Verknüpfung zu S10E1 hat dann aber sehr gut gefallen und das Ende ist ansonsten auch vollkommen passend für ein Staffelende.

      Kommentar

      Lädt...
      X