Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[12x09] "Aufstieg der Cybermen" / "Ascension of the Cybermen"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [12x09] "Aufstieg der Cybermen" / "Ascension of the Cybermen"

    Handlung:
    Mit der Folge Ascension of the Cybermen startet das zweiteilige, zwölfte Doctor-Who-Staffelfinale. Das Team ist in die ferne Zukunft gereist, um die letzten Menschen vor den Cybermen zu retten. Kommen sie zu spät? Was ist Ko Sharmus und wer ist Brandan? (Quelle)


    Episodeninfos:
    Länge: 49 Minuten
    Original-Erstausstrahlung: So 23.02.2020
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.09.2020
    Doctor: Nr. 13 - Jodie Whittaker
    Companion: Yasmin Khan (Mandip Gill), Graham O'Brien (Bradley Walsh), Ryan Sinclair (Tosin Cole)
    3
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    0%
    0
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0%
    0
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    66,67%
    2
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    33,33%
    1
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Zuletzt geändert von Rommie's Greatest Fan; 27.09.2020, 15:37.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2020

    #2
    Ehrlich gesagt habe ich mir von der "reinen" Cybermanfolge ein wenig mehr erwartet. Mir fehlte es ein wenig an Spannung und an Gefährlichkeit der Cybermen. Auch hat es mir überhaupt nicht gefallen wie unprofessionell der Doctor vorgegangen ist bzw. wie schnell die Pläne und Abwehrmaßnahmen des Doctors gescheitert sind.
    Ich kann dieser Folge somit nur schwache drei Sterne geben.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2020

    Kommentar


      #3
      Enttäuschend. Besser kann man die Folge kaum beschreiben. Hier hat praktisch nichts gestimmt. Keine Spannung, man gibt sofort auf und Sinn macht auch nichts.

      Wenn ich da daran denke, dass der Doctor gerade "auf der anderen Seite des Universums" mit einigen Cyberman Schach spielt. Die guten alten Zeiten.
      Daher kann man der Serie auch keine Sekunde abkaufen, dass die Menschheit hier in Gefaht ist. Mit den paar Leuten hätte man sowieso große Probleme eine gesunde Population zu gründen.

      Das Ende ist dann auch der Auftakt zur legendären Folge, und es graust mir schon davor. Daher werde ich gespannt auf nächste Woche warten, um zu sehen wie schlecht sie tatsächlich ist.

      Kommentar


        #4
        Ganz so schlimm wie meine beiden Vorposter fand ich es nicht, aber die Episode war jetzt auch nicht berauschend. Bin halt der Meinung passende Geschichten zu den Cybermen zu bringen ist halt schwer, da das Thema einfach schon ausgelutscht ist.
        Hier fand ich die Zwischenszenen mit Brendan ganz gut, die lockerten immer wieder auf.
        Ja und am Ende verbindet sich also dieser Handlungsstrang mit dem vom Staffelbeginn, Gallifrey und der Master haben wohl in der kommenden Episode einen größeren Auftritt.

        3 Sterne
        Meine Beiträge sind genderfrei und das ist gut so

        Kommentar

        Lädt...
        X