Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SciFi Hörspiele ..was könnt ihr empfehlen ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Zitat von earthquake Beitrag anzeigen
    Krimis
    höre ich auch hin und wieder...hauptsächlich aber SciFi ..Fantasy und Horror..

    was ich im Krimi...oder eher Thriller Bereich empfehlen kann ist die Reihe "Mord in Serie"...ich hab schon einige Folgen durch...alle super..tolle Storys...sauber produziert und atmosphärisch inszeniert
    http://www.titanic-magazin.de/news/e...der-witz-7003/

    https://www.campact.de/ttip/

    Kommentar


      #62
      Ich höre SciFi, Krimis (Sherlock Holmes u.a.), Radiohörspiele und nicht kommerzielle Hörspiele (Hoerspielprojekt.de u.a.). Aber auch Perry Rhodan-Hörbücher.

      Kommentar


        #63
        eigentlich heisst ja hier ...was könnt ihr empfehlen ?

        aber ich möchte kundtun das

        When the Music's over

        der letze Mist ist

        so wird das beworben :

        When the Music's over: Ein Cyberpunk-Roman

        Willkommen zum Weltuntergang! Hier kommt die Flut … In Europa sind ganze Länder überschwemmt, der Katastrophentourismus blüht. Crack war Popcorn gegen die neuen Alien-Drogen. Das World Wide Web ist längst abgeschaltet. In Hamburg setzt eine junge Reisende den Fuß an Land: Skadi aus dem Reich des ewigen Eises, randvoll mit Neugier und stillem Charisma. Ihre Töne sind hell, voller Fragen – nicht wund und düster wie die Songs von Blue, schwermütiger Gitarrist der Rockband Bladerunner. Nicht hart und grimmig wie Sunshine, Anführerin der Berliner Tunnel-Soldaten. Nicht zynisch-überdreht wie der Straßenschlaue Nachwuchshacker Wiesel. Skadi, Blue, Sunshine und die anderen – niemand von ihnen hat eine Mission, alle wollen bloß überleben und gelegentlich die abscheulichen Vierfinger ärgern, die sich auf der Erde breit machen …

        ich war eh schon skeptisch...das klang für mich schon sehr nach Jugendroman.
        Aber ich hatte das Ding schon länger und gerade Zeit und Lust auf ein Cyberpunk Hörbuch.

        Die Story ist wirr und spannungsarm.
        Zumindest soweit ich ihr Folgen konnte...
        Das war ein Problem da mich das Werk nie einfangen konnte...ich war immer nur "dabei statt mittendrin". Dann noch der Sprecher der nur 3-4 Modulationen in seiner monotonen Leseart hatte....ich hab echt lange durchgehalten aber bis zum Ende konnte ich das nicht hören....übel....keine ! Kaufempfehlung von mir.
        http://www.titanic-magazin.de/news/e...der-witz-7003/

        https://www.campact.de/ttip/

        Kommentar


          #64
          Gestern Nacht gehört und bin schwer begeistert:
          IRIS
          https://www.amazon.de/Iris-Hörspiel-.../dp/B01DTLZ7MW

          Grandiose schauspielerische Leistung der Sprecher!
          Super Soundeffekte und Musik, die eine fesselnde Atmo schaffen.



          Schon vor länger Zeit gehört und wird definitiv nochmal angehört:
          Hydrophobia
          https://www.amazon.de/Hydrophobia-Th.../dp/B00IX5WPNO

          Ist ebenfalls vom gleichen Label wie IRIS (Ohrenkneifer) und bietet eine genauso packende Atmo.



          Raumschiff Promet
          https://www.amazon.de/AUFBRUCH-Episo.../dp/3943732800

          Hab bisher vier Folgen gehört und werde mir auch die kommenden besorgen.



          S. I. Synthetic-Intelligence
          https://www.amazon.de/S-I-Synthetic-.../dp/3867142343



          Schwarze Sonne
          https://www.amazon.de/dp/B000EF7ZLI/...1CBGWHA08763YA

          Kommentar


            #65
            Wer Lust auf ein Star Trek Hörspiel hat, könnte das hier recht Interessant finden. Es ist ein Fan Projekt. Kostenlos und absolut Legal. Es ist von Leuten gemacht die aus der Radio und Synchron Branche kommen und es gibt viele Gastauftritte von bekannten deutschen Sprechern die in den Star Trek Serien Synchronisiert haben.

            Raumschiff Eberswalde

            Das "Raumschiff Eberswalde" ist als erster deutscher Star-Trek-Hörspiel-Podcast von 2009 bis 2013 auf Kurs gewesen. In kurzen Logbucheinträgen wird die Geschichte der "Eberswalde" und ihrer Crew erzählt: in sieben Staffeln und über 500 Folgen, Gesamtspieldauer etwa 13 Stunden.

            Das Besondere daran: Zahlreiche Synchronsprecher der Star-Trek-TV-Folgen und Filme nehmen ihre Rollen für "Raumschiff Eberswalde" wieder auf. Mit an Bord sind u.a. Ernst Meincke, Norbert Gescher, Regina Lemnitz und Gertie Honeck — die deutschen Stimmen von Patrick Stewart (Picard), Leonard Nimoy (Spock), Whoopi Goldberg (Guinan) und Kate Mulgrew (Janeway).

            Insgesamt sind mehr als 200 Sprecher an "Raumschiff Eberswalde" beteiligt gewesen. Als Gäste dabei waren u.a. der erste Deutsche im All, Kosmonaut Sigmund Jähn sowie der TV-Meteorologe Ben Wettervogel vom ZDF.

            Zum 50. Star-Trek-Geburtstag gab es eine Fortsetzung des Hörspiel-Podcasts, mit sieben neuen Logbuch-Folgen. Am 7. Mai 2016 ist "Flux" gestartet, sieben Jahre nach der ersten Folge von "Raumschiff Eberswalde".

            Alle 508 Folgen von "Raumschiff Eberswalde" sind bei Soundcloud.com online und können dort angehört oder runtergeladen werden.


            Quelle:
            http://www.raumschiff-eberswalde.com...lde.com/audio/

            Hier könnt Ihr in den Teaser der ersten Staffel reinhören:
            https://soundcloud.com/raumschiff-eb.../sets/specials

            Hier gibt es die Hörspiele:

            Staffel 1:
            https://soundcloud.com/raumschiff-eb...sets/staffel-1

            Staffel 2:
            https://soundcloud.com/raumschiff-eb...sets/staffel-2

            Staffel 3:
            https://soundcloud.com/raumschiff-eb...sets/staffel-3

            Staffel 4:
            https://soundcloud.com/raumschiff-eb...sets/staffel-4

            Staffel 5:
            https://soundcloud.com/raumschiff-eb...sets/staffel-5

            Staffel 6:
            https://soundcloud.com/raumschiff-eb...sets/staffel-6

            Staffel 7:
            https://soundcloud.com/raumschiff-eb...sets/staffel-7

            Staffel 8:
            https://soundcloud.com/raumschiff-eb...sets/staffel-8

            Trailer, Teaser und Specials
            https://soundcloud.com/raumschiff-eb.../sets/specials

            Wer Lust auf Hintergrundinfos zu der Serie und dessen Entstehung hat, kann sich über den Podcast Trekcast informieren. Allgemein ist es als erste Anlaufstelle nicht verkehrt.

            Hier die Episode:
            http://www.startrek-index.de/trekcas...ff-eberswalde/

            Allgemein, der Trekcast Podcast ist echt nett und recht Informativ. Reinhören lohnt.
            Zuletzt geändert von sven1310; 21.08.2016, 21:16.
            www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

            Kommentar


              #66
              Raumschiff Eberswalde...hört sich nicht schlecht an... wird ne chance bekommen...
              Was ich persönlich nur etwas blöd finde ist, bekannte Star Trek Stimmen in anderen Rollen zu hören. War zum beispiel bei Raumstation Alpha Base ganz extrem. Man verbindet mit den Stimmen nunmal andere Gesichter / Charaktere und muss sich erst mal daran gewöhnen...

              Kommentar


                #67
                Es handelt sich zwar um ein Hörbuch, aber es wird mit mehreren Stimmen gelesen. Ich habe mir die englische Fassung angehört und kann sie durchaus weiter empfehlen. Eine deutsche Ausgabe ist unter dem Titel "Die Lange Erde" erhältlich.

                Terry Pratchett und Stephen Baxter:

                - Long Earth
                - Long War
                - Long Mars

                Einen vierten Teil namens "Long Utopia" habe ich schon gesehen, aber noch nicht gehört.

                Kernpunkt der Geschichte ist ein kleines, mit einer Kartoffelbatterie betriebenes Gerät, welches den Übertritt in Parallelwelten ermöglicht. Die jeweils nächste erreichbare Welt ist der Startwelt sehr ähnlich, teilweise nur in wenigen Details verschieden. Die Welten der Langen Erde scheinen unendlich zu sein. Nur eines haben sie alle gemeinsam: Auf keiner der Parallelwelten gibt es bisher Menschen. Weil die kleinen Geräte mit minimalem Aufwand von jedem selbst gebaut werden können und die meisten Menschen tatsächlich den Sprung zwischen den Welten vollführen können, ändert sich dies jedoch schnell....

                Eine spannende Geschichte mit interessanten Charakteren!
                "En trollmand! Den har en trollmand!"

                Kommentar


                  #68
                  Zitat von Takimo Beitrag anzeigen
                  Raumschiff Eberswalde...hört sich nicht schlecht an... wird ne chance bekommen...
                  Was ich persönlich nur etwas blöd finde ist, bekannte Star Trek Stimmen in anderen Rollen zu hören. War zum beispiel bei Raumstation Alpha Base ganz extrem. Man verbindet mit den Stimmen nunmal andere Gesichter / Charaktere und muss sich erst mal daran gewöhnen...
                  In Raumschiff Eberswalde, sprechen die Sprecher Ihre Rollen aus den Star Trek Serien.

                  Die deutsche Stimme von Data spricht Data, die von Chakotay..... Chakotay.. usw. Es gibt viele Gastauftritte bekannter Charaktäre. Hörst Du z.b. auch in den von mir verlinkten Teaser zur ersten Staffel: https://soundcloud.com/raumschiff-eb.../sets/specials

                  www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

                  Kommentar


                    #69
                    Zitat von sven1310 Beitrag anzeigen

                    In Raumschiff Eberswalde, sprechen die Sprecher Ihre Rollen aus den Star Trek Serien.



                    Oh...das is natürlich cool

                    Kommentar


                      #70
                      Die kostenlosen Hörspiele des Hörspielprojekts finde ich toll, u. a. dieses hier:
                      Great SciFi - Die Fanseite ist eine Seite für Science Fiction Fans und solche, die es werden wollen.
                      Mehr als 3 Jahre Greatscifi, mehr als 370 Berichte online. Danke für Eure Besuche, danke für dieses Forum! http://www.greatscifi.de/.

                      Kommentar


                        #71
                        Ich habe bei uns einen kleinen Hörbuch und Hörspiel Thread eröffnet.
                        http://www.sf3dff.de/index.php/topic...cseen.html#new
                        Dort habe ich auch ein gerade erschienenes Hörspiel vorgestellt das hier gut reinpasst.

                        Ich Zitiere mich der einfachheitshalber mal selbst: ^^

                        ALIEN - In den Schatten


                        Inhalt:

                        Der Raumfrachter MARION soll das wertvolle Mineral Trimonit vom Planeten LV178 zur Erde bringen. Doch bei den Schürfungen unter Tage stößt die Crew auf unbekannte Wesen, die tief in den Minen geschlummert haben - und die Hölle bricht los.

                        Als die Arbeiter panisch die Flucht ergreifen, kommt es zur Katastrophe: Beim Anflug auf das Mutterschiff rast eine der Transportfähren ungebremst in die MARION und das Minenraumschiff kann nicht mehr gesteuert werden. Aber damit nicht genug: Zwar kann die zweite Transportkapsel an der MARION andocken, doch auch für ihre Besatzung kommt jede Hilfe zu spät, denn die gefräßigen Monster haben es mit an Bord geschafft.

                        Chefmechaniker Chris Hooper und die restlichen Überlebenden der MARION sind der Verzweiflung nahe, als sie der Notruf eines Rettungsshuttles erreicht: An Bord befindet sich Ellen Ripley - die einzige Überlebende der NOSTROMO, und somit die einzige Person, die den Klauen der Aliens jemals entkommen ist...


                        Spieldauer: 04 Std. 29 Min.

                        Trailer:
                        http://www.youtube.com/watch?v=CqPP2Jy3fRg

                        Persönliche Meinung:

                        Die Geschichte spielt im bekannten Alien Universum und ist zeitlich zwischen Alien und Aliens - Die Rückker angesiedelt. Ich bin ja ein kleiner Fan des Alien Universums und habe mich sehr gefreut als ich über das Hörspiel gestolpert bin. Die Produktionsqualität ist hervorragend. Tolle Sprecher, tolle Soundeffekte und eine echt nette kleine, in sich geschlossene Geschichte. Da wünscht man sich die hätten das Verfilmt anstelle von Prometheus.

                        Wer Lust auf ein schönes Grusel SciFi Hörspiel hat, oder ein Alien Fan ist, kann hier bedenkenlos zugreifen. Prädikat besonders Empfehlenswert.
                        www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

                        Kommentar


                          #72
                          Planet Eden ..... Captain parkman.... Dark Space 2046....Perry Rhodan (sternenstaub usw..) ...Star Wars erbe des imperiums...haben mir sehr gut gefallen.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X