Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Picard-Serie: News, Gerüchte, Spekulationen & Fakten

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Trent Beitrag anzeigen

    Wenn derjenige sich keine Gedanken bei dem Plakat gemacht hat, warum dann die "1" in dem Delta des Hundes? Warum sich die Mühe machen, dieses Detail einzufügen? Kann man dann doch auch weglassen und macht weniger Arbeit...
    Warum sind da Weinfässer mitten auf dem Weinberg plaziert? Was sind das für geheimnisvolle Türme im Hintergrund? Und warum hat einer dieser Türme eine Satellitenschüssel oben drauf? Was hat das zu bedeuten? Braucht Picard zwischendurch immer mal ein Schlückchen und hat keinen Kabelanschluss? Und der Hund. Er schaut Picard an. Was hat das zu bedeuten? Ist das vielleicht ein Androidenhund, in dem das positronsiche Gehirn von Data eingebaut ist, welches die Romulaner gefunden und Picard aus Dankbarkeit geschenkt haben? Man weiß es nicht...

    Ich will Dir hier wirklich nicht Deine Fantasie absprechen, aber in so ein Bild irgendwelche Theorien über das Ableben von Riker hineinzu interpertieren, ist wohl ein wenig zu weit hergeholt. Das ist nur ein Werbeplakat. Ich glaube, da steckt rein gar nichts dahinter. Obwohl, ich könnte mir doch vorstellen, dass sie den flachen Witz, dass Picard seinen Hund "Nummer Eins" nennt, wirklich mit hineinnehmen.


    Zitat von Trent Beitrag anzeigen
    Manchmal frage ich mich echt, warum ich in diesem Forum (und insbesondere im Star Trek-Teil) überhaupt mit schreibe, wenn als Antworten von einigen eh nur destruktives "Bääh, alles neue ist scheiße, die Macher haben keine Ahnung und wer meine Meinung nicht teilt, ist ein völliger Schwachkopf"-Blabla kommt...
    Siehst Du, und ich frage mich hier immer öfter, warum eigentlich gerade bei Disco oder Picard grundsätzlich jeder kritische Beitrag oder Meinung als Nörgelei oder Bashing aufgefasst wird. Ja selbst ironische oder sarkastische Bemerkungen werden als persönlicher Angriff gewertet. Und natürlich werden die angebrachten Kritikpunkte oftmals völlig ignoriert, als unsinnig oder destruktiv abgetan. Und Du tust hier auch noch so, als wären die Beiträge von Kritikern alle bösartig, inhaltslos und beleidigend, was nun wirklich nicht der Fall ist. Aber wenn Du hier gleich mal pauschal die Meinung anderer als "Mimimi" oder "Blabla" bezeichnest, ist das natürlich in Ordnung. Sorry, aber das finde ich nicht gut.
    Dummheit und schlichtes Gemüt sind der genetisch bedingte Normalzustand der menschlichen Spezies.
    -Georg Schramm-

    Kommentar


      Zitat von Khaless
      Ist das vielleicht ein Androidenhund, in dem das positronsiche Gehirn von Data eingebaut ist, welches die Romulaner gefunden und Picard aus Dankbarkeit geschenkt haben? Man weiß es nicht...
      soweit ich weiß gab es von Data lediglich "Staub" , sein Wissen wurde in B4 transferiert und dann zum Daystrom Institut geschickt.

      Kommentar


        Zitat von Khaless Beitrag anzeigen
        Siehst Du, und ich frage mich hier immer öfter, warum eigentlich gerade bei Disco oder Picard grundsätzlich jeder kritische Beitrag oder Meinung als Nörgelei oder Bashing aufgefasst wird. Ja selbst ironische oder sarkastische Bemerkungen werden als persönlicher Angriff gewertet. Und natürlich werden die angebrachten Kritikpunkte oftmals völlig ignoriert, als unsinnig oder destruktiv abgetan. Und Du tust hier auch noch so, als wären die Beiträge von Kritikern alle bösartig, inhaltslos und beleidigend, was nun wirklich nicht der Fall ist. Aber wenn Du hier gleich mal pauschal die Meinung anderer als "Mimimi" oder "Blabla" bezeichnest, ist das natürlich in Ordnung. Sorry, aber das finde ich nicht gut.
        Hmm, dafür dass ja angeblich jeder kritische Beitrag zu DSC oder PIC als Nörgelei aufgefasst wird, schaffen es ja einige durchaus Kritik auch konstruktiv zu äußern (Han Solo zum Beispiel, dessen Beiträge ich sehr schätze, auch wenn sie nicht immer meine Meinung wiedergeben). Ich selbst seh bei DSC auch nicht nur eitel Sonnenschein und äußere das auch. Bei PIC hingegen gibt's einfach noch nicht so viel, auf dessen Grundlage man sich eine fundierte Meinung bilden kann.
        Die konstruktiven Beiträge von dir zu beiden Serien kann man jedoch wahrscheinlich an einer Hand abzählen. Allein dein erster Beitrag nach dem letzten Serienposter spricht Bände. Und was den fett markierten Satz angeht, er zeigt ganz deutlich, warum Diskussionen mit dir eigentlich zwecklos sind. Ich empfehle dir, meinen Beitrag nochmal zu lesen (Stichwort: "einige") und solche Pauschalisierungen zu unterlassen.


        Zum Thema: LeVar Burton macht Andeutungen, dass der eine oder andere oder vielleicht auch alle Mitglieder des TNG-Casts in PIC auftreten könnten:
        https://edition.cnn.com/2019/07/12/e...ard/index.html

        Kommentar


          Zitat von WilliamT.Riker Beitrag anzeigen
          soweit ich weiß gab es von Data lediglich "Staub" , sein Wissen wurde in B4 transferiert und dann zum Daystrom Institut geschickt.
          so ungefähr man könnte Sagen Before ist halt Data in invalider Form ( so habs ich verstanden). Aber Spiner hat ja ein come Back als Data vor einiger Zeit ausgeschlossen.

          Trent Nebenbei, rein negative Userwertungen sind nicht unbedingt erforderlich oder wünschenswert. Wir sind alle mehr oder weniger menschliche Wesen, es ist normal das unterschiedlich und nicht immer rein konstruktiv argumentiert wird ( mich eingeschlossen). "Frei" war das SFF allerdings schon immer, also bitte einfach nicht so zu Herzen nehmen.

          Kommentar


            Zitat von Trent Beitrag anzeigen

            Hmm, dafür dass ja angeblich jeder kritische Beitrag zu DSC oder PIC als Nörgelei aufgefasst wird, schaffen es ja einige durchaus Kritik auch konstruktiv zu äußern (Han Solo zum Beispiel, dessen Beiträge ich sehr schätze, auch wenn sie nicht immer meine Meinung wiedergeben). Ich selbst seh bei DSC auch nicht nur eitel Sonnenschein und äußere das auch. Bei PIC hingegen gibt's einfach noch nicht so viel, auf dessen Grundlage man sich eine fundierte Meinung bilden kann.
            Die konstruktiven Beiträge von dir zu beiden Serien kann man jedoch wahrscheinlich an einer Hand abzählen. Allein dein erster Beitrag nach dem letzten Serienposter spricht Bände. Und was den fett markierten Satz angeht, er zeigt ganz deutlich, warum Diskussionen mit dir eigentlich zwecklos sind. Ich empfehle dir, meinen Beitrag nochmal zu lesen (Stichwort: "einige") und solche Pauschalisierungen zu unterlassen.


            Zum Thema: LeVar Burton macht Andeutungen, dass der eine oder andere oder vielleicht auch alle Mitglieder des TNG-Casts in PIC auftreten könnten:
            https://edition.cnn.com/2019/07/12/e...ard/index.html
            Nun ja ausgeschlossen, was heißt das schon ? hehe.. sag niemals nie, die richtige storys, die richtige kohle die lockt, dann könnte vielleicht sogar Data wiederkommen hehe
            Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
            Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

            Kommentar


              Zitat von Dominion Beitrag anzeigen

              Nun ja ausgeschlossen, was heißt das schon ? hehe.. sag niemals nie, die richtige storys, die richtige kohle die lockt, dann könnte vielleicht sogar Data wiederkommen hehe
              Ist für mich so eine Gandalf Story...der kommt wieder, die Frage ist nicht ob sondern wann.
              "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
              Azetbur

              Kommentar


                Zitat von Dominion Beitrag anzeigen

                Nun ja ausgeschlossen, was heißt das schon ? hehe.. sag niemals nie, die richtige storys, die richtige kohle die lockt, dann könnte vielleicht sogar Data wiederkommen hehe
                Also gerade bei Data müsste dann aber schon eine verdammt gute Erklärung dafür kommen, warum er jetzt soviel älter aussieht. Es sei denn, sie machen ihn per Computer jünger...

                Kommentar


                  Zitat von Trent Beitrag anzeigen

                  Also gerade bei Data müsste dann aber schon eine verdammt gute Erklärung dafür kommen, warum er jetzt soviel älter aussieht. Es sei denn, sie machen ihn per Computer jünger...
                  Alterungschip anyone?

                  Kommentar


                    Zitat von Trent Beitrag anzeigen
                    Also gerade bei Data müsste dann aber schon eine verdammt gute Erklärung dafür kommen, warum er jetzt soviel älter aussieht. Es sei denn, sie machen ihn per Computer jünger...
                    Danke erstmals für das Kompliment im obrigen Posting, welches ich nur zurückgeben kann.

                    Was Data betrifft, so hieß es in der TNG-Folge "Soongs Vermächtnis", dass Data äußerlich altert. Wohl ein Hintertürchen der Autoren, da man damals schon die Kinoreihe nach der siebenden Staffel geplant hatte und dort nicht auf Data verzichten wollte.

                    Trotzdem bin ich gegen eine Rückkehr. Auch wenn mir bei "Nemesis" nicht alles gefällt, Datas "Tod" wurde sehr schön insziniert und war ein guter Abschluss für den Charakter. Bei den anderen TNG-Chars (selbst bei Weasley ) würde ich mich aber über nen Gast-Auftritt freuen.

                    Kommentar


                      Es gab eine kurze Bemerkung in "Soong Vermächtnis", ja - aber in den Zukunftsversionen von "Gestern, Heute, Morgen" und "Gedächtnisverlust" sieht Data unverändert aus und Spiner selbst hat Vorbehalte angemeldet, einen alternden Androiden zu spielen.
                      Bei Gastauftritten wäre das aber wohl so oder so kein Problem, weil man Darsteller inzwischen glaubhaft technisch verjüngen kann (siehe die jüngeren Versionen von Hopkins in "Westworld").

                      Aber ich will echt keine toten Charaktere wiederauferstanden sehen.
                      I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                      Kommentar


                        Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen

                        Danke erstmals für das Kompliment im obrigen Posting, welches ich nur zurückgeben kann.

                        Was Data betrifft, so hieß es in der TNG-Folge "Soongs Vermächtnis", dass Data äußerlich altert. Wohl ein Hintertürchen der Autoren, da man damals schon die Kinoreihe nach der siebenden Staffel geplant hatte und dort nicht auf Data verzichten wollte.

                        Trotzdem bin ich gegen eine Rückkehr. Auch wenn mir bei "Nemesis" nicht alles gefällt, Datas "Tod" wurde sehr schön insziniert und war ein guter Abschluss für den Charakter. Bei den anderen TNG-Chars (selbst bei Weasley ) würde ich mich aber über nen Gast-Auftritt freuen.
                        Gern geschehen und danke ebenso.

                        Ok, dass Data sozusagen in universe optisch altert, hatte ich nicht mitbekommen (der letzte TNG-Rerun ist zu lange her und so ziemlich bei der Hälfte stecken geblieben). Das dürfte ja dann auch für B-4 gelten, denn seien wir ehrlich, wenn Brent Spiner zurück kommt, dann als B-4 oder eine gänzlich andere Figur. Eine logische Erklärung, wie Data die Explosion in Nemesis überlebt haben soll, kann ich mir nur schwer vorstellen. Die einzige Möglichkeit, tatsächlich Data in der Serie zu haben, wäre in wohl Form von Rückblicken oder Aufzeichnungen (oder einem Abstecher ins Spiegeluniversum, was für die TNG Crew zumindest im Fernsehen Neuland wäre - ob ich das auch sehen will, weiß ich allerdings nicht).

                        Kommentar


                          Notfalls kann Brent Spiner immer noch den heimlichen menschlichen Sohn von Soong spielen, wenn man ihn denn unbedingt dabei haben möchte. Dann erspart man sich unzufriedenstellende Erklärungen, warum die "Alterungsfunktion" auch für B4 gilt und nicht nur für Data. Und auf CGI Verjüngungskuren kann man auch verzichten. So wichtig ist die Rolle von Data/B4 für die Geschichte hoffentlich nicht.

                          PS: Der Kelch eines etwaigen "Julian Soong"-Androiden geht hoffentlich auch an uns vorüber.
                          "Ich bin ja auch satt, aber da liegt Käse! " | #10JahresPlan
                          "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X