Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erster ins Deutsche übersetzter Star Trek Roman

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Erster ins Deutsche übersetzter Star Trek Roman

    Zwei Jahre bevor 1972 "Raumschiff Enterprise" über die deutschen Bildschirme flatterte erschien beim Franz Schneider Verlag die Übersetzung von Mack Reynolds Roman "Notruf aus dem All". Ich kann ihn als ein Stückchen Zeitgeschichte nur jedem Fan ans Herz legen: (Und er ist wundervoll illustriert!)



    Ein Stern funkt um Hilfe. Aus der Tiefe des Weltraums wird ein Notsignal aufgefangen. Raumschiff Enterprise erhält den Suchauftrag und nimmt Kurs auf ein noch unerforschtes Planetensystem. Noch ahnen Kapitän Kirk und seine Männer nicht, daß der Erkundungsflug ein lebensgefährliches Raumabenteuer bedeutet. Nur technische Überlegenheit retten das Raumschiff und seine mutige Besatzung vor dem Zugriff des Unbekannten.
    (Buchcover)

    #2
    Es ist eine Weile her, seit ich den Roman gelesen habe, aber er gefiel mir damals. Eine klassische Abenteuergeschichte mit der Enterprise-Crew. Zum ersten Erscheinen des Romans ist noch interessant, dass dieser 1970 erstmals auf Deutsch veröffentlicht wurde, als "Raumschiff Enterprise" noch gar im deutschsprachigen Fernsehen lief. Daher waren damals ungewöhnliche Begriffe enthalten und der Roman wurde auch um gut 20 % gekürzt und in der Übersetzung hat ein Thema umschifft, das man damals in einem als "Jugendroman" eingestuften Buch wohl nicht behandelt sehen wollte.

    Die Neuauflage vom Heel-Verlag aus dem Jahr 2000 ist nicht nur komplett und neu ins Deutsche übersetzt worden, sondern enthält auch eine Vorbemerkung von Ralph Sander, in der er auf die Besonderheiten der ursprünglichen deutschen 1970er-Fassung eingeht. Weitere und detaillierte Infos zu den Unterschieden in der deutschen Erstfassung findet man auch auf der deutschen Memory Alpha-Seite: https://memory-alpha.fandom.com/de/w...uf_aus_dem_All

    Hier übrigens das Cover der deutschen Erstausgabe von 1970. Wie man sieht, hatte der Gestalter des Covers recht eigene Vorstellung vom Aussehen der Enterprise:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Notruf_aus_dem_All_1970.jpg
Ansichten: 52
Größe: 65,3 KB
ID: 4534209
    Alle meine Fan-Fiction-Romane aus dem STAR TREK-Universum als kostenlose ebook-Downloads !

    Mein erster Star Wars-Roman "Der vergessene Tempel" jetzt als Gratis-Download !

    Kommentar


      #3
      In meiner mitteldeutschen Heimat gab es erst nach 1989 die Möglichkeit Star Trek Romane zu kaufen. Ist schön dass Du ein Original-Cover der Erstauflage von 1970 beigesteuert hat. Danke! Hatte diese Ausgab auch schon Illustrationen? Die in der 2000er Ausgabe können nicht original sein, der Zeichner muss schon "Raumschiff Enterprise" gesehen haben..

      Kommentar


        #4
        Ja, auch die Zeichnungen wurden für die 2000er-Neuauflage neu erstellt. Ein paar Beispiele, wie die Bilder im Original aussahen, gibt es auf der Memory-Alpha-Seite:

        https://memory-alpha.fandom.com/de/w...ist_los%3F.png
        https://memory-alpha.fandom.com/de/w...lithia_auf.png
        https://memory-alpha.fandom.com/de/w...chen_Stadt.png

        Ich habe meine 2000er-Ausgabe schnell durchgeblättert. Es scheint keine direkten Übereinstimmungen dieser drei dargestellten Momente in der Neuauflage zu geben; der neue Zeichner hat sich also wahrscheinlich selbst die Stellen aussuchen können, die er illustrieren wollte.
        Alle meine Fan-Fiction-Romane aus dem STAR TREK-Universum als kostenlose ebook-Downloads !

        Mein erster Star Wars-Roman "Der vergessene Tempel" jetzt als Gratis-Download !

        Kommentar


          #5
          Danke. Dann werde ich mal Bücherbörsen durchforsten ob ich da noch fündig werde..

          Kommentar


            #6
            Cool das schon früher Star Trek Bücher produziert worden, bevor sie in Deutschland erschienen sind...

            .wissen die Männer nicht, daß der Erkundungsflug ein lebensgefährliches Raumabenteuer bedeutet.
            wissen die Männer nicht, daß der Erkundungsflug ein lebensgefährliches Romanabenteuer bedeutet.
            So klingt das Ganze plötzlich witzig..
            scotty stream me up ;)
            das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
            aber leider entschieden zu real

            Kommentar

            Lädt...
            X