Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Buch vor Archer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    a, na, nun macht einen hoffnungsvollen Fanfic-Schreiberling doch nicht gleich so runter. Wir haben alle mal irgendwo mit unseren Stories anfangen müssen.

    Nun schlechte Fan Fiction gibt es ja zu hauf. Das Problem ist das die meisten das "Schreiber" das ganze unheimlich unterschätzen. Es erfodert viel Planung, und mehr als nur ne Idee oder kopierte Idee. Am besten wäre es mit Kurzgeschichten anzufangen, denn wenn man auch hier bei vielen Fan Fiction so nachlesen kann, ist das es schwer wird, so zu schreiben das es nicht so Klingt wie ein Schulaufsatz.. Charatkere,Dialoge, das ist schwieriger als die meisten so glauben, und es gelingt nur wenigen. Die meisten Schreiberlinge versteifen sich sehr auf das Worldbuilding und dennoch passieren dann Logiglöcher, Wiedersprüchlichkeiten, Mary Sue Effekt.





    Also ich glaube du gehst etwas zu weit, es gibt keine canonische Bestätigung, dass die Sektion 31 mit der Erdsternenflotte gegründet wurde, sondern nur dass sie SEIT ihrer Gründung existiert, bei mir wäre die Sternenflotte 2133 also 70 Jahre nach Cochranes Warpflug
    Naja sie tauchten ja quasie schon mal bei Enterprise auf...


    Meine Planlosigkeit könnte darin liegen, dass ich besseres zu tun hab als Star Trek auswendig zu lernen und daraus Geschichten zu schreiben, muss nämlich für Schule lernen, bin erst 15, also sry.
    Nun du bist dir dessen ja bewusst. Aber gut auf das Alter würde ich dich auch schätzen, und da hatten alle mal die fixe Idee ein Buch zu schreiben. Und wenn dich das alles so stört, dann schreib doch einfach deine Geschichte, und versuch das nicht in das Star Trek Universum zu Quetschen.

    Mein erstes Buch ging über den wilden Westen
    Und da dachte ich mir schreib doch mal was über star trek
    Hast du ne Leseprobe zu deinem "Buch"`?



    AUßERDEM HABE ICH VERGESSEN ZU ERWÄHNEN, DASS DIE GESCHICHTE NICHT IN DER PRIME TIMELINE SPIELT
    In welcher Denn? Dann können die Leser (Gehen wir von Star Trek Grundkennern aus) erst recht wenig damit Anfangen. Bzgl Des Kelvin Universum dürften die Abweichungen zu Archers Zeiten eher gering gewesen sein..

    Ich rate dir, denk dir erst die Geschichte aus. Ob das Setting jetzt Star Trek dafür sein muss, ist vermutlich sogar zweitrangig.

    Kommentar

    Lädt...
    X