Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Serie tritt das bessere Erbe für Star Trek (TNG/DS9/VOY) an?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Serie tritt das bessere Erbe für Star Trek (TNG/DS9/VOY) an?

    31
    Neues STAR TREK (DSC & PIC)
    6,45%
    2
    THE ORVILLE
    51,61%
    16
    Weder noch
    41,94%
    13

    #2
    Orville ist das was wir sehen wollen und nicht diesen Kurtzman schrott!

    Kommentar


      #3
      Die Option "Keins von beiden" wäre hilfreich gewesen..
      I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

      Kommentar


        #4
        Nachdem es bereits einen DSC v Orville Thread gibt, glaube ich das Ergebnis vorhersehen zu können.

        Mein Ranking der aktuellen SF-Serien sähe wie folgt aus:

        1. The Expanse
        2. The Orville
        3. Star Trek: Picard
        4. Star Trek: Discovery

        Sprich sehe "The Orville" sowohl vom "Erbe" als auch generell als die bessere Serie an.

        Kommentar


          #5
          Orville ist das was wir sehen wollen und nicht diesen Kurtzman schrott!

          Scheinbar wollen es aber sonst nicht so viele Sehen..... als mittelprächtige Parodie ist es geeignet. Ein ernsthafte Serie in diesem Format möchte ich nur bedingt sehen. Weil alles schon dagewesen....

          Kommentar


            #6
            Zitat von Feydaykin Beitrag anzeigen

            Scheinbar wollen es aber sonst nicht so viele Sehen..... als mittelprächtige Parodie ist es geeignet. Ein ernsthafte Serie in diesem Format möchte ich nur bedingt sehen. Weil alles schon dagewesen....
            Vielleicht ändern aber auch einige noch ihre Meinung, nachdem sie Season 2 gesehen haben. Und die momentan produzierte dritte Season wird bestimmt ziemlich cool werden. Laut Aussagen der Produzenten soll sich das Niveau der Folgen der neuen Season, mindestens auf dem Niveau des Identity Zweiteilers befinden. Es wurde wohl sehr viel mehr Geld für die neue Season von Hulu bereit gestellt als bisher von Fox.

            Kommentar


              #7
              Von The Orville habe ich nur ein paar Folgen der ersten Staffel gesehen und in mancherlei Hinsicht ist das sicherlich nahe dran, kann eine richtige Star Trek Serie aber genauso wenig ersetzen wie der IMHO bessere Galaxy Quest.

              Kommentar


                #8
                Zitat von The Martian Beitrag anzeigen
                Von The Orville habe ich nur ein paar Folgen der ersten Staffel gesehen und in mancherlei Hinsicht ist das sicherlich nahe dran, kann eine richtige Star Trek Serie aber genauso wenig ersetzen wie der IMHO bessere Galaxy Quest.
                Nur kurz: Je nach dem, welche Folgen das waren, hast du evt. ein komplett falschen Gesamtbild der Serie, imho
                Don't Panic

                «The Expanse» => Info-Sammlung | LangBelta | Referenzen | Buchdiskussion

                Kommentar


                  #9
                  Vielleicht ändern aber auch einige noch ihre Meinung, nachdem sie Season 2 gesehen haben. Und die momentan produzierte dritte Season wird bestimmt ziemlich cool werden. Laut Aussagen der Produzenten soll sich das Niveau der Folgen der neuen Season, mindestens auf dem Niveau des Identity Zweiteilers befinden. Es wurde wohl sehr viel mehr Geld für die neue Season von Hulu bereit gestellt als bisher von Fox.
                  Naja der war zwar nett.. aber auch kein Gassenhauer.. ansonsten solala die 2 Staffel.. Klar wenn man ein TNG in anderen Look sehen will mag es passen.




                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Datas Kopf Beitrag anzeigen

                    Vielleicht ändern aber auch einige noch ihre Meinung, nachdem sie Season 2 gesehen haben. Und die momentan produzierte dritte Season wird bestimmt ziemlich cool werden. Laut Aussagen der Produzenten soll sich das Niveau der Folgen der neuen Season, mindestens auf dem Niveau des Identity Zweiteilers befinden. Es wurde wohl sehr viel mehr Geld für die neue Season von Hulu bereit gestellt als bisher von Fox.
                    Ich finde die Tricks weder bei Picard noch bei Orville besonders toll, aber ich gucke das ja nicht wegen der Tricks. Sogar Babylon 5 habe ich geschaut (obwohl: da waren die Tricks ja nicht schlecht, sondern charmant).

                    Diese Kurtzman-Wimmelbild-Ästhetik spricht mich überhaupt nicht an, weder bei den stets sehr übersichtlichen Wimmel-Hologrammen, die die Sternkarten ersetzt haben, noch bei den Raumschiffszenen. Toll, eine Flotte von 200 Schiffen, aber leider immer dasselbe Raumschiffmodell und alle auf dem Bildschirm. Guckt das irgendwer am Handy?
                    Und Orville wirkte am Anfang manchmal schon sehr künstlich.

                    Der Inhalt ist schon wichtiger für mich und da ist bei den Handlungssträngen eben das Problem: wenn die Auflösung des Staffel-Arcs sich als Grütze erweist, ist die ganze Staffel Grütze. Bei Orville wären es dann ggf. nur eine oder zwei Episoden.
                    Republicans hate ducklings!

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von endar Beitrag anzeigen

                      Ich finde die Tricks weder bei Picard noch bei Orville besonders toll, aber ich gucke das ja nicht wegen der Tricks. Sogar Babylon 5 habe ich geschaut (obwohl: da waren die Tricks ja nicht schlecht, sondern charmant).
                      Naja die Special Effects von The Orville sind doch aber wirklich auch sehr charmant, und erinnern doch sehr positiv an die TNG/VOY Effekte. In der ersten Season wurde ja sogar auch ein physisches Modell der Orville verwendet.

                      Allerdings bezog ich mich da jetzt gar nicht nur auf die Special Effects von dem Identity Zweiteiler, sondern auf die doch sehr frische und spannende Story. Mir gefällt der Flair von TNG bei Orville sehr und ich mag auch die Comedy Einlagen. Aber das ist natürlich wie immer Geschmackssache.

                      Mir gefällt aber auch der Western von Seth MacFarlane: A Million Ways to die in the West

                      Kommentar


                        #12
                        Mir fehlt eindeutig die Trennung zwischen DSC und PIC. Lower Decks wird z.B. auch mal zum 'neuen' ST gehören, dann würde dieser Begriff noch mehr wischi-waschi werden. DSC eignet sich schon dahingehend nicht da die Serie zeitlich nicht auf die genannten Serien des 24. Jh. folgt und damit nichts erben und fortsetztenkann. So gesehen bleibt nur PIC übrig weil sie auf den genannten 3 Serien aufbaut. Und "The Orville" bezieht sich, auch wenn es sich in großen Teilen wie ST anfühlt, nicht nur auf TNG/DS9/VOY, allein die Uniform ist "ST -The Motion Picture", also klassisch.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Holger58 Beitrag anzeigen
                          Mir fehlt eindeutig die Trennung zwischen DSC und PIC. Lower Decks wird z.B. auch mal zum 'neuen' ST gehören, dann würde dieser Begriff noch mehr wischi-waschi werden. DSC eignet sich schon dahingehend nicht da die Serie zeitlich nicht auf die genannten Serien des 24. Jh. folgt und damit nichts erben und fortsetztenkann. So gesehen bleibt nur PIC übrig weil sie auf den genannten 3 Serien aufbaut. Und "The Orville" bezieht sich, auch wenn es sich in großen Teilen wie ST anfühlt, nicht nur auf TNG/DS9/VOY, allein die Uniform ist "ST -The Motion Picture", also klassisch.
                          Es geht hier auch nicht um eine Fortsetzung, oder den Aufbau per sé. Es geht eher um den Spirit den Star Trek einst hatte. Und was das angeht sind doch DSC & PIC ohnehin der selbe Käs. Daher auch keine Unterscheidung. Und Lower Decks ich bitte dich. Das wird wie Stargate Infinity ohnehin eine Teenie/Kinderserie sein.

                          Was die Uniformen von Orville angeht, sehe ich die doch eher mit TNG verwandt, als mit The Motion Picture. Die erinnern doch eher an eine Krankenhausserie

                          Kommentar


                            #14
                            Und was das angeht sind doch DSC & PIC ohnehin der selbe Käs.
                            Ich akzeptiere Deine Meinung, teile sie aber nicht. Maßstab ist sie daher nicht.
                            Was die Uniformen von Orville angeht, sehe ich die doch eher mit TNG verwandt, als mit The Motion Picture.
                            Hier für gilt das Gleiche..
                            Es geht eher um den Spirit den Star Trek einst hatte.
                            Und der kommt nicht von TNG/DS9/VOY, sondern von Roddenberrys TOS..

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Holger58 Beitrag anzeigen

                              Und der kommt nicht von TNG/DS9/VOY, sondern von Roddenberrys TOS..
                              Hier akzeptiere ich wiederum deine Meinung. Allerdings hat Roddenberry selbst schon mehrfach selbst gesagt, dass die TNG viel mehr dem entspricht was er mit Star Trek eigentlich zeigen wollte.

                              Siehe Beispielsweise Roddenberrys The Cage im Vergleich zu TOS. The Cage ist viel mehr wie die TNG als TOS. Und das war Roddenberrys ursprüngliches Star Trek

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X