Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Karte der Föderation gesucht/Schlachtpläne

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Captain Hannson
    hat ein Thema erstellt Karte der Föderation gesucht/Schlachtpläne

    Karte der Föderation gesucht/Schlachtpläne

    Gibt es irgendwo einen Chronologischen Plan der Schlachten der DS9 Ära?

    Auch Gebietskarten, die den Grenzverlauf, wärend und nach des Dom. Krieges zeigen?

  • Jaro
    antwortet
    Jo, die Seite gefällt mir auch, nur ich finde, dass man da mit zu vielen Fakten bombardiert wird.
    Aber ansonst gefällt sie mir gut. ^^

    Einen Kommentar schreiben:


  • Suder
    antwortet
    Ditl (Link siehe oben) hat da so weit ich mich erinnere eine ganz gute Zeitleiste zu bieten. Ansonsten suh halt mal über googel, ich hab da immer was gefunden

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sternengucker
    antwortet
    Es müsste einige Zeitleisten geben, schonmal auf den einschlägigen Seiten (zb http://www.ditl.org ) versucht?

    Ausdrücklich gesucht habe ich jetzt noch keine, aber in den Fakten und Infos steht einiges drin, zuviel zum Abschreiben

    Einen Kommentar schreiben:


  • Captain Hannson
    antwortet
    Original geschrieben von Sternengucker
    Den chronologischen Plan kannste vergessen, Hannson, da man nur Promille aller Schlachten / Scharmützel überhaupt Onscreen sehen/hören/lesen konnte, 99,999 % sind da unbeleuchtet geblieben, und Daten/Termine gibt es noch deutlich weniger als erwähnte Welten/Gefechte...

    Da lässt man uns reichlich im Dunklen tappen...
    Der Großteil bezieht sich eben auf DS9, Bajor und Umkreis, dazu nur wenig anderes (Chin'toka, Cardassia, Terra und Betazed), der Großteil ist aber eben unbekannt

    Das dachte ich mir schon, mich mal auf den ersten Absatz beziehe.

    Ich hoffte nur etwas ausführlicher Infos zu finden, ein grober Aufriß würde mir ach schon reichen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sternengucker
    antwortet
    Canon ist nur was im Fernsehen lief... insofern ist der Atlas besser als Canon, denn er ist noch dazu lesbar Mehr braucht "Fan" eigentlich nicht, die angesprochenen 500 Planeten aus allen 4 Quadranten sind jedenfalls drin... und noch ein paar mehr canonischer dürfte es nicht mehr werden... höchstens dass Ergänzungen zu den späteren ENT Staffeln nötig werden

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jaro
    antwortet
    Joah doch, aber es ist sicherlich nicht einfach eine Karte herauszugeben, wo sämtliche Planeten, die in den Serien, Filmen etc. auftreten, autraten, einzuzeichnen. Das wären dann sicherlich mehr als 500 Stück.
    Aber du hast recht, eine Karte mit ungefähren Angaben die auch noch canon ist, wäre wirklich nicht schlecht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Suder
    antwortet
    Ja schon, aber ein wenig mehr Infos über die Galaxis wären mir persöhnlich schon Recht. Ich meine bei dem ungeheuren Detailreichtum des heutigen ST wäre eine Karte zum besseren Verständnis und zur Weiterbildung schon net schlecht

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jaro
    antwortet
    Ist aber auch gut so, denn es ist doch viel schöner, wenn jeder seine kleine eigene Star Trek Quadrantenkarte hat........ Dann geht die Phanatsie ja nicht ganz unter. ^^
    Kannst ja eine zeichnen und sie hier reinsetzen. ^^

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sternengucker
    antwortet
    Den chronologischen Plan kannste vergessen, Hannson, da man nur Promille aller Schlachten / Scharmützel überhaupt Onscreen sehen/hören/lesen konnte, 99,999 % sind da unbeleuchtet geblieben, und Daten/Termine gibt es noch deutlich weniger als erwähnte Welten/Gefechte...

    Da lässt man uns reichlich im Dunklen tappen...
    Der Großteil bezieht sich eben auf DS9, Bajor und Umkreis, dazu nur wenig anderes (Chin'toka, Cardassia, Terra und Betazed), der Großteil ist aber eben unbekannt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jaro
    antwortet
    Wie gesagt, canon Karten gibt es nur sehr wenige.
    Das liegt wohl daran, dass sich die Produzenten selbst nicht einige darüber sind. ^^

    Einen Kommentar schreiben:


  • Suder
    antwortet
    @CH: Warte einen Moment ... "Star Trek Sternen-Atlas" ISBN: 3-89880-140-3 erschienen bei Heel, kostete in Deutschland € 14, 95

    Einen Kommentar schreiben:


  • Captain Hannson
    antwortet
    @ Suder zufällig die ISBN Nummer zur Hand?


    @ Wilmor je mehr Infos je besser, möchte ja Canon sein Wenn bei ST sowas gibt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jaro
    antwortet
    Fals es dich auch interessiert, welche Schiffe dabei waren, dann kann ich dir diese Seite hier empfehlen:

    http://www.bolarus.de/sibs/flotten.htm

    Ansonsten stimme ich Suder zu.
    Es gobt viel zu viele noncanon Karten, die von irgendwelchen Fans erstellt worden sind, wo Risa im Gamma-Quadranten liegt...zum Beispiel. ^^

    Einen Kommentar schreiben:


  • Suder
    antwortet
    Nun in dem Buch "Sternenatlas" sind viele Karten enthalten, unter anderem auch die Karten, die man im Besprechungsraum von DS9 gesehen hat (also offizielle).
    Die restlichen Karten (des ganzen Alphs, Beta, Gamma und Delta-Quadranten) sind nicht direkt canon und an manchen Stellen doch etwas "komisch".
    Trotzdem ist das Buch für einen Interresierten meiner Meinung nach ein ganz interresantes Werk

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X