Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kommt DS9 zurück ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kommt DS9 zurück ?

    Hallo ich habe vorhin einen Artikel entdeckt der wenn ich das richtig verstanden habe, darum handelt, das Deep Space Nine zurückkehren soll...

    Stimmt das ? Ist das ein Fakt oder nur ein Gerücht ? Sorry aber mein Englisch ist dafür einfach zu schlecht, deswegen frage ich das hier.

    Hier der Link;
    This would be a disaster but a new rumor claims that CBS is currently thinking about Star Trek: Deep Space Nine to Paramount+.
    scotty stream me up ;)
    das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
    aber leider entschieden zu real

    #2
    Wegotthiscovered.com auf welche sich redshirtsalwaysdie.com bezieht ist eine Clickbait-Seite. Deren Gerüchte haben sich in der Vergangenheit eher selten (im Prinzip gar nicht) bestätigt. Und wegotthiscovered.com bezieht sich auf einen geekositymag.com-Artikel (noch nie von der Seite gehört), der schon nicht mehr existiert. Wenn man davon ausgeht, dass das DS9-Gerücht Mumpitz ist, ist man denke ich auf der sicheren Seite.

    Kommentar


      #3
      Ich bin absolut gegen eine Rückkehr von DS9 (auch wenn es sowieso seeeeehr unwahrscheinlich ist). Die Serie ist in sich ziemlich perfekt und rund abgeschlossen. Da braucht es keinen Kurtzman oder sonst jemanden, der das zu Nichte macht.

      PIC Staffel 2 soll angeblich Janeway und Sisko zurückholen (glaub ich aber auch erst daran, wenn es soweit ist). Normalerweise wäre so ein "Treffen der Generationen" ein Grund mich völlig zu hypen. Aber die Kurtzman Gang wirds schon versauen .

      Kommentar


        #4
        Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
        PIC Staffel 2 soll angeblich Janeway und Sisko zurückholen (glaub ich aber auch erst daran, wenn es soweit ist). Normalerweise wäre so ein "Treffen der Generationen" ein Grund mich völlig zu hypen. Aber die Kurtzman Gang wirds schon versauen .
        Nun, Janeway dürfte zu dem Zeitpunkt wahrscheinlich entweder eine alternde Admirälin oder wie Riker auch im Ruhestand sein. Die kann man schon bringen und Kate Mulgrew ist ja immer noch im Geschäft. Genauso, wie man andere Schauspieler von TNG bis DS9 bringen könnte. Der Zeitabstand stimmt ja einigermaßen und für Cameos dürften die meisten bereitstehen.

        Bei Sisko fände ich es aber schwierig. Der ist doch ein zeitloses Wurmloch-Alien geworden. Da würde ich es komisch finden, wenn der gealtert wäre. Aber wegerklären könnte man es schon.

        Ansonsten würde ich aber auch befürchten, dass man es versauen würde. So von wegen, Janeway ist auf einmal (auch) Lesbisch oder Sisko verlässt die Wurmloch-Aliens, weil die in rassischtisch behandelt haben, etc.

        Kommentar


          #5
          Auch ich finde Deep Space Nine fantastisch abgeschlossen, allerdings hätte ich prinzipiell kein Problem mit der Rückkehr von crewmitgliedern.

          ich würde schon gern wissen was nach der Ankunft der Voyager passiert ist, was aus der Mannschaft von Deep Space Nine geworden ist..

          Und ja es ist gut könnte man genauso wie Q problemlos in eine serie zurückschreiben...

          Beide könnten ihr Aussehen einfach anpassen, so dass sie älter wirken.. ich meine wenn die Wohnung noch wissen bzw Propheten eine ganze Dominion Flotte verschlingt lassen können, können Sie auch Sisko optisch älter darstellen wenn er wieder eine körperliche Form annimmt..

          Bei Q sowieso : "Jean-Luc sie sind aber alt geworden darum habe ich mich ihnen angepasst..
          Schade dass sie nicht mehr die Enterprise kommandieren, obwohl jetzt würde das Raumschiff sicher wegen ihnen und ihrer Mannschaft ja Rentnerpreis genannt werden "

          ich verstehe nach wie vor nicht warum die Alex Kurtzman Truppe nicht die alten auftauchen an Bord holt, die wussten doch wie man star trek produziert.

          auf jeden Fall bin ich dankbar dass sie mir erklärt hat dass es hier wohl nur ein Gerücht ist...

          scotty stream me up ;)
          das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
          aber leider entschieden zu real

          Kommentar


            #6
            Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen



            Bei Sisko fände ich es aber schwierig. Der ist doch ein zeitloses Wurmloch-Alien geworden. Da würde ich es komisch finden, wenn der gealtert wäre. Aber wegerklären könnte man es schon.

            In den Büchern war er auch nicht lange ein zeitloses Wurmloch-Alien, also ja, wegerklären wäre auch im TV sehr einfach. Dennoch, nicht alles was geht sollte man auch machen. Inzwischen brauche ich auch keine TV-Fortsetzung von DS9 - in welcher Form auch immer. Besser wirds wohl nimmer.
            "Ich bin ja auch satt, aber da liegt Käse! " | #10JahresPlan
            "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

            Kommentar


              #7
              Es würde mich sehr wundern, wenn Avery Brooks dafür zur Verfügung stünde ...
              "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

              Kommentar


                #8
                DS9 hat einen würdigen Abschluss erhalten. Eine Fortsetzung halte ich für extrem unwahrscheinlich. Ich frage mich wie eine Fortsetzung aussehen sollte, ohne Aron Eisenberg, ohne René Auberjonois dafür mit deutlich gealterten Schauspielern.
                Wenn dann müsste da ein Zeitsprung von einigen Jahren dazwischenliegen. Aber wie würde die Story aussehen und noch wichtiger, wer würde sie schreiben und produzieren?

                Wenn schon von Fortsetzungen die Rede ist dann bitte Enterprise in der Qualität der 4. Staffel, ohne Kurzman und seinem Rattenschwanz sondern mit Manny Coto

                Kommentar


                  #9
                  Was soll das auch bringen, nachdem das Erbe der TNG mit PIC durch diese Stümperbande schon versaubeutelt wurde, dann auch noch DS9 im Nachhinein verunglimpfen?
                  Ganz große Freude juhu

                  Kommentar


                    #10
                    Die sollen lieber endlich mal William Shatner zurückbringen! Und George Takei und Walter Koenig können doch auch immer noch ohne Gehhilfe laufen. Warum sind die nicht vor der Kamera!?!?!?!?
                    "The only thing we have to fear is fear itself!"

                    "The only thing we have to fear is... Herbert Hoover! He's a lizard alien! They walk among us! Ruuuuuuun!"

                    "The only thing we have to fear is... Polio! It got me and now it's coming for you! Run for your lives while you still can! I'm contagious!"

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X