Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Hermits Journey - Eine aktuelle Dokumentation über die Entwicklung der Prequels

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    The Hermits Journey - Eine aktuelle Dokumentation über die Entwicklung der Prequels

    Hallo zusammen,

    ich hatte ja schon in einem anderen Thread auf eine sehr sehenswerte Dokumentation hingewiesen, möchte dies aber noch einmal in einem eigenen Thread machen.

    Charles Sonnenburg von der englischssprachigen Seite "SF Debris" hat eine aktuelle und in meinen Augen sehr sehenswerte Dokumentation erstellt, die die Entstehungsgeschichte der Prequel Trilogie beleuchtet und im Abschluss noch auf die weitere Geschichte von Lucasfilm bis zum Verkauf an Disney eingeht. Ich finde diese Dokumentation ziemlich gut recherchiert und definitiv sehenswert. Es räumt auch mit einigen gängigen Vorurteilen auf, bspw. dass sich George Lucas nur mit Ja-Sagern umgeben hätte.

    Hier mal der Link:
    http://www.sfdebris.com/videos/speci...itsjourney.php

    Die Dokumentation besteh aus 6 Teilen zu je ca. 30 Minuten - es ist also etwas länger.
    Und es ist auch auf Englisch, aber man kann den Erzähler meiner Meinung nach sehr gut verstehen.

    #2
    Was man vielleicht noch zusätzlich erwähnen sollte: Diese Reihe ist eine Gesamtbetrachtung der Entstehungsgeschichte von Star Wars und bevor "The Hermit's Journey" sich mit den Prequels befasste, taten dies die Videos "The Hero's Journey" für Episode IV und "The Shadow's Journey" für Episode V und VI.

    Ich muss sagen, die Videos sind (wie für Chuck/SFDebris üblich) wirklich absolut erstklassig recherchiert (wobei ich mir Quellenangaben wünschen würde, allein um das mal selbst nachlesen zu können), absolut neutral in ihrer Betrachtung von Lucas' Person und sehr interessant zu verfolgen in Bezug darauf, welche externen Faktoren zu welchen Entscheidungen geführt haben.

    Nach dem Durchsehen der Reihe habe ich definitiv mehr Respekt für Lucas als Person und einige seiner Entscheidungen, aber sie relativiert auch nicht gerade die Fehler, die er gemacht hat.

    Kommentar

    Lädt...
    X