Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lucasfilm bestätigt weitere Star Wars TV Serie!!!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HanSolo Stimmt, wenn man so drüber nachdenkt, könnte das eine Erklärung sein. Ich bin echt gespannt über den Handlungsrahmen und ob Obi Wan wirklich nur auf Tatooine bleibt, falls ja, müsste Vader ja für ein Duell nochmal in die Höhle des Löwen (Sand) XD

    Kommentar


      Hui soooo viele Projekte auf einmal? Wer soll sich denn da noch zurecht finden? Das geht nun wirklich nicht!
      Ich bin für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung eines Problems dankbar. Das war keiner.

      Kommentar


        Anime-Anthologie Star Wars: Visions stellt grandioses Lineup an Studios vor!
        https://www.crunchyroll.com/de/anim...sions-stellt-grandioses-lineup-an-studios-vor


        Optisch sieht das Ganze recht gut aus. Schade, dass es nicht Canon sein soll. Hätte perfekt für eine Zeit lange vor der Alten Republik (quasi die ersten Jedi) gepasst. Da ich Animes mag, werde ich sicherlich mal reinschaun.

        Kommentar


          Man munkelt, dass die Schauspielerin Vivien Lyra Blair für Prinzessin Leia als Kind gecastet wurde:

          https://www.kino.de/serie/obi-wan-k...inzessin-leia-in-der-star-wars-serie-spielen/

          (Wurde aber noch nicht von Disney offiziell bestätigt...)

          Kommentar


            Gehören junge Kinder jetzt zum guten Ton der neuen Star Wars Serien?

            Offenbar meint man, dass die Serie nicht alleine um Obi Wan herum aufgebaut werden kann. Und immerhin ist Leia ja auch eine Skywalker und damit ähnlich wichtig wie Luke. Und zumindest die Filme würden nicht widersprechen, wenn sich Obi Wan und eine junge Leia mehrfach getroffen hätten. Ich würde erst einmal abwarten, wie das dann in der Serie dargestellt wird, bevor ich hier Kritik äußere.

            Falls Leia auftaucht, hoffe ich, dass wir dann Bail Organa auch widersehen werden.

            In jedem Fall wird Obi Wans Exil auf Tattooine dann doch nicht so langweilig gewesen sein, wie wir bisher dachten...

            Kommentar


              Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen
              In jedem Fall wird Obi Wans Exil auf Tattooine dann doch nicht so langweilig gewesen sein, wie wir bisher dachten...
              Wobei ein Ausflug nach Alderaan in 20 Jahren jetzt auch nicht DIE Welt ist .

              Kommentar


                ://www.filmstarts.de/nachrichten/18538220.html

                Darth Maul soll wohl seine eigene Serie bekommen. Diese soll vor Solo: A Star Wars Story spielen und seine Zeit als Verbrecherboss von Crimson Dawn zeigen. Paul Bettany soll als Dryden Vos genau wie Ray Park zurückkehren.

                Kommentar


                  Oh man, schon in Rebels hatte man es mit ihm übertrieben. Disney schlachtet wohl alles aus was geht.

                  Kommentar


                    Man wird aus Darth Maul sicherlich einen Bösen mit guten Intentionen machen. Eine Serie über einen Bösewicht, welcher skrupellos ist , traue ich Disney nicht zu. Wir können damit rechnen, dass Darth Maul ein sozusagen ein Weichling wird.

                    Edit: jetzt habe ich erst gelesen,dass es eine Animatiosserie sein soll, da interessiert mich das Projekt sowieso nicht mehr.

                    Kommentar


                      Einige Konzept-Zeichnungen zur KENOBI-Serie:
                      https://imgur.com/a/6Kzl3e2#JARBnOv
                      Bin doch echt überrascht, welche Richtung die Serie offenbar einschlägt!
                      Anscheinend steht die Veröffentlichung eines Teasers bevor, das nicht mehr verfügbare Video von @THX1138 mag damit im Zusammenhang stehen.
                      Zuletzt geändert von HanSolo; 13.11.2021, 19:08.

                      Kommentar


                        Tja, schein so als würde man aus Vaders Phrase in Episode IV - "Endlich begegnen wir und wieder, Obi Wan. Der Kreis schließt sich." die halbe Serie spinnen. Auf den guten alten Darth will man in der Zeitebene offenbar nicht verzichten.

                        Kommentar


                          ://www.rollingstone.de/fastar-wars-j-j-abrams-produziert-sequels-als-tv-serie-2383063/

                          Es macht das Gerücht die Runde, dass JJ Abrams zum SW-Universum zurückkehren wird und eine Post-Sequel-Serie inszenieren soll. Es hieß ja letztens auch, dass Poe, Finn und Rey eine gemeinsame Serie bekommen könnten. Vielleicht hängt das zusammen.

                          Nachdem ich alles andere als ein JJA Fan bin IMO keine gute Nachricht. Auch wenn mich natürlich niemand zwingt, seinen Murks zu gucken .

                          Kommentar


                            Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                            ://www.filmstarts.de/nachrichten/18538220.html

                            Darth Maul soll wohl seine eigene Serie bekommen. Diese soll vor Solo: A Star Wars Story spielen und seine Zeit als Verbrecherboss von Crimson Dawn zeigen. Paul Bettany soll als Dryden Vos genau wie Ray Park zurückkehren.
                            aber nur weils gut Geld machen könnte und JJAbrams ist der große Bruder vom Kurzen

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X