Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rebels [307] "Verräter auf Concord Dawn" / "Imperial Supercommandos"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rebels [307] "Verräter auf Concord Dawn" / "Imperial Supercommandos"

    Nun, da sie den Kontakt zu den Protectors of Concord Dawn verloren haben, finden Sabine, Ezra und Fenn Rau die Basis von imperialen Mandalorians besetzt wieder.
    Nachdem Hera erst ihre Folge in dieser Staffelhälfte bekommen hat, bekommt sie nun Sabine. Und wie alle Mandoloria-Folgen in Rebels (bzw alle Sabine- oder Hera-Folgen) ist auch diese laaaaaangweilig. Ist zwar nett, dass die Rebellen nun einen neuen Verbündeten, haben, aber ansonsten wünscht man sich eher, dass die Haupthandlung wieder weitergeht:

    3,5 Sterne!
    2
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten
    0,00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles was die Serie ausmacht
    0,00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story
    50,00%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge
    50,00%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert
    0,00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten
    0,00%
    0

    #2
    Ich finde, es war eine gute Folge mit unterhaltsamer Story. ****

    Die Mandalorianer als Imperial Supercommandos stellten Ezra und Sabine vor neue Herausforderungen, und es wäre interessant gewesen, wenn Ezra die dunkle Seite der Macht eingesetzt hätte. Aber auch Ahsoka hatte schon einmal unter den Mandalorianern aufgeräumt. Schade, dass Sabine keinen Jet-Pack bekommen hat.

    Kommentar

    Lädt...
    X