Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Disney kauft Lucasfilm

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Also für mich hat der X-Wing ne ähnlichkeit mit dem XJ3 oder dem XJ5 design. Könnte beides hinkommen. Evtl lässt sich JJ ja doch vom EU inspirieren und wir sehen den Chiss Konflikt oder was mit den Yuuzan Vong. Bei dem ganzen was zum EU geschrieben wurde gäbe es auch wohl nichts was sich nicht irgendwo wiederfände. Und wenn schon dand Thrawn Trilogien, Yuuzan Vong Krieg oder die Legacy Reihe um Darth Krayt. Aber bei Krayt sind alle alten Helden schon Tod aber Luke, Leia und Han spielen ja wohl wieder mit.

    Kommentar


      Zitat von Anvil Beitrag anzeigen
      JJ Abrams (Star Trek Reboot, Lost etc.) dreht offiziell für Lucasfilm/Disney "Star Wars Episode 7". Episode 8 und 9, sowie diverse Spin off-Filme sind derzeit in Vorarbeit.
      Also echt! Danke für die Info!

      Kommentar


        Zitat von La Forge Beitrag anzeigen
        Also für mich hat der X-Wing ne ähnlichkeit mit dem XJ3 oder dem XJ5 design. Könnte beides hinkommen. Evtl lässt sich JJ ja doch vom EU inspirieren und wir sehen den Chiss Konflikt oder was mit den Yuuzan Vong. Bei dem ganzen was zum EU geschrieben wurde gäbe es auch wohl nichts was sich nicht irgendwo wiederfände. Und wenn schon dand Thrawn Trilogien, Yuuzan Vong Krieg oder die Legacy Reihe um Darth Krayt. Aber bei Krayt sind alle alten Helden schon Tod aber Luke, Leia und Han spielen ja wohl wieder mit.
        In dem Moment wäre die komplette neue Trilogie für mich gestorben. Das Rasse-gewordene-Plot-Device namens Vong War für mich eine der unterirdischsten Ideen des EU
        Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

        "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

        Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

        Kommentar


          Zitat aus Jedipedia:

          The Force Awakens ? Jedipedia.net ? Entdecke Star Wars


          The Force Awakens,[6] vorher als Episode VII bezeichnet, ist der Titel des siebten Star-Wars-Films, der am 18. Dezember 2015 auf internationaler Ebene und am 17. Dezember 2015 in Deutschland in die Kinos kommen soll. Er ist Bestandteil einer geplanten dritten Filmtrilogie, die die Klassische Saga im Anschluss an die Geschehnisse von Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter fortführen wird. Die weiteren Filme sind Episode VIII und Episode IX.
          Der Titel steht also fest!
          Ich kann nur für das was ich sage verantwortlich sein..nicht für das was du verstehst.

          Kommentar


            Guten Morgen Langschläfer im falschen Thread

            http://www.scifi-forum.de/science-fi...ml#post2932169
            Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

            Kommentar


              Jetzt mal angenommen, nur so 'ne Idee, George Lucas käme tatsächlich zu dem Punkt: Also, nee, DIESE Sequeltrilogie, von zwei Regisseuren, die sich nicht abgesprochen hatten, und Rey Palpatine.... he, man! Es sollte doch eine Skywalker-Saga werden! Also, nee, so'n Quatsch....!

              Wenn jetzt George Lucas tatsächlich auf die Idee käme, die Sequeltrilogie noch einmal und nach seinen Vorstellungen zu drehen/zu produzieren, dürfte er das?

              Denn ich meine: Warum eigentlich nicht?
              Zwar hat er Krieg der Sterne verkauft, aber trotzdem bleibt es doch sein geistiges Eigentum, er und nicht Disney hat diese Geschichte erfunden, das kann man auch mit rechtlichen Tricksereien nicht leugnen, und mit seinem geistigen Eigentum sollte er doch machen dürfen, was er will!

              Wie verhält sich das?


              (#112)

              Kommentar


                Zitat von Traumwaldschrat Beitrag anzeigen
                Zwar hat er Krieg der Sterne verkauft, aber trotzdem bleibt es doch sein geistiges Eigentum,
                Nein, er hat nicht ein paar Licencen verkauft, er hat Star Wars komplett verkauft, damit ist es nicht mehr sein Eigentum, auch wenn er es erfunden hat.
                Würde GL wieder anfangen SW zu machen, würde Disney ihn einfach bis aufs letzte Hemd verklagen, ohne jegliche Trickserei und dabei auch noch Recht bekommen, da GL mit dem Verkauf alle Rechte an SW an Disney abgegeben hat

                R.R. Martin kann weiter GoT schreiben und muss sich nichtmal an die Serie dabei halten, da er GoT nicht komplett verkauft hat, sondern nur die Licence für die TV-Serie

                Kommentar


                  George Lucas ist 75 und hat ein Vermögen von 6 Mrd. $, wer sollte daran glauben das er sich zeitlich noch eine Trilogie ans Bein binden würde und dafür dann noch ein Drittel seines Vermögens für den Rückkauf der Rechte löhnen würde. Und wenn's Mist wird kann er sagen ist nicht meiner..

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X