Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[211] "Machtkampf" / "Coup De Grâce"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [211] "Machtkampf" / "Coup De Grâce"

    US Erstausstrahlung: 04.02.2015 (The CW)
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.11.2015 (ProSieben)

    Regie: P.J. Pesce

    Handlung:
    Bellamy und einige andere Grounder werden im Mount Weather gefangen gehalten. Von Monty und Harper fehlt nach wie vor jede Spur, was Jasper langsam zur Verzweiflung bringt. Cage will Clarke und Lexa ermorden und schickt dafür Scharfschützen los. Als einer der beiden Soldaten entdeckt und getötet wird, feuert dieser zuvor noch einen Schuss ab und trifft dabei einen Erdbewohner. Der zweite Sniper wird daraufhin von Clarke als Gefangener mit ins Camp genommen. (Quelle)
    3
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    33,33%
    1
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    33,33%
    1
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    33,33%
    1
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    #2
    Endlich nimmt die Befreiungsaktion für die gefangenen Grounder und 100er in Mount Weather Formen an und kommt in die Gänge. Bellamy kann mit extrem viel Glück seinen Plan umsetzen und beginnt die Infiltrierung von innerhalb. Auch glaube ich das die Grounderin, die ihm half, Echo von der Ice Nation ist. Jedoch bin ich mir da nicht sicher, da die Lichtverhältnisse bei dieser Szene recht dunkel waren.
    Clarke gefällt mir immer mehr als Anführerin und ihren Höhepunkt hat sie sicherlich an der Stelle wo sie sich ihrer Mutter wiedersetzt und ihren eigenen Plan umsetzt, welcher zudem ganz schön clever ist.
    Klasse umgesetzt war die Szene wo President Dante Wallace mitbekam, dass er von seinen eigenen Sohn hintergangen und unter Arrest gestellt wurde.
    Von mir bekommt die Episode somit spannende fünf Sterne.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2017
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2018
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


      #3
      Bellamy sollte in den Bunker eindringen, so der Plan. Er wurde aber von denen gefangen genommen. Zumindest ist er jetzt drin. Dummerweise aber in einem Käfig.
      Als ausgleichende Gerechtigkeit fangen die Arker einen Mountain-Men-Scharfschützen.

      Bellamy hängt schon am Fleischerhaken, da rettet ihn Maya. Er killt einen Wärter und hat fortan eine passende Uniform samt Waffe. Dank ins Gesicht gezogenem Basebal-Cap merkt das natürlich keiner. Wie sollte er auch auffallen, in so einer Grosstadt von 380 Leuten... Da sieht man ja täglich neue Wärter. Vor allem solche mit frisch vernarbtem Gesicht und blauem Auge!
      Er schafft es, mit Montys Störfunk-Hack Kontakt mit der Ark aufzunehmen.

      Zwischen dem Präsi und seinem Sohn kommt es zum offenen Bruch.
      Der Sohn putscht gegen den Vater und stellt ihn unter Arrest.

      Widerstand ist zwecklos!

      Kommentar


        #4
        Einblende: Bellamy und die anderen Grounder werden untersucht, brutal mit Säurepulver und Dampfstrahlern gereinigt. Letztlich betäubt. Bellamy wacht in einem Käfig auf, versucht verzweifelt das Schloss aufzubrechen. Die Grounderin neben ihm (Echo) warnt ihn, daß die Starken zuerst gewählt werden, er soll sich ruhig verhalten. Als sie zur Ernte gebracht werden soll, randaliert Bellamy und wird statt ihrer zum Ausbluten weggebracht.

        Jasper und Maya sitzen im großen Speisesaal. Monty wird jetzt seit 2 Tagen vermisst, Harper noch länger. Maya konnte sie bisher nirgends finden. Jasper schickt sie noch einmal los. Im Krankenraum findet Maya heraus, daß eine Transfusion schneller als üblich verläuft. Sie will den Grund herausfinden und findet Bellamy in der Erntekammer. Sie will gerade seine Fesseln lösen als eine Wache kommt (Lovejoy). Es kommt zum Gerangel. Die Wache will Bellamy erschiessen, die Grounderin im Käfig hält seinen Arm fest und Bellamy erwürgt ihn. Dann zieht er seine Kleindung an, Maya soll ihn zu den Kids und zum Funkgerät führen. Er verspricht Echo sie hier herauszuholen bevor er geht.

        Clarke, Aby und einige Reiter sind von TonDC unterwegs zum Camp Jaha. Sie wollen zum Funkgerät und prüfen ob Bellamy und Lincoln schon etwas erreicht haben.
        2 Mountain Men haben Fotos von Clarke und Lexa und sollen diese gezielt ermorden. Der Anschlag misslingt dank Indra und Octavia. EIn Grounder wird verletzt und stirbt. EIn Mountain Men ist ebenfalls tot. Der andere wird gefangen und zum Camp gebracht.

        Zwischenzeitlich ist Jasper bei Präsident Wallace. Konfrontiert ihn mit deinen Lügen und will die Freiheit von Monty und Harper. Wallace weiss von nichts. Verspricht aber die Jugendlichen sofort gehen zu lassen und macht sich mit Jasper auf die Suche. Sie finden die beiden als Dr. Tsing gerade wieder Harpers Hüfte anbohren will. Wallace läßt Tsing verhaften und macht sich auf die Suche nach seinem Sohn. Jasper bringt Monty und Harper zum Schlafsaal und sagt alle sollen sich zum Aufbruch bereit machen.

        Der Gefangene Mountain Men ist inzwischen noch am Leben trotz Riß im Schutzanzug. Raven hat eine Luftschleuse für ihn umgebaut damit er dort nicht kontaminiert wird. Emerson will aber nicht reden. Kane und Aby fetzen sich über weitere Maßnahmen. Aby schließt Clarke von Entscheidungen aus. Anhand der Blutprobe des Mannes - endlich testet einmal jemand die Blutgruppen vor einer Blutspende - finden sie heraus, daß er genetisch bereits verändert wurde und mit der Knochenmarkentnahme der Kids bereits begonnen wurde. Clarke ist entsetzt.

        Maya führt Bellamy durch den Berg. Sie sehen eine Gruppe kleiner Kinder - unter ihnen der Sohn von Lovejoy - und Bellamy will einen Plan der nicht unschuldige Kinder tötet. Dante Wallace trifft auf seinen Sohn Cage. Dieser übernimmt die Führung und sperrt seinen Vater ein.
        Die Kids werden im Schlafsaal eingesperrt. Bellamy kommt ans Funkgerät und verständigt Camp Jaha über den Stand der Dinge. Clarke befreit mit Indra den Mountain Men und übernimmt die Führung im Camp. Emerson soll den Mountain Men eine Botschaft bringen. "Es sind mehr Grounder hier als sie denken und die Reaper sind keine Gefahr mehr, weil sie jetzt auf dank Emerson ein Gerät haben um sie verscheuchen". Eigentlich aber ein Ablenkungsmanöver für Bellamy, damit er nicht auffällt. Er soll die Grounder aus den Käfigen befreien und den Säurenebel abschalten.

        Fazit:
        Erkenntnis daß im Berg 382 Menschen leben
        die 47 Kids im Berg sind alle noch am Leben
        Aby muss erkennen daß ihre Tochter "das Sagen" hat
        kein Wort wie es Lincoln inzwischen ergangen ist
        vom Camp zum Mountain braucht man 8 Stunden (Clarke gibt dem Mann nur Luft für 6 Stunden!!!)

        aktueller Stand: wie vorher

        53 von 102 (incl. Raven und Bellamy)
        ZUKUNFT -
        das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
        Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
        Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

        Kommentar

        Lädt...
        X