Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[715] "Das Sterben des Lichts" / "The Dying Of The Light"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [715] "Das Sterben des Lichts" / "The Dying Of The Light"

    US Erstausstrahlung: 23.09.2020 (The CW)
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.02.2021 (Sixx)

    Regie: Ian Samoil

    Handlung:
    Clarke und Octavia starten eine verzweifelte Rettungsmission für Madi, während Cadogans Vorgehen immer rücksichtsloser wird. Auf Bardo erhalten sie Hilfe von Levitt und müssen sich mit Sheidheda verbünden. Für Madi kommen sie allerdings zu spät und Cadogans Plan scheint aufzugehen. Derweil versuchen Murphy, Raven und Jackson fieberhaft Emoris Leben zu retten, die von der durch die Explosion herabgestürzte Decke schwer verletzt wurde. (Quelle)
    2
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    50,00%
    1
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    50,00%
    1
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    0%
    0
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2021

    #2
    Sehr bitter finde ich den Umstand das Emori schwer verletzt ist und auf dem Weg in die andere "Welt" ist. Hoffentlich kann sie noch gerettet werden. Was mich jedoch verwunderte ist die Tatsache das niemand versuchte Emori, Raven und Co. aus dem verschütteten Teil des Bunkers zu befreien.
    Der Teil mit Madi konnte ganz gut unterhalten und es war erschreckend, jedoch nicht überraschend, welches Schicksal sie erfahren musste. Überrascht war ich nur wie rasch Clarke ihr Leben beenden wollte.
    Ich bin schon mal gespannt aufs Staffelfinale und gebe dieser Folge vier Sterne.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2021

    Kommentar


      #3
      Murphy ist nur unter etwas Geröll verschüttet und kämpft sich frei. Emori war nur 2 Meter von ihm entfernt ist aber komplett verschüttet. Ihr Husten ist zu hören, sie lebt.
      Mit blossen Händen graben Jackson, Murphy und Raven sie frei. Ihr Bauch ist von einer Eisenstange durchbohrt.

      Die Rotunde ist auch versperrt. Der Raum in den Miller die Bombe warf ist mit Geröll bis oben angefüllt.
      Clarke will mit einer der grünen Pillen nach Bardo gehen, Octavia sagt sie brauchen einen Insider (Levitt) und will mit ihr gehen.
      Aber nichts passiert. Cadogan war sofort verschwunden. Hope vermutet daß jemand sie aus Bardo rüberholen muss.

      Bardo.
      M-Cap Labor. Levitt begrüsst Madi die von Bill hereingeführt wird. Er erklärt ihr den Vorgang des „Auslesens“ und geht sehr behutsam vor. Madi sagt, daß Bill sich irrt. Jordan hat den Text studiert. Bill denkt es geht um Krieg, weil er sich Krieg wünscht. Aber es ist ein Test. Bill ist egal was es ist, er will die Daten von Madi.
      Ein Frau (Conductor) kommt herein und teilt mit daß 2 Nano Tecs aktiviert wurden. Bill vermutet daß sie von der Erde sind und will nichts unternehmen.
      Levitt zeigt das Erinnerungsbild einer Frau (Callie) auf dem Schirm. Mehr geht aber nicht. Das Bild flimmert und verschwimmt wieder. Madi hat nicht mehr Erinnerungen. Tiefer zu gehen wäre gefährlich für Madi.
      Bill befiehlt es ihm trotzdem.

      Erde.
      Gaja redet mit Clarke auf der Galerie. Und daß Madi nicht anders handelt als Clarke. Immer auf das Überleben der Freunde bedacht, egal was man selbst opfern muss. Clarke erträgt es nicht länger daß alle sterben die sie liebt und steht kurz vor einem Nervenzusammenbruch. Gaja will ihr Entspannungsmethoden beibringen.

      Emori wird ausgegraben. Leider ist sie sehr schwer verletzt. Die Metallstange wurde abgesägt, aber ihr rechter Oberschenkel blutet sehr stark aus einer langen Wunde. Jackson muss die Wunde mit einem Schwert ausbrennen. Er muss Emori nach Sanctum in einen vernünftigen OP bringen, sonst stirbt sie.
      Gemeinsam durchwühlen sie den Aufenthaltsraum. Der Stein muss hier sein. Unter dem Klavier finden sie ein Azgeda-Zeichen auf dem Beton. Eine Hand.
      Emori blutet sehr stark aus der Bauchwunde. Jackson hält die Wunde zu während Raven und Murphy beginnen mit Hämmern den Beton aufzustemmen.

      Bardo.
      Weiterhin nur Bildfragmente. Bill ist es leid. Er will keine Ausreden von Levitt. Er will seine Tochter. Bekka ist zu sehen, die immer wieder sagt „Wir sind nicht bereit, schon gar nicht er“.
      Plötzlich bricht Madi den Kontakt ab – sie hat alles gesehen – will nicht daß Bill die Infos über den Stein bekommt.
      Aber Bill sagt, er ist bereit. Madi wehrt sich und wird von drei Wächtern auf dem Stuhl festgehalten. Levitt wird entbunden, ein anderer soll für ihn weitermachen. Draussen ist der ganze Flur voller Wachen.
      Levitt geht zum Steinraum und fordert von der Conductor-Frau sie solle auf Bills Befehl jetzt die beiden N-Tecs aktivieren.
      Clarke die mit Gaja Übungen macht, verschwindet in weißem Licht, ebenso Octavia.

      Aber sie tauchen im Steinraum nicht auf. Levitt ist verwundert. Die Frau teilt ihm mit, daß Kriegsvorbereitungen laufen und die Brücke an einen besseren Ort verlagert wurde. Der Garten ist voller Truppen und Waffen.
      Clarke und Octavia tauchen dort auf und werden entwaffnet.

      Erde.
      Emori blutet stark und wird immer schwächer. Jackson tauscht mit Raven den Hammer und will daß sie mit ihr redet ,weil Emori aufgeben will. Emori will nicht daß Raven Sanctum anwählt. Sie sollen nach Bardo gehen und Cadogan aufhalten – wenn es nicht schon zu spät ist – Alle sind wichtiger als sie selbst. Als Murphy auf den Stein trifft, erleidet Emori gerade einen Herzstillstand. Jackson macht Herzmassage. Raven setzt kurz den Helm auf und sieht Symbole. Sie tippt sie an und sie schieben Emori auf der Liege durch die Brücke.

      Bardo.
      Levitt manipuliert ein Display. Als drei Wachen kommen betäubt er sie mit einem Gewehr. Öffnet die Gitter zum Zellentrakt.
      Octavia und Clarke sitzen in einer Zelle. Nebenan hören sie Sheidheda grölen. Levitt kommt herein und Octavia umarmt ihn. Clarke will eine Ablenkung um Madi zu holen. Nur mit getarnten Anzügen schaffen sie das nicht. Zu viel Leute auf den Fluren die alle Helm auf haben. Aber sie müssen Cadogan stoppen. Sheidheda willigt ein mitzumachen. Er will nicht Transzendieren.
      Er tötet im Flur 6 Wachen dann kommen noch mehr.

      Sheidheda hinterläßt eine Blutspur und Leichen im Flur. Die Gruppe erreicht den M-Cap Raum. Levitt soll zuerst gehen falls jemand drin ist.
      Aber Madi ist alleine. Sie liegt völlig apathisch auf dem Stuhl. Reagiert nicht mehr auf Clarke.
      Levit sieht sich die Daten und den Verlauf an. Sie ist wie ausgeschlossen aus ihrem Körper. Gehirnregionen wurden zerstört. Er kann ihr nicht helfen. Sie wird ihren Körper nie wieder bewegen können.
      Clarke hebt die Waffe um Madi zu töten. Octavia will ihr die Bürde abnehmen.
      Levitt unterbricht sie. Er sieht daß Bill den Code hat. Zeigt ihnen die Symbole. Sie müssen Bill sofort aufhalten.
      Clarke verspricht Madi zurückzukommen. Madi weint.

      Fazit:
      Bill geht über Leichen um ans Ziel zu kommen. Tötet Madi quasi.
      Emori ist lebensgefährlich verletzt. Die Gruppe ist getrennt, ein Teil im Aufenthaltsbereich, ein Teil in der Rotunde. Clarke und Octavia gehen mit den Nano-Tabletten nach Bardo. Levitt hilft ihnen.
      Unklar ob Raven nun Bardo oder Sanctum angewählt hat.

      Tote:
      Zahlreiche Bardo Wachen (Sheidheda)
      ZUKUNFT -
      das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
      Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
      Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

      Kommentar


        #4
        Es wird nicht geklärt warum der Stein auf der Erde unter Beton versieget war mit einem Azgeda Zeichen. Kann ja nur jemand getan haben der in den Raum kam, nachdem Bill mit seinen Leuten damals nach Bardo gegangen war.

        Schade daß so viele Fragen über Callie den ersten Commander offen bleiben.
        ZUKUNFT -
        das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
        Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
        Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

        Kommentar

        Lädt...
        X