Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[1x04] "CQB" / "CQB"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von human8 Beitrag anzeigen
    Wird schon besser, meine schon ab der dritten Staffel.
    Die vierte und fünfte Staffel sehen dank Amazon schon deutlich besser aus.
    Wobei ich gerade einen nBSG-Rerun mache. An die Bilder dort kommt "The Expanse" nie heran. Oder an die von "For all Mankind" (von "Mandalorian" will ich gar nicht reden). Die Serie scheint schon relativ billig produziert worden zu sein.

    Kommentar


      #17
      Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen

      Wobei ich gerade einen nBSG-Rerun mache. An die Bilder dort kommt "The Expanse" nie heran. Oder an die von "For all Mankind" (von "Mandalorian" will ich gar nicht reden). Die Serie scheint schon relativ billig produziert worden zu sein.
      Also ich meckere ja öfters was das CGI angeht, aber die 4 und 5 Staffel sehen schon ganz gut aus, aber auch nicht alles.
      Klar, gegen The Mandelorian ist Expanse Chancenlos, Mando ist Oberliga.

      Kommentar


        #18
        Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen

        Wobei ich gerade einen nBSG-Rerun mache. An die Bilder dort kommt "The Expanse" nie heran. Oder an die von "For all Mankind" (von "Mandalorian" will ich gar nicht reden). Die Serie scheint schon relativ billig produziert worden zu sein.
        Die Schlachten, wo viel los ist (also dutzende Viper vs. Zylonenjäger und dazu noch Flakfeuer von der Galactica), sehen auch heute noch (sehr) ansehnlich aus.




        In dieser Größenordnung hat The Expanse bisher noch nichts gezeigt (und wird es wohl auch nicht). Jedoch haben die Effekte von BSG, was Detailgrad/Geometrie der Modelle und die Beleuchtung angeht, doch schon einige Jahre auf dem Buckel und liegen darüber hinaus nur in 720p vor. Da hat The Expanse durchaus ein gutes Stück die Nase vorn auch wenn sich die Serie freilich nicht mit den Produktionswerten von The Mandalorian, For All Mankind oder Lost in Space und Co. aufgrund des viel geringeren Budgets (50 Mio $ vs. ~100 Mio. $ oder mehr) messen kann.

        Kleiner Vgl. zu BSG:

        Die BSG Bilder sind aus der 4x17 "Someone to Watch over me". Die von The Expanse aus der ersten Staffel (1x04 und 1x06). Alles Full-CG Environments (Hangar). Klicken für Vollbildansicht.





        aus der Nähe wegen Oberflächendetails:


        Kommentar


          #19
          Also zur Klarstellung, ich finde nicht, dass das Material schlecht aussieht, das ist nicht der Fall. Man sieht allerdings immer nur einen Bruchteil des ganzen, was für mich danach riecht, dass eine Gesamtansicht zu teuer ist.
          Bei DS:9 sieht man ja sehr schön immer die Massenschlachten, man kann theoretisch Pause drücken und genau schauen welches Schiff wo gerade ist und was es macht.

          Kommentar


            #20
            Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
            Also zur Klarstellung, ich finde nicht, dass das Material schlecht aussieht, das ist nicht der Fall. Man sieht allerdings immer nur einen Bruchteil des ganzen, was für mich danach riecht, dass eine Gesamtansicht zu teuer ist.
            Bei DS:9 sieht man ja sehr schön immer die Massenschlachten, man kann theoretisch Pause drücken und genau schauen welches Schiff wo gerade ist und was es macht.
            Das Budget spielt dabei sicher eine große Rolle. In der ersten Staffel gibt es immer wieder Einstellungen, die zu kurz oder zu schnell sind und der Zuschauer sich nicht immer im Klaren ist, was gerade gezeigt worden ist. Das bessert sich später etwas. Auch der Blaustich in den Effektszenen wird deutlich reduziert. Der Inszenierungsstil ändert sich dabei aber nicht. Die (virtuelle) Kamera klebt oder rotiert meist um ein Objekt und ab und zu gibt es noch schnelle Zooms um den Fokus zwischen den Objekten, die im Gegensatz zu anderen SciFi-Franchises normalerweise größere Distanzen untereinander aufweisen, on the fly zu wechseln.

            Kommentar

            Lädt...
            X