Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[401] "Vorahnungen" / "The Auguries"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [401] "Vorahnungen" / "The Auguries"

    Nach 7 Jahren beginnt eine von William ausgehende Jagd auf Maeve und Calebs Familie.
    Fast unbeberkt geht es nach über 2 Jahren Pause mit "Westworld" weiter. Hab gerade Folge 1 von Staffel 4 gesehen.

    Wie bereits die Post-Credit-Szene des letzten Staffel-Finales vermuten ließ, gibt es einen Zeitsprung. Und zwar genau von 7 Jahren. Der MiB (oder eigentlich dessen von Charlotte kontrollierter Host) "kauft" irgend etwas für ihn wichtiges,hat nun die Macht Leute zu manipulieren und macht Jagd auf die sich versteckt haltende Maeve und den nun eine Familie habenden Caleb.

    Dazu ist, ebenfalls nicht ganz unerwartet, Dolores wieder mit von der Partie. Allerdings heißt der Charakter nun Christina und ist Autorin von Hintergrundfiguren von Computerspiel-Figuren. Genau deshalb gibt es einen Stalker, der behauptet ihre Geschichten wären echt. Erinnert von dem her etwas an den Film "Free Guy" vom letzten Jahr. Was es genau mit Christina auf sich hat bleibt allerdings, genauso wie die Motive des MiB eine große Mysterbox. Hoffentlich haben sich die Autoren diesmal im Vorhinein mehr Gedanken über ne Auflösung gemacht.

    Wie bereits Staffel 3 wird die Handlung diesmal wieder linear erzählt, der Park spielt keine Rolle und es fehlen noch viele wichtige Figuren (Bernhard, Charlotte - dafür taucht Teddy scheinbar wieder auf). "Westworld"-Feeling kommt, wie der Trailer vermuten ließ, keines auf und die eigentliche Serie endete anscheinend echt bereits mit Staffel 2, aber es ist interessant und spannend genug, um mich etwas auf die nächste Folge zu freuen:

    4 Sterne!

    Edit: Sorry, Umfrage vergessen. Werde versuchen bei Folge 2 daran zu denken. Wenn ein Mod sie im Nachhinein hinzufügen könnte, wäre ich sehr dankbar.

    #2
    Die Pausen zwischen den Staffeln sind einfach zu lang. Man hätte wenigstens eine kleine Vorschau der letzten Folgen zeigen können.
    Und wenn man wieder reinkommt, dann ist es wieder vorbei .

    Der Auftakt war jedenfalls ganz gut, es ist an sich nichts wirklich spannendes passiert, aber ich zuversichtlich, dass auch diese Staffel wieder interessant wird. Was ich etwas schade finde, ist die Tatsache, dass Tote immer wieder zurückkehren. Dolores ist wohl tot, aber dafür darf die Darstellerin in einer neuen Roller zurückkehren. Auch Teddy ist wieder zurück, aber bei ihm weiß ich gar nicht mehr, ob er im Park gestorben ist oder nicht.

    4*

    Kommentar


      #3
      Nachdem ich über den Sommer keine Lust hatte, mir die Zeit zu nehmen, hatte ich Westworld S4 schon fast wieder vergessen.
      Habe nun gestern damit begonnen und bin jetzt bei Folge 3 angelangt.

      Zitat von human8 Beitrag anzeigen
      Die Pausen zwischen den Staffeln sind einfach zu lang. Man hätte wenigstens eine kleine Vorschau der letzten Folgen zeigen können.
      Dem kann ich mich nur anschliessen. Ich kann mich echt kaum mehr erinnern, was in S3 passierte, wer, wie was, etc. Ich wusste z.B. nicht mehr, dass der MiB ein Host ist, bis ich es oben von HanSolo gelesen habe, ich wusste sogar nicht mal mehr, wer Charlotte ist bzw. habe den Namen erst mit einer anderen Figur verwechselt. Ich bin auch der Meinung, dass es zu Beginn der neuen Staffel unbedingt eine Zusammenfassung der letzten Geschehnisse gebraucht hätte.

      Mittlerweile nach 3 Folgen ist zwar ein Teil der Erinnerung zurückgekehrt, aber noch immer bleiben viele Fragezeichen, und den Auftritt von Teddy (an den ich mich sogar noch erinnern könnte) hab ich offenbar verpasst? Wo war der?

      Das Ganze ist interessant genug, um dranzubleiben. Aber ich muss es nochmals wiederholen: Die lange Wartezeit nervt! Vor allem nimmt sie mir auch irgendwie die Lust am Ganzen. Sonst hätte ich die neue Staffel nicht so lange links liegen lassen. Diesmal lagen 2 Jahre und 3 Monate zw. den Staffeln! Und dann werden diese auch noch immer kürzer. 27 Monate um dann 8 Folgen zu bekommen, das kann's echt nicht sein. Ich kann mich mit diesem Trend überhaupt nicht anfreunden.

      Punkte für Einzelfolgen zu verteilen ist mir hier dann auch zu schwierig. Vielleicht hol ich's noch nach, aber eher wird es wohl am Ende auf eine Staffel-Wertung rauslaufen (mit Abzug für die Wartezeit).

      Kommentar

      Lädt...
      X