Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hellraiser III

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hellraiser III

    Hi @ all
    Hmm. ich wollte mal fragen ob jemand Hellraiser III hatt.
    Wenn ja, dann laßt mich es wissen !
    Main-Admin of St-Gamestation
    Webmaster of STBC.DE
    PROJECT LEAD, Star Trek: Operation Sacrifice
    Whenever, Wherever ... We're meant to be together ... I'll be there and you'll be near ... And that's the deal my dear

  • #2
    Kannst du vielleicht auch noch verraten was "Hellraiser III" ist? Dann lässt sich besser danach suchen.
    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

    Kommentar


    • #3
      Es ist ein Video. Horrorfilm.
      I dem Film spielt Terry Farrell die Hauptrolle !
      Main-Admin of St-Gamestation
      Webmaster of STBC.DE
      PROJECT LEAD, Star Trek: Operation Sacrifice
      Whenever, Wherever ... We're meant to be together ... I'll be there and you'll be near ... And that's the deal my dear

      Kommentar


      • #4
        Also bei dem Namen sah ich ein kleines Lichtlein am Horizont welches sich aber zu schnell verflüchtigte. Aber mit dem Stichwort "Terry Farrell" kommt jetzt die Erleuchtung über mich.
        Is aber en mieser Film, soweit ich gehört habe. Hab ich leider nicht gesehen und sollte deshalb meine Klappe halten glaub ich.... :-)

        Feyd-Rautha
        Egoist, Egozentriker, Egomane, Ich

        Kommentar


        • #5
          Reiss dein Maul ruhig auf, der Film IST schlecht. Hellraiser Zwo war schon nicht mehr so toll, aber dieser Teil ist nur noch eine hirnlose Metzelorgie die weder ein gutes Script, noch gute Dialoge, noch Spannung hat. Tipp an Dax... auch als Terry Frell Fan, lass es sein, es lohnt nicht. Schau dir dann lieber Hellraiser I an, der ist wirklich gut.

          Kommentar


          • #6
            Hellraiser 3 war ganz lustig, wenn man auf die Handlung pfeift!

            Die Metzelszenen schön fies.......

            Die Frauen waren ja voll der Luxus.....

            Teil 4 spielt in der Zukunft. Ist total billig gemacht.

            1+2 waren gut. Besonders die ungeschnittenen Versionen sind sehr übel. Da ist "Tanz der Teufel" noch harmlos gegen.

            Hellraiser ist sehr böse. Selbst Stephen King hat Respekt vor Cliff Barker. Meinte das er "Der wahre Horroautor" sei, obwohl King erfolgreicher ist.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Skymarshall
              Teil 4 spielt in der Zukunft. Ist total billig gemacht.
              Nö! Spielt in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Wemma jetz wortklauberisch wär könnt man sagen spielt in der Zukunft und hat Retrospektiven drinne...

              On Topic:

              Den 3er fand ich nicht mal so übel... aber ich steh ja auch auf Trash. Mit 1+2 kann er freilich ned mithalten, aber besser als das Zeug was ohne Clive Barker nach dem IVer produziert wurde isser allemal.
              Der guten Terry steht zumindest die Haarfarbe!
              Seid gegrüßt Programme!

              Kommentar


              • #8

                "Hellraiser" ist mit Sicherheit einer der Klassiker des Horror-Genres. Clive Barker ist es meiner Meinung nach gelungen, eine Art von zeitgemäßen Fantasy –Horror zu schaffen. Die Cenobiten passen einfach in die Moderne, in der Wehrwölfe und Vampire schon etwas angestaubt wirken. In seiner morbiden Ernsthaftigkeit unterscheidet sich Hellraiser auch sehr von diesem Cartoon-Horror a la Freddy Kruger. Der Film hat einem wirklich mal wieder das Fürchten gelehrt.

                Die Fortsetzung „Hellbound“ ist im Grunde auch recht gelungen, allerdings existiert von ihr ja nur eine recht verstümmelte Version.

                Mit „Hellraiser III“ übernahmen schließlich die Amis das Ruder und ich denke, das merkt man.
                Der „Lead-Cenobit“ bekommt durch die Vermarktung den Namen „Pinhead“ und schlachtet junge Menschen die Rauchen und Sex haben. Freddy Kruger lässt grüßen...

                „Hellraiser IV“ sollte, so weit ich weiß, der krönende Abschluss werden. Das Ganze ging allerdings gründlich daneben. Hier sollte man aber auch bedenken, dass der Regisseur das Ganze nicht so umsetzen konnte, wie er es sich vorstellte. Immerhin handelt es sich hier um einen "Alan Smithee"-Film.

                http://www.zeit.de/archiv/1996/36/smithee.txt.19960830.xml

                Über die danach folgenden direct to Video Fortsetzungen schweigen wir lieber. Die existieren wohl nur, um wenigstens noch ein bisschen Geld aus dem Mythos zu pressen.

                Gruß, succo
                Zuletzt geändert von succo; 26.03.2005, 18:12.
                Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Tron
                  Nö! Spielt in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Wemma jetz wortklauberisch wär könnt man sagen spielt in der Zukunft und hat Retrospektiven drinne...
                  Ok!

                  On Topic:

                  Den 3er fand ich nicht mal so übel... aber ich steh ja auch auf Trash. Mit 1+2 kann er freilich ned mithalten, aber besser als das Zeug was ohne Clive Barker nach dem IVer produziert wurde isser allemal.
                  Der guten Terry steht zumindest die Haarfarbe!
                  Ich habe Clive Barker wohl zuvor falsch geschrieben.....

                  Wer ist Terry? Da waren mehrere hübsche Mädels.....

                  Zitat von Succo
                  In seiner morbiden Ernsthaftigkeit unterscheidet sich Hellraiser auch sehr von diesem Cartoon-Horror a la Freddy Kruger. Der Film hat einem wirklich mal wieder das Fürchten gelehrt.
                  Die ersten Teile von Freddy Krüger gingen ja noch. Aber dann....aber ist schon war, Hellraiser ist viel ernster.

                  Ich mag auch diese ganzen Teenie-Horror Streifen wie "Scream" oder "Ich weiß was du letzten Sommer getan hast" nicht so.

                  "Freddy vs Jason" war noch ganz witzig......

                  Die Fortsetzung „Hellbound“ ist im Grunde auch recht gelungen, allerdings existiert von ihr ja nur eine recht verstümmelte Version.
                  Ich habe gehört das es davon auch eine ungeschnittene gibt. Wo dieser Arzt, der mal kurz zum Cenobiten umfunktioniert wurde, im Krankenhaus richtig die Sau rauslässt!

                  Der „Lead-Cenobit“ bekommt durch die Vermarktung den Namen „Pinhead“ und schlachtet junge Menschen die Rauchen und Sex haben. Freddy Kruger lässt grüßen...
                  Hies der nicht schon immer so?

                  Naja, der schlachtet die ja ab weil wieder einer den Würfel bedient hat.....


                  Über die danach folgenden direkt to Video Fortsetzungen schweigen wir lieber. Die existieren wohl nur um wenigstens noch ein bisschen Geld aus dem Mythos zu pressen.
                  Ist vielleicht besser!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Skymarshall

                    Ich habe Clive Barker wohl zuvor falsch geschrieben.....

                    Wer ist Terry? Da waren mehrere hübsche Mädels.....


                    Ich habe gehört das es davon auch eine ungeschnittene gibt. Wo dieser Arzt, der mal kurz zum Cenobiten umfunktioniert wurde, im Krankenhaus richtig die Sau rauslässt!


                    Hies der nicht schon immer so?

                    1. Der gute Mann heißt tatsächlich Clive.

                    2. Terry Farell, "Dax" in DS9, spielt die Hauptrolle in "Hellraiser III".

                    3. Soweit ich weiß, erschien nur in Asien eine Laser-Disc mit der kompletten Version von Hellraiser II.

                    4. In Hellraiser 1 und 2 heißt er nur "Lead Cenobite", zumindest in den Credits.

                    Gruß, succo
                    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Skymarshall
                      Ich habe gehört das es davon auch eine ungeschnittene gibt. Wo dieser Arzt, der mal kurz zum Cenobiten umfunktioniert wurde, im Krankenhaus richtig die Sau rauslässt!

                      Ja, die gibt es
                      Und eben jene Szene (ich rede vom "umfunktionieren") ist imho einer der mit Abstand übelsten der gesamten Reihe
                      Why do you like metal: It's the most honest music form, and it communicates directly with my heart. (Joacim Cans, HammerFall)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von succo
                        1. Der gute Mann heißt tatsächlich Clive.


                        2. Terry Farell, "Dax" in DS9, spielt die Hauptrolle in "Hellraiser III".
                        Ups......
                        3. Soweit ich weiß, erschien nur in Asien eine Laser-Disc mit der kompletten Version von Hellraiser II.
                        Naja, da muß man ja drankommen können. Die ollen Fälscherbanden da unten!

                        4. In Hellraiser 1 und 2 heißt er nur "Lead Cenobite", zumindest in den Credits.

                        Gruß, succo
                        Wirklich? Ich meine das eigentlich im Film auch das Wort "Pinhead" gebraucht wird.


                        Zitat von Frank Grimes
                        Ja, die gibt es
                        Und eben jene Szene (ich rede vom "umfunktionieren") ist imho einer der mit Abstand übelsten der gesamten Reihe
                        Sag mir mal wie ich daran komme!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Skymarshall



                          Wirklich? Ich meine das eigentlich im Film auch das Wort "Pinhead" gebraucht wird.

                          Nö. Das Ganze kam wohl nur auf, weil die Amis auch für den unbedingt eine Art "Künstlernamen" a la "Leatherface " brauchten.

                          Gruß, succo
                          Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Skymarshall
                            Sag mir mal wie ich daran komme!
                            Ich nehme mal an, dass du auf legalem Wege meinst , aber das weiß ich leider nicht ...
                            Why do you like metal: It's the most honest music form, and it communicates directly with my heart. (Joacim Cans, HammerFall)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von succo
                              Nö. Das Ganze kam wohl nur auf, weil die Amis auch für den unbedingt eine Art "Künstlernamen" a la "Leatherface " brauchten.

                              Gruß, succo
                              Ok, dann hatte ich mich wohl vertan!


                              Zitat von Frank Grimes
                              Ich nehme mal an, dass du auf legalem Wege meinst , aber das weiß ich leider nicht ...
                              Natürlich. Schade.....

                              Aber ich finde schon noch irgendwo die Importversion.

                              Edit: Ich habe zu Hellraiser auch nen Lied gemacht. So funhalber Pinhead Future Walk einfach mal anhören. Könnte von der Boshaftigkeit doch passen oder???
                              Zuletzt geändert von Skymarshal; 27.03.2005, 21:21.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X