Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer kenn den Actionfilm Broken Arrow?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer kenn den Actionfilm Broken Arrow?

    hi

    am sonntag den 26.05 kommt um 22.00Uhr der Actionfilm Operation Broken Arrow!

    mich würde interessieren wer diesen film überhaupt kennt.

    meiner meinung nach ist dies der beste actionfilm und ist bisher noch nicht übertroffen worden, auch gegen die kritiker möchte ich anmerken das ich ihn auch für den besten john woo film halte.

    würde mich über positive äusserungen freuen aber gegen kritik in angemessener form hab ich auch nix!

    liebe grüsse von space!


    @fpi wennst reinschaust da spielt auch kurthwood "annorax" smith mit und ausserdem sieht man casey "damar" biggs

    (beachtet doch bitte mal einer meine signatur *flehend*)
    Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
    Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

  • #2
    Ja da kann ich mich mal wieder nur anschließen:
    Hier meine Antworten noch mal kurz zusammen gefasst?
    Kennen? JA!
    Bester Actionfilm? Kann ich größten Teils zustimmen!
    Bester John Woo Filim? Aber auf jedenfall!!!
    Kritker? Interessieren mich in diesem Fall mal wieder wenig, denn ich schreibe meine eigene Kritik, aber ich hör mir auch gern mal welche an, um zu wissen wie die Leute so denken!
    MFG
    euer KillerLoop
    I regret tomorrow more than yesterday!

    Kommentar


    • #3
      space_cd:
      Jo, ich kenn den Film, der ist genial und hat wiedermal coole Darsteller und einen coolen Soundtrack von Hans Zimmer (einer seiner besten meiner Meinung nach, fand auch große Verwendung in Scream 2)

      Das Casey Biggs dort mitmacht, hab ich bereits im Abspann gelesen, und ich hab auch schon öfter danach im Film drauf geachtet, ob ich ihn erkenne, aber ehrlich gesagt, hab ich ihn noch nicht erkannt (und das, obwohl er in einer DS9-Folge doch auch ohne Maske mitspielt).
      Was spielt denn Biggs für eine Rolle?
      Und Kurtwood ist cool wie immer, auch wenn er jedesmal ne andere Synchronstimme hat, und hier leider nur einen Guten spielt

      Kommentar


      • #4
        der spielt den helikopter piloten der von hale mit dem colt heruntergeholt wird!

        pass mal auf vielleicht erkennst ihn
        Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
        Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

        Kommentar


        • #5
          also der Film mit dem B2 Bomber der ne Bombe verliert und dann NUR ein Team in 2 Hummer ankommt.. den film meinst du..

          ich finde ihn low... sorry aber der anfang ist böse schlecht...
          Wenn da mehr Militär aufgekommen wäre IMHO viel besser.. Schau dir mal irgendwelche ander Armeefilme an. da kommt gleich ne Ganze Garnisson angefahren.. also das stört ein wenig.. der Rest ist Okay eben typisch Bombe, USA bedroht, Retten...

          Kommentar


          • #6
            gut ich will bei action filmen nicht übers hirn spekuliern aber vielleicht ist das eine frage der einsatz geschwindigkeit + risiko minimierung.


            Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
            Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

            Kommentar


            • #7
              Also, ehrlich geasgt, ist Broken Arrow einer der wenigen Actionfilme, die ich mir immer wieder ansehen kann, ohne das sie langweilig werden oder das sie mich irgendwie nerven. So was wie Armaggedon oder MI:2 zum Beispiel , anfangs fand ich die gut, mittlerweile find ich die ziemlich bescheuert. Face off und The Rock nerven irgendwie auch nie, aber das meisste, was gerade in letzter Zeit so produziert wird, ist bis auf jede Menge Action und Tricks nicht so toll. Die letzen beiden Bond-Filme fand ich auch schlecht, besonders der Morgen stirbt nie. Selten einen blöderen Actionfilm gesehen.
              Broken Arrow mag ja auch ne simpelstory haben, damit sie auch ja jeder blöde versteht, aber es wird wenigstens sehr gut umgesetzt, ausserdem liebe ich es, wenn Actionfilme irgendwie dramatisch/traurig werden und dann so herrlich dramatische Musik kommt

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Admiral Ross
                also der Film mit dem B2 Bomber der ne Bombe verliert und dann NUR ein Team in 2 Hummer ankommt.. den film meinst du..

                ich finde ihn low... sorry aber der anfang ist böse schlecht...
                Wenn da mehr Militär aufgekommen wäre IMHO viel besser.. Schau dir mal irgendwelche ander Armeefilme an. da kommt gleich ne Ganze Garnisson angefahren.. also das stört ein wenig
                das ist mir vorhin schon stutzig vorgekommen nicht die armee kommt mit hummer sondern die bösen .
                direkt nach dem absturz kommt ein SAR Team (6mann mit pilot) als diese feststellen das die bomben fehlen werden 2 weitere Kommandos angefordert.

                wie gesagt bei action filmen ist es immer etwas schwer übers hirn zu diskutieren aber jonny hat sich da einige gedanken gemacht!
                ansonst kann ich nur fpi beipflichten die musik ist spitze die effekte immer passend!
                Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
                Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

                Kommentar


                • #9
                  der film ist spitze und bestaetigt vor allem eins,: Travolta ist immer dann am besten, wenn er den boesen spielt
                  Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Broken Arrow...(errinnert irgendwie an Broken Bow, oder? )...ja, mal gesehen...hat keinen bleibenden Eindruck hinterlassen, ein typischer 08/15-Actionfilm - ganz gut zu konsumieren, aber nix herausragendes.

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Jack Crow
                      Broken Arrow...(errinnert irgendwie an Broken Bow, oder? )...ja, mal gesehen...hat keinen bleibenden Eindruck hinterlassen, ein typischer 08/15-Actionfilm - ganz gut zu konsumieren, aber nix herausragendes.
                      Das unterschreibe ich - und genau deswegen kann ich gar nicht so viel dazu schreiben - ich kann mich kaum noch an den Film erinnern. Aber besonders vom Hocker gehauen hat er mich damals nicht. Ordentliche Action-Ware - mehr nicht (aber auch nicht weniger ).
                      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                      "Das X markiert den Punkt...!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich finde auch, daß OBA ein gfuter Actionfilm ist, aber als DEN besten Film würde ich ihn nicht bezeichnen, da haben mir zB The Rock oder Einsame Entscheidung oder auch Stirb Langsam besser gefallen.

                        Nun, Travolta ist endlich mal in einer Rolle überzeugend, schade daß es als Bösewicht ist, aber was solls. Die Story ist solide aber nicht so ausgefallen, die Effekte sind unaufdringlich udn wirkungsvoll.

                        Eine Sehr gute Zwo würd ich sagen
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich finde diesen Film auch gut. Ich würde ihn zwar jetzt nicht zum Besten Action-Film kühren, aber er gehört bestimmt zu den Top20.

                          Besonders den Spruch:
                          "ich weis nicht, was schlimmer ist: Das wir eine Atombombe verloren haben oder das es einen Begriff dafür gibt"

                          Genial
                          Bisher passierte folgendes:
                          Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                          Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                          Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                          Kommentar


                          • #14
                            Den meisten Meinungen kann ich mich anschließen. Der Film war wirklich recht gut. Interessant auch, dass sich Travolta (wie in Password: Swordfish) immer öfter den "Bad Guy" spielt. Aber solche Rolle liegen ihm, würde ich sagen. Cool, dass der Film heute kommt.

                            Kommentar


                            • #15
                              da kann ich euch nur zustimmen john travolta kommt echt gut rüber als bad guy!

                              allen viel spass die sich den film heute abend geben kommt auf vox das hab ich glaub ich oben nicht geschrieben!

                              Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
                              Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X