Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Fluch - The Grudge

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Fluch - The Grudge

    Der Fluch - The Grudge

    Inhalt
    Die Krankenschwester Karen (SARAH MICHELLE GELLAR) wird in das Haus einer alten Frau gerufen. Vom ersten Moment an hat sie das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Erst sind es nur seltsame Geräusche. Doch als sie einen kleinen Jungen, der unerklärlicherweise in einem Schrank eingesperrt ist, entdeckt und die alte Frau plötzlich stirbt, weiß sie, dass sie in Lebensgefahr schwebt. Obwohl sie es schafft, das Horror-Haus zu verlassen, merkt sie schnell, dass der Schrecken noch nicht vorbei ist. Sie und alle, die je mit dem Haus in Kontakt waren, werden von einer übermächtigen, bösen Macht heimgesucht, die wie ein Fluch auf dem Gebäude lastet. Karens einzige Chance ist, das tödliche Rätsel um das Haus zu lösen und den bösen Bann zu brechen.


    Bewertung
    Naja.Mein Nachbar hat sie DVD aus den USA bestellt und mir freundlicher weise mal geliehen, also habe ich ihn mir mal angeschaut. Ich bin sowieso nicht immer so angetan von Horrorfilmen. Dieser war schon besser als ein paar andere, hatte ein paar spannende Stellen, aber sonst war der Film von langweilig und die Story war auch nciht gerade der hammer. Ich kenne das Original nicht und kann auch nicht sagen, ob der Remake so gelungen ist, aber ich habe mir sagen lassen, dass er schon gut gelungen sein.


    Trailer
    "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
    "Do or do not, there is no try" Yoda
    "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

  • #2
    So, gestern Sneak, also gestern "The Grudge". Mal davon ab, dass Sarah Michelle Gellar wohl kein Schauspielerisches Talent besitzt, eigentlich ein wirklich guter Horrofilm. Ich mein ok, über Sinn der Geschichte lässt sich, wie bei jedem Horrorfilm streiten, aber das ist seit langem mal wieder einer, wo auch die Schockeffekte richtig gut waren. Da sind immer einige in meiner Kinoreihe aufgesprungen
    Also ich kann den Film nur empfehlen! Da Regisseur oder Produzent (weiß nicht genau), der selbe wie bei The Ring ist, ist der Stil sehr ähnlich, das stört aber nicht wirklich.

    Kenne das Original auch nicht, wahrscheinlich sagt jetzt wieder auch jeder, es sei besser. Genau wie damals wie bei The Ring. Nur fand ich das Original da ziemlich daneben. Daher gebe ich da eh nix mehr drauf.

    Glaub im Sneak-Forum hab ich 5 von 6 Sternen für nen Sneak-Film gegeben. Hier sinds dann wohl 4,5 von 6 für nen normalen Film

    btw: Die tote Japanerin, also dieses "Wesen", hat mich irgendwie an Michael Jackson erinnern, so vom gesicht her. Und jetzt achtung, schlechter Witz: Das würde auch erklären, warum der kleine Junge da immer durch das Haus geschlichen ist
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Dr.Bock
      Glaub im Sneak-Forum hab ich 5 von 6 Sternen für nen Sneak-Film gegeben. Hier sinds dann wohl 4,5 von 6 für nen normalen Film
      Welches Sneak Forum??
      Kannst mal den Link posten??
      Danke

      Zitat von Dr.Bock
      btw: Die tote Japanerin, also dieses "Wesen", hat mich irgendwie an Michael Jackson erinnern, so vom gesicht her. Und jetzt achtung, schlechter Witz: Das würde auch erklären, warum der kleine Junge da immer durch das Haus geschlichen ist

      ICh kann mich schon nicht mehr an die erinnern
      "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
      "Do or do not, there is no try" Yoda
      "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

      Kommentar


      • #4
        Zitat von thesashman
        Welches Sneak Forum??
        Kannst mal den Link posten??
        Danke
        Wir haben da rund um unsere Sneak im UCI Bochum so ne kleine Community gebildet. Haben da auch mal so ne art Club gehabt, der vergünstigungen usw. mit sich brachte. Hier die URL: www.sneakclub.de
        Also eigentlich für Außenstehende nicht wirklich interessant. Und seitdem das UCI seine unterstützung abgebrochen hat, musste man die Seite schließen und das Board auch. Jetzt ist nur nen Notversion des Boards online, leider auch noch ohne Filmvoting-Hack
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Dr.Bock
          Wir haben da rund um unsere Sneak im UCI Bochum so ne kleine Community gebildet. Haben da auch mal so ne art Club gehabt, der vergünstigungen usw. mit sich brachte. Hier die URL: www.sneakclub.de
          Also eigentlich für Außenstehende nicht wirklich interessant. Und seitdem das UCI seine unterstützung abgebrochen hat, musste man die Seite schließen und das Board auch. Jetzt ist nur nen Notversion des Boards online, leider auch noch ohne Filmvoting-Hack
          Ich find es interessant, da ich immer Mittwochs in die Sneak gehe und so sehe was möglicher weise kommen könnte, obwohl das ziemlich unrealistisch ist, da ich in die Sneak der Originalversion gehe
          "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
          "Do or do not, there is no try" Yoda
          "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

          Kommentar


          • #6
            Juhu ich bin so ein Glückspilz. Der Film kam heute ind er Sneak
            Meine Kumpels fanden den eigentlich durchweg scheiße
            "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
            "Do or do not, there is no try" Yoda
            "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

            Kommentar


            • #7
              Der Fluch - The Grudge

              Hi alle zusammen,
              ich lese schon seit längerem in diesem Forum die Beiträge und finde vieles interessant. Habe bisher noch nix geschrieben, aber jetzt dachte ich, dass ich doch auch mal was sagen muss.
              Bin nämlich eigentlich ein (heimlicher) Buffy-Fan. Nicht nur, aber doch irgendwie wegen der Hauptdarstellerin.
              Und deshalb wollte ich gern von einem Film mit Sarah Michelle Gellar erzählen – vielleicht habt ihr auch schon von ihm gehört: Der Fluch (The Grudge). Ich hatte das Glück durch einen Bekannten den Film bereits vor Kinostart in einer Preview zu sehen. Ich kann nur sagen: Er ist ein echter Schocker. Hab mich selten so gegruselt.
              SMG spielt da eine Krankenschwester, die in das Haus einer alten Frau muss. Und auf eben diesem Haus liegt ein Fluch. Das Rätsel muss SMG lösen, damit sie überleben kann. Mehr will ich mal nicht verraten, sonst ists ja nicht mehr spannend. Jedenfalls spielt sie das fantastisch. Ich saß von Anfang bis Ende mit Gänsehaut da.
              Hab neulich gelesen, dass der Film in Amerika schon der totale Hit war. Meiner Meinung nach zu Recht.
              Erzählt mir doch mal wie ihr ihn den Film findet, wenn ihr ihn gesehen habt.

              Viele Grüße an euch alle!

              Kommentar


              • #8
                Willkommen im Forum, Superjung!

                Ich habe das Original Ju-On: The Grudge gesehen und mich interessiert, wie wohl das Remake sein wird, da vom gleichen Regisseur, gleicher Schauplatz, nur mit anderen Darstellern. Das Japanische Original ist gelinde gesagt ziemlich unheimlich und voller gemeiner Schockeffekte .
                Abgeblich sollen die auch für ein PG-13 Rating etwas entschärft worden sein, auch wenn im ganzen Film kein Blut fließt.
                Werde mir das Remake wohl mal ausleihen und bestelle mir inzwischen The Grudge 2 .
                Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

                Kommentar


                • #9
                  naja, wenn du auch schon das orignal gesehen hast, dann langweilt dich der neue film vielleicht ein wenig. das haben zumindest einige leute gesagt, weil halt doch einiges eins zu eins übernommen wurde.
                  Aber letztendlich ist er nicht minder spannend. und er bietet schon noch was neues. muss man irgendwie trotzdem gesehen haben. so als ergänzung zum original! ;-)

                  Kommentar


                  • #10
                    The Grudge - Der Fluch

                    Die Krankenschwester Karen (SARAH MICHELLE GELLAR) wird in das Haus einer alten Frau gerufen. Vom ersten Moment an hat sie das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Erst sind es nur seltsame Geräusche. Doch als sie einen kleinen Jungen, der unerklärlicherweise in einem Schrank eingesperrt ist, entdeckt und die alte Frau plötzlich stirbt, weiß sie, dass sie in Lebensgefahr schwebt. Obwohl sie es schafft, das Horror-Haus zu verlassen, merkt sie schnell, dass der Schrecken noch nicht vorbei ist. Sie und alle, die je mit dem Haus in Kontakt waren, werden von einer übermächtigen, bösen Macht heimgesucht, die wie ein Fluch auf dem Gebäude lastet. Karens einzige Chance ist, das tödliche Rätsel um das Haus zu lösen und den bösen Bann zu brechen.
                    Quelle: http://www.film.de/moviespecials.php/id/2724/

                    Wer von euch kennt diesen Film? Ich hab ihn mir schon 2 mal angesehen und ich finde ihn einfach klasse. Extrem gute Horrorszenen und eine wahnsinnige Spannung hat dieser Film. Es ist sogar schon ein Sequel geplant, weil der an sich billige Film (kostete nur 10 Mille) so viel Zuschauer hatte. Für mich einer der besten Horrorfilme und wenn der 2. Teil mal rauskommen sollte, bin ich auf jedenfall wieder dabei.
                    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

                    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

                    Kommentar


                    • #11
                      Öhm ja, der Film hat mich schon eingermassen geschreckt obwohl ich eigentlich gesotten bin, aber anscheinend scheint es zu stimmen, dass man mit dem Alter wieder schreckhafter wird
                      Aber wie gesagt, der Film ist ziemlich gut und kommt nicht so lachhaft rüber wie manch andere.

                      Solche Filme boomen derzeit ja unheimlich. Finde sowas eigentlich schade, dass dann immer 10 Filme "gleichzeitig" kommen.
                      Die Grenzenlose Freiheit Einzelner Bedeutet Stets Die Begrenzung Der Freiheit Vieler!
                      Willkommen in der DDR - Demokratischen Diktatur der Reichen

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe den Film auch im Kino gesehen, naja so sinnlos das Geld für den Eintritt zu verschwenden. Ich habe vorher absolut nichts über den Film gewusst und ihn auf gut Glück angesehen. Die Handlung war ja gleich Null, lediglich die Gruseleffekte waren schon sehr gelungen, aber wegen solchen allein gehe ich nicht ins Kino. Ein Freund von mir wollte schon nach 10min raus aus dem Saal und an die Bar gehen.
                        Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                        die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                        das geht aber auch so

                        Kommentar


                        • #13
                          Hat von euch eigentlich irgendwer die 2 original Teile angesehen?

                          Ich hab sie mir mal zugelegt. Also wenn man den neuen im Kino gesehen hat, und dann den 1. alten sieht, dann sieht man doch, das ziemlich viel übernommen wurde. Aber das Gruselkonzept ging auch im alten Teil auf. Der 2. hat mir dann nicht so gut gefallen.
                          Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

                          Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

                          Kommentar


                          • #14
                            Nun hab den Film im Kino gesehen. Ich fand ihn eher mittelmässig, man ist mehr vor en Kreischen der Teenies im Kinosaal erschrocken als vor dem Film selbst. Auf DVD kaufen würde ich ihn mir eher nicht.
                            Sarah .... finde ich auch nicht gerade so begabt als Schauspielerin.
                            What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                            Game Over

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich habe beide Originalteile auf DVD zuhause und habe mir das Remake ehrlichgesagt nicht ansehen können, auch wenn ich es gerne gesehen hätte... nur so zum Vergleich, aber das, was ich gehört habe, war aber nicht wirklich überzeugend. Vielleicht leiht mein Bruder ihn sich mal aus der Videothek aus und ich werde ihn mir mal ansehen. Die Originalfilme fand ich sehr gut. Vorallem den ersten Teil. Der zweite ist schon garnicht mehr soooooo gruselig, aber vielleicht liegt das auch daran, dass man im Grunde ja schon "weiß" oder zumindest ahnt, was einen erwartet.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X