Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie fandet Ihr Dungeons and Dragons?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie fandet Ihr Dungeons and Dragons?

    Hi!!!!

    Mich würde mal interessieren, wie Ihr den Film D&D fandet. Ich persönlich fande Ihn gut! Ich finde das einiges an der Kritik nicht berechtigt ist! Gut das die Rüstung der Amazone aus Plastik war und man das gesehen hat, ist schon ein -Punkt. Aber man muss auch bedenken, dass die Produzenten nur ein viertel Ihres versprochenen Bugees bekommen haben!
    Und außerdem die Efekte waren doch wirklich net von schlechten Eltern!
    Leider nur ein paar zu wenig!!

  • #2
    Bewertung : GUT!!!

    Beide Daumen Hoch für D&D!!!

    Das absolute Familienkino. Mein Vater ist noch net mal bei eingepennt und das will was heissen!

    Ansonsten kann ich sagen das der Film eine tolle Story und sehr schöne Effekte hat. Die Rollen waren meiner Meinung richtig gut besetzt. Reicht das?
    www.ussironheart.de.tf schaut vorbei und steigt mit ins Spiel ein. Die Crew der U.S.S. Ironheart erwartet euch

    Kommentar


    • #3
      ich hab mir die dvd geleistet. na, sagen wir ich hab sie zu weihnachten von meiner freundin bekommen.

      der hammer war am ende die schlacht der roten und goldenen drachen. da dachte ich echt... W A T`N H I E R L O S ?

      irgendwie hatte der film von seiner erzählweise auch noch was von star wars. die silberlippe war megacool und megablöd zugleich. die restlichen charaktere waren zwar nicht besonders beleuchtet aber auch ok.

      der schwarze dieb war allerdings für mich so´ne art jar jar binks.

      kennt einer von euch das alternative ende von der dvd. ist WESENTLICH besser und nicht so kitschig. aber das ist ja nur meine persönliche meinung

      jolan tru
      rhiannon
      HOFFNUNG ist alles!

      Kommentar


      • #4

        Dieser Film ist wundervoll... einer meiner Lieblingsfilme zur Zeit...

        Er ähnelt von der Aufmachung sehr an Herr der Ringe, einfach toll...

        Besonders die Drachen... z.B. am schluss die roten Drachen () fand ich schön...
        "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

        „And so the lion fell in love with the lamb“

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von QueenSpecialK

          Dieser Film ist wundervoll... einer meiner Lieblingsfilme zur Zeit...

          Er ähnelt von der Aufmachung sehr an Herr der Ringe, einfach toll...

          Besonders die Drachen... z.B. am schluss die roten Drachen () fand ich schön...
          hmmm... was erinnert dich denn so sehr an herr der ringe? mir ist jedenfalls noch nichts großartig aufgefallen. LOTR ist eigentlich ein sehr gut gemachter film, während D&D IMHO eigentlich ein trashfilm ist, oder? gut, aber trashig. ähnlich wie z. b. wing commander.

          jolan tru
          rhiannon
          HOFFNUNG ist alles!

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Rhiannon


            hmmm... was erinnert dich denn so sehr an herr der ringe? mir ist jedenfalls noch nichts großartig aufgefallen. LOTR ist eigentlich ein sehr gut gemachter film, während D&D IMHO eigentlich ein trashfilm ist, oder? gut, aber trashig. ähnlich wie z. b. wing commander.

            jolan tru
            rhiannon
            Ich meine eher die Aufmachung... es erinnert schon sehr daran...

            Die mystischen Kulissen, das fantasyartige an den Figuren und der Story...

            mfg,
            SpecialK
            "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

            „And so the lion fell in love with the lamb“

            Kommentar


            • #7
              Also für seinen Ruf ist D&D ein Klassefilm.

              Er hat Charme, Effekte, eine nette Story und brauchbare Schauspieler. Eigentlich ein Superrezept für einen Kassenknüller Doch bei den Kritikern ist er leider durchgefallen. Warum eigentlich? k/a ich finds gut und schau ihn mir immer wieder gerne an.
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                @SG:
                Auf Kritiken sollte man nicht hören, wie ich finde... ich für meinen Teil habe bereits des öfteren fest gestellt, dass die Kritiken der Allgemeinheit (besonders bei Filmen und Büchern) nicht ganz mit meiner Meinung übereinstimmt...

                Ansehen und eigene Meinung bilden... sag ich immer
                "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                „And so the lion fell in love with the lamb“

                Kommentar


                • #9
                  Also mir hat er auch Super gefallen, und ich dachte schon ich bin der einzigste.
                  Das Alternative Ende war aber klar besser.

                  "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

                  John Crichton, Farscape

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich scheine wohl der einzige zu sein, dem dieser Film NICHT gefallen hat. Bin mittendrin beinahe eingeschlafen, naja aber jedem das seine...
                    "Es reicht mir! Ich will diese Stadt lebend verlassen und wenn ich dabei umkomme!!!" - Homer Simpson
                    "Ich habe nicht gesagt das ich ihnen nicht traue und ich sage nicht das ich ihnen traue, aber ich traue ihnen nicht!" - Topper Harley, Hot Shots 2

                    Die Welt der Filmzitate

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von QueenSpecialK
                      @SG:
                      Auf Kritiken sollte man nicht hören, wie ich finde... ich für meinen Teil habe bereits des öfteren fest gestellt, dass die Kritiken der Allgemeinheit (besonders bei Filmen und Büchern) nicht ganz mit meiner Meinung übereinstimmt...

                      Ansehen und eigene Meinung bilden... sag ich immer
                      Seltsam, das kommt mir bekannt vor....

                      Erst neulich habe ich einem Bekannten gesagt "Ich freue mich schon sehr auf Collateral Damage. Die Kritiker haben so genörgelt, der wird mir gewiß gefallen"

                      Also manchmal zweifle ich schon daran, wie jemand zur Zeitung kommen kann, der so Kritiken schreibt, wie man sie zB in Cinema lesen kann Die liegen oft meilenweit neben meinen eigenen Filmerfahrungen

                      Und ansonsten halt ich es so, daß ich in jeden Film gehe, der mich von der Story her interessiert - enttäuscht wurde ich da bisher selten. Aber man muß eben aufpassen, welche Story man vorgesetzt bekommt. Nur auf Gerund des Auftauchens bestimmter Schauspieler in einen Film zu gehen kann reichlich daneben hauen.... zB Sandra Bullock in 28 Days... *schnarch*
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Tuvok Beitrag anzeigen
                        Mich würde mal interessieren, wie Ihr den Film D&D fandet.
                        Ich hatte den Film eines Abends mal versehentlich gesehen und fand ihn grauenvoll schlecht. Die Geschichte war lahm, die Charaktere langweilig und die Macher konnten sich kaum vom Spielerhandbuch lösen. Wirklich nicht weiter zu empfehlen.
                        "En trollmand! Den har en trollmand!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Dungeons und Dragons wird ja immer wieder gerne parodiert und ist auch zu recht häufig der Spott von Internetkritikern. Wenn ich später noch Zeit habe, suche ich mal das Review vom Guy with the Glasses raus, das ist wirklich grandios.

                          edit:
                          Hier ist der link:
                          http://thatguywiththeglasses.com/vid...ns-and-dragons

                          Was soll man sonst auch noch sagen. Jeremy Irons gibt den Inbegriff von Overacting zum Besten. Sollte man mal ein Video suchen, was Overacting beschreibt wären seine Szenen mit Sicherheit darunter. Die Heldentruppe an sich ist vorhersehbar und langweilig zusammen gestellt, vor allem der in der zeit übliche lustige schwarze Sidekick. Und der Film nimmt sich selbst zu ernst. Mit einem ironischen Unterton wäre der Film noch erträglich gewesen, so kann man heute nur noch den Kopf drüber schütteln.
                          Zuletzt geändert von Souvreign; 02.06.2014, 16:55.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ist schon ne Weile her, dass ich den Film gesehen habe. Fand ich damals sehr trashig, die Effekte schlecht und den Zwerg zu groß. Ein HdR ist das mit Sicherheit nicht geworden. Nur Jeremy Irons und das Finale haben mir gefallen. Ansonsten klassische Tele5-Unterhaltung.

                            2 Sterne!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                              Ist schon ne Weile her, dass ich den Film gesehen habe. Fand ich damals sehr trashig, die Effekte schlecht und den Zwerg zu groß. Ein HdR ist das mit Sicherheit nicht geworden. Nur Jeremy Irons und das Finale haben mir gefallen. Ansonsten klassische Tele5-Unterhaltung.

                              2 Sterne!
                              Ist doch gut, dass es nicht HdR ist...

                              Aber mal im Ernst: Dieses Elaborat ist wirklich ziemlicher Mist...der Begriff "unterirdisch" scheint mir durchaus angebracht.

                              Tele5? Ja, vielleicht könnte der Streifen ja im Rahmen von "Schlefaz" wiederholt werden

                              @Liopleurodon: Wie meinst Du das? Das P&P Spiel habe ich aber mal sowas von gar nicht als auch nur ansatzweise umgesetzt/visualisiert wahrgenommen...




                              ---
                              Anmerkung Mod:
                              Bitte anderes Thema benutzen
                              http://www.scifi-forum.de/forum/film...agons-der-film

                              Danke
                              -Matze-
                              Zuletzt geändert von -Matze-; 06.11.2017, 18:17.
                              Do not base your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X