Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tim Burton's Dark Shadows

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tim Burton's Dark Shadows

    Tim Burtons neuster Film ist eine Adaption der gleichnamigen alten Daily Soap (1966-1971), deren Motive eine Mischung aus Gothic, Horror und Grusel waren.

    Johnny Depp (*seufz* ) spielt die Hauptrolle als Vampir Barnabas Collins, der im Jahre 1752 von einer Hexe (Eva Green) verflucht wurde, weil er sie hatte sitzen lassen. Seitdem war er in seinen alten Sarg verbannt. Als er im Jahre 1972 zufällig entkommen kann, zieht es ihn in sein altes Schloss, in dem inzwischen seine Nachfahren (u.a. Michelle Pfeiffer, Chloe Moretz...) leben...

    Was diesen Film aber auszeichnet ist...der Trailer:
    Dark Shadows Trailer 2012 HD Johnny Depp - YouTube

    Was um alles in der Welt ist das für ein Trailer?!

    Je nach Umsetzung wird das entweder Tim Burtons schlechtester Film aller Zeiten - oder sein grandios bester! Ich meine, was zur Hölle hat es mit der 360° Wende im Grundton auf sich?
    UND WIESO KRIEG ICH DIESES VERDAMMTE LIED VON T.REX NICHT MEHR AUS DEM KOPF?!

    *räusper*

    Kinostart ist am 10.Mai diesen Jahres.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Ich weiss auch nicht so recht was ich davon halten soll.
    Es könnte eine nette Komödie werden, welche ich mir aber erst auf BluRay angucken werde.
    Ein Kinobesuch wird da wohl nicht drin sein.

    Kommentar


    • #3
      Also das Gespann Tim Burton, Jonny Depp, Helena Bonham Carter und Danny Elfman haben mich noch nie enttäuscht. Ich denke, wer Burton mag, wird Burton hier bekommen...
      Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
      Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

      Kommentar


      • #4
        Hatte ausversehen auch einen Tread dazu aufgemacht.
        Finde die Kombi macht wieder einen Pluspunkt...das kann nur gut werden.
        Ich hatte den Trailer neulich schon mal gesehen.
        Tim Burton und Johnny Depp waren bisher ja immer Garanten für einen guten Film. Deshalb freue ich mich und überlege auch ihn mir im Kino anzuschauen..
        Generell muss ich sagen, dass mich der Trailer auf Anhieb erstmal nicht total umgehauen hat. Kann gar nicht genau sagen wieso das so ist. Es scheint ja ein recht witziger Film zu sein, wobei ich etwas Sorge habe, dass es zu sehr "auf die zwölf" ist. Na mal schauen, wie gesagt anschauen werde ich ihn mir sicherlich

        Kommentar


        • #5
          Sieht sehr witzig aus, finde ich. Doch, der wird garantiert mal angeschaut. Ob im Kino, das lasse ich mal noch offen.

          Kommentar


          • #6
            Ja sonse Sache ob er im Kino sehenswert ist...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
              Je nach Umsetzung wird das entweder Tim Burtons schlechtester Film aller Zeiten - oder sein grandios bester! Ich meine, was zur Hölle hat es mit der 360° Wende im Grundton auf sich?
              Ich tippe auf "Bester". Zum einen weil diese Kombination (Depp, Burton, Elfmann) bisher ungeschlagen ist und dann auch noch diverse andere exzellente Schauspieler (Christopher Lee, Michelle Pfeiffer, u.a.) mitwirken.

              UND WIESO KRIEG ICH DIESES VERDAMMTE LIED VON T.REX NICHT MEHR AUS DEM KOPF?!
              Weil es ziemlich gute Musik ist?
              Ich habe aber auch nachdem ich den Trailer gesehen habe die ganzen alten Platten von meinem Onkel herausgekramt, hab die seit bestimmt 5 Jahren nicht mehr gehört.
              "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

              Kommentar


              • #8
                Weiss zufällig jemand, wie das Lied heißt welches von der "kleinen Sängerin" gesungen wird, die sich im verhexten Kasten befindet?
                "Boarisch - dit jeht" | #MUC2017

                Kommentar


                • #9
                  Die ersten Kritiken sind nicht gerade positiv: Dark Shadows - Rotten Tomatoes

                  Schade, denn die Trailer sahen sehr gut aus.
                  I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

                  - George Lucas

                  Kommentar


                  • #10
                    Möchte mir den Film mit meinem Freund anschauen. Freu mich schon =)

                    Aber vermutlich schaffen wir es nächste Woche
                    Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
                    Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
                    Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
                    was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

                    Kommentar


                    • #11
                      Konnte den Film gestern auch mit einem Freund anschauen und er hat uns beiden sehr gut gefallen. Der Humor war nicht zu ausgewalzt und die typische Burton-Athmosphäre kam sehr gut zur Geltung. Der Dialogwitz war aber teilweise merklich in der deutschen Synchro "verdreht", da freuen wir uns schon auf die OF auf BD. Die Homage an alte Horrorfilme fanden wir auch sehr gelungen und es wäre schade gewesen wenn Dracula himself Christopher Lee nicht einen kleinen Gastauftritt bekommen hätte. Auch Alice Cooper hat uns ein Schmunzeln auf die Lippen gezaubert. Johnny Depp hat super gespielt wie immer und auch der Rest vom Cast war gut. War auch schön Michelle Pfeiffer mal wieder zu sehen, hab seit Jahren keinen Film mehr mit ihr geschaut. Die Effekte fand ich zum größten Teil gelungen und es hat sich alles schön ins Gesamtbild eingefügt. Für mich auch definitiv besser als Alice im Wunderland, aber vielleicht nicht ganz so stark wie Sweeney Todd. Jetzt kann man mal gespannt sein auf Frankenweenie, Burton und Stop Motion war bisher immer toll.
                      Das Kino war in unserem Fall auch sehr gut besucht, war mehr los als letzte Woche bei den Avengers. Scheint wohl ein kleiner Geheimtip zu sein, hatten auch von Freunden davor gehört dass ihnen der Film sehr gut gefallen hat. Ist halt auch mal wieder ein recht familienfreundlicher Film, es waren auch einige Kinder im Kino und die haben sich köstlich amüsiert und gegruselt, also auch da scheint der film zu funktionieren. Würde den auf jeden Fall weiterempfehlen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Den Werwolf hätten sie sich sparen können. Auch war der Endkampf ein wenig "too much". Ansonsten ein sehr amüsanter Film. Depp ist halt nachwievor meist ein Garant für spassige Filme und ich wurde nicht enttäuscht. Viel Humor mit guten Gags, ein wenig Spannung, sehr schöne Atmosphäre. Sprachlich haben mich die Darsteller in der OV auch überzeugt. Du kannst dich also auf auf die Version freuen Moon.

                        ...und natürlich ein Ende welches eine Fortsetzung ermöglicht. Wie so oft heutzutage.
                        "Boarisch - dit jeht" | #MUC2017

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich freu mich schon total drauf, den Film endlich zu sehen... Ich hoffe es klappt dieses Wochenende!!
                          Drückt mir die Daumen!
                          Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
                          Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
                          Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
                          was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von cybertrek Beitrag anzeigen
                            Weiss zufällig jemand, wie das Lied heißt welches von der "kleinen Sängerin" gesungen wird, die sich im verhexten Kasten befindet?
                            Das sind die Carpenters mit Top Of The World.

                            Kommentar


                            • #15
                              Mir hat der Film im Großen und Ganzen recht gut gefallen. Sehr schön fand ich es endlich wieder einmal Michelle Pfeiffer in einer größeren Rolle zu sehen, welche sie sehr gut spielte. Aber auch Johnny Depp in der Rolle des Barnabas Collins konnte überzeugen. Zwar hatte die Story teilweise ein paar zähe Stellen, war aber ansonsten spannend und unterhaltsam. Sehr gut gefallen haben mir die vielen humorvollen Szenen und Dialoge. Das Setting konnte auch überzeugen und die Effekte waren in Ordnung. Sehr gut gefallen hat mir Alice Coopers Auftritt (Barnabas Collins: "Ich habe noch nie so eine häßliche Frau gesehen!" ).
                              Somit vergebe ich gute vier von sechs Sterne für den Film.
                              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
                              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
                              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X