Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wird "Mister Bean" Voldemort?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wird "Mister Bean" Voldemort?

    "Mr. Bean" Rowan Atkinson spielt Bösewicht in neustem Potter-Film
    Im vierten Teil von Harry Potter 'Harry Potter und der Feuerkelch' soll der englische Kultstar Rowan Atkinson, bekannt als 'Mr. Bean', den Erzfeind Harry Potters, Lord Voldemort, spielen.
    Der 49-jährige Komiker hatte sich erst kürzlich in den USA wegen Depressionen behandeln lassen, die er wegen schlechter Filmkritiken für seinen letzten Film 'Johnny English' erhalten hatte.
    Quelle: dreamgates.de

    ...verfolgt man diese news zu ihrer Quelle zurück, so scheint sie von der englischen Zeitung "The Sun" auszugehen. ...hier gibt es dann sogar schon eine Vorschau, wie Voldemort aussehen könnte. zum englischen Artikel

    Ehrlich gesagt, habe ich etwas Probleme mir Rowan Atkinson als Voldemort vorzustellen, aber mal sehen was draus wird.
    “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
    Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

  • #2
    Warner Bros. und Atkinson's Sprecher sagen NEIN!!!

    Nein, wird er nicht

    Jetzt sind die wilden Spekulationen von Rowan Atkinsons möglicher Rolle als Lord Vodemort endlich vorüber. Der Sprecher des britischen Schauspielers sagte der BBC Newsround, dass Rowan für keine Rolle im vierten Harry Potter Film gecastet worden sei. Auch interne Informationen von Warner Bros. bestätigen, dass bis jetzt noch keine weiteren Rollen, außer denen der drei Hauptdarsteller bestätigt worden sind. Viele Gerüchte wurden verbreitet, als IMDb.com Atkinson in die Schauspielerliste des vierten Filmes "Harry Potter und der Feuerkelch" aufgenommen hat. Die Dreharbeiten zu Teil 4 werden im April beginnen, Film 3 wird im Juni in die deutschen Kinos kommen.
    Quelle: (Harry Potter Xperts)
    BBC News -> http://news.bbc.co.uk/cbbcnews/hi/wo...00/3376933.stm

    Finde ich auch besser so.
    Ich finde nicht das ein Schauspieler, der immer nur Komiker war nun nicht eine solche Rollen spielen sollte. Fände ich persöhnlich irgendwie unpassend.
    Zuletzt geändert von Miles; 08.01.2004, 06:39.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Ja vor allem sollte Voldemorts Gesicht ungefähr so aussehen wie in Teil 1 am Hinterkopf von Quirrel.
      'To infinity and beyond!'

      Kommentar


      • #4
        Naja, in Teil 1 war's ja recht "verzerrt", imo ist es recht egal in welche Richtung sich dieses noch verändert.
        Aber Rowan Atkinsons hätte imo überhaupt nicht in die Rolle des Voldemort gepasst. Ich könnte mir das zumindest nienich vorstellen...

        mfg,
        Ce'Rega
        "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

        „And so the lion fell in love with the lamb“

        Kommentar


        • #5
          original geschrieben von Miles
          Nein, wird er nicht
          ...dann bin ich ja beruhigt.
          ...Zeigt andererseits, dass der Wahrheitsgehalt von Meldungen in der Sun wiedermal meiner Erwartung entsprechend nahe 0 liegt.
          “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
          Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

          Kommentar


          • #6
            @Kilana:

            Naja, es ist ja derzeit überall in den Medien zu lesen/hören, dass er die Rolle des Voldemort spielen soll. Aber wenn erstmal ein schönes Gerücht da ist, wird es halt auch im Lauffeuer verbreitet...

            Aber gut, dass der Miles sofort bessere Quellen zur Hand hat...
            "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

            „And so the lion fell in love with the lamb“

            Kommentar

            Lädt...
            X