Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie alt ist Prof. Marchbanks (Prüfer bei Harrys ZAG´s)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie alt ist Prof. Marchbanks (Prüfer bei Harrys ZAG´s)

    Also, Voldi war vor über 50 Jahren in der Schule undP da ca 15 (?) jahre alt.
    Da war DD schon sein Lehrer. (30-40 Jahre alt)
    Und Prof. Marchbaks (schreibt man des so???) sagt, sie hätte DD in seinen Zag´s geprüft...
    Ist es sozial, einer Fliege aus der Patsche zu helfen?

  • #2
    Über das Alter von Zauberern im Potterversum allgemein, habe ich mir auch schon meine Gedanken gemacht. Voldi und Hagrid müssten ja schon stramm auf die 70 zugehen. Wie alt war dann eigentlich Dumbledore? Von Prof. Marchbaks mal ganz zu schweigen.

    Also entweder will J.K. Rowling damit andeuten, dass Zauberer einen Tick älter als normale Menschen werden, oder Sie geht einfach etwas großzügig mit Zahlen um.

    Gruß, succo
    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

    Kommentar


    • #3
      Zauberer werden doppelt so alt wie Menschen, und Griselda Marchbanks ist ca. 150 Jahre alt (siehe HP-Wiki)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Aranael Beitrag anzeigen
        ...., und Griselda Marchbanks ist ca. 150 Jahre alt (siehe HP-Wiki)

        Da bereits Professor Dumbledore ca. 150 Jahre alt ist und Griselda Marchbanks nochmal um einiges älter sein muß, wären ca. 160 Jahre wohl passender.

        Im allgemeinen wird Dumbledores Geburtsdatum mit 1844/45 angegeben. Marchbanks Geburtsdatum liegt in den 1830ern.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Aranael Beitrag anzeigen
          Zauberer werden doppelt so alt wie Menschen, und Griselda Marchbanks ist ca. 150 Jahre alt (siehe HP-Wiki)
          ...und sind die Angaben auf der sogenannte HP-Wiki auch mal offiziell von J. K. Rowling bestätigt worden?


          Gruß, succo
          Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

          Kommentar


          • #6
            Offiziell weder bestätigt noch dementiert; die Chronologie beruht auf einem Ereignis in Band 2: Dort feiert der fast kopflose Nick seinen 500. Todestag. Gestorben ist er im Jahr 1492, folglich spielt die Geschichte in den 90er-Jahren. Diese Chronologie ist aber von Fans gemacht worden, nicht von Rowling selbst. Ausserdem treten Anachronien auf, z. B. eine PlayStation im Sommer 1994 (erschien erst 1995 in Europa).
            Wie genau nun die herausgefunden haben, wie alt Griselda Marchbanks ist (nehme übrigens zurück, was ich gesagt habe: Griselda ist 200 Jahre alt), weiss ich nicht. Ich nehme an, die haben das über mehrere Umwege zurückdatiert.

            Kommentar


            • #7
              Frau Rowling hat das Alter von Dumbledore in einen Interview mit 150 Jahren angegeben.

              Beim Alter von Professor Marchbanks handelt es sich wohl nur um eine Schätzung, die darauf basiert, dass sie zumindest 10 Jahre älter sein muß, als Dumbledore.

              Kommentar


              • #8
                Nur 10 Jahre? Da hat Prof. M. aber eine steile Karrierelaufbahn gehabt, wenn sie mit 25 DD schon seine ZAG's abnehmen durfte. Soweit ich mich erinnere, haben in den bisherigen Bänden nur ältere Leute geprüft...

                "Nimm mal ein wenig Passiv-Bruder-Aktivpuder."
                Unser kleiner Cast-Beitrag zum Thema Disney/Star Wars: https://www.youtube.com/watch?v=Kh73FMC2GBo

                Kommentar


                • #9
                  Wenn wir davon ausgehen,dass die Z.A.G.-Prüfer ein Mindestalter von sagen wir mal,60 Jahre haben,und sie DD schon geprüft hat,und DD`s Alter mit ca.150 Jahren angegeben wird,ist sie so ca.205 Jahre alt. Da man aber von dem Mindestalter nicht ausgehen kann,wird sie vielleicht zwischen 170-200 Jahre alt sein. imo
                  "Die Angst vor einem Namen steigert nur die Angst vor der Sache selbst." Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore,HP und der Stein der Weisen

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von succo Beitrag anzeigen
                    Also entweder will J.K. Rowling damit andeuten, dass Zauberer einen Tick älter als normale Menschen werden, oder Sie geht einfach etwas großzügig mit Zahlen um.
                    Zauberer werden um einiges älter als normale Menschen. Zwar sind die Hinweise spärlich und über die Bücher verstreut, aber Flamel ist zB eine reale Figur die zum Handlungszeitpunkt der Bücher über 500 Jahre alt wäre, seine Froschkarte entspricht den Dingen die man über den "historischen" Flamel weiss.

                    Ein paar Lebensspannen kann man auch der JKR Fassung von Sirius Stammbaum entnehmen, da stehen etliche Lebensdaten dabei und 130 ist da nicht ungewöhnlich.


                    die Chronologie beruht auf einem Ereignis in Band 2: Dort feiert der fast kopflose Nick seinen 500. Todestag. Gestorben ist er im Jahr 1492, folglich spielt die Geschichte in den 90er-Jahren. Diese Chronologie ist aber von Fans gemacht worden, nicht von Rowling selbst.
                    Aber längst von ihr bestätigt und u.a. auch an die Filmleute weitergegeben.
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Sternengucker Beitrag anzeigen
                      Zauberer werden um einiges älter als normale Menschen. Zwar sind die Hinweise spärlich und über die Bücher verstreut, aber Flamel ist zB eine reale Figur die zum Handlungszeitpunkt der Bücher über 500 Jahre alt wäre, seine Froschkarte entspricht den Dingen die man über den "historischen" Flamel weiss.
                      Ja, aber nicht jeder Zauberer besitzt einen Stein der Weisen. Wenn manns genau nimmt, gibt es sogar nur den Einen

                      Aber längst von ihr bestätigt und u.a. auch an die Filmleute weitergegeben.
                      Wirklich? Ich hielt das immer fan-intern und unbestätigt. Gibt's dafür ein Interview? Und wie erklärt die gute JKR, dass Dudley die Playstation ein Jahr zu früh bekommen hat? War das ein Prototyp oder was ?

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von benjbk Beitrag anzeigen
                        Ja, aber nicht jeder Zauberer besitzt einen Stein der Weisen. Wenn manns genau nimmt, gibt es sogar nur den Einen
                        der aber theoretisch für viele viele Personen oder sehr lange Zeiten diesen Trank da herstellen kann. Wenn es für zwei reicht, könnte es auch für 2000 reichen.
                        Sicher ist 500 kein normales Alter für einen Zauberer, aber es "geht" eben.

                        Wirklich? Ich hielt das immer fan-intern und unbestätigt. Gibt's dafür ein Interview? Und wie erklärt die gute JKR, dass Dudley die Playstation ein Jahr zu früh bekommen hat? War das ein Prototyp oder was ?
                        Soweit ich weiss hat sie bei der Playstation einen Fehler zugeben müssen, weil sie nicht so die Top Spieleplattformexpertin ist.

                        zur Zeitlinie:

                        Spoiler
                        die ultimative Bestätigung der Zeitlinie findet sich in Buch 7 auf dem Grab der Potters... gestorben 31.10.1981, was Harrys Geburtstag 15 Monate früher ins Jahr 1980 legt! (Nein, Harry kann nicht erst 3 Monate gewesen sein, einmal wird in Buch 1 schon der erste Geburtstag erwähnt und dann gibt es in Buch 7 eine Erwähnung der Geburtstagsfeier, also ja Harry ist 1980 geboren und kommt 91 nach Hogwarts!)
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Sternengucker Beitrag anzeigen
                          der aber theoretisch für viele viele Personen oder sehr lange Zeiten diesen Trank da herstellen kann. Wenn es für zwei reicht, könnte es auch für 2000 reichen.
                          Sicher ist 500 kein normales Alter für einen Zauberer, aber es "geht" eben.
                          Na ja, du kannst nicht davon ausgehen, dass viele Leute ein Geheimnis nutzen, dass theorethisch nur zwei Leute kennen ( soweit ich mich erinnere, war Flamel der Einzige, der einen Stein herstellen konnte und ich glaub ehrlich nicht, dass er mit seinem Wissen hausieren geht ). Ich glaub auch, dass Magier so an die 200 werden können, schon wegen der besseren (magischen) Medizin. Aber mehr ist denk ich auch für Zauberer ein bisschen Extrem, oder? Ich meine, die kochen auch nur mit Wasser.

                          Soweit ich weiss hat sie bei der Playstation einen Fehler zugeben müssen, weil sie nicht so die Top Spieleplattformexpertin ist.

                          zur Zeitlinie:

                          Spoiler
                          die ultimative Bestätigung der Zeitlinie findet sich in Buch 7 auf dem Grab der Potters... gestorben 31.10.1981, was Harrys Geburtstag 15 Monate früher ins Jahr 1980 legt! (Nein, Harry kann nicht erst 3 Monate gewesen sein, einmal wird in Buch 1 schon der erste Geburtstag erwähnt und dann gibt es in Buch 7 eine Erwähnung der Geburtstagsfeier, also ja Harry ist 1980 geboren und kommt 91 nach Hogwarts!)
                          Na, wenn du da mal keinen Ärger mit den Mods kriegst Aber wenn das so stimmt, wie du das schreibst, geb ich mich geschlagen. Sie hat ja auch zugegeben, bei der Darstellung von King's Cross einen Fehler gemacht zu haben. Nobody's Perfect

                          Kommentar


                          • #14
                            Keien Sorge, dafür gibts keinen Ärger. Die Zeitlinie ist jetzt nicht der ultimative Spoiler zu den Büchern Ich pass schon auf

                            Was für ein Fehler bei der Darstellung von Kings Cross???
                            Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Sukie Beitrag anzeigen
                              Keien Sorge, dafür gibts keinen Ärger. Die Zeitlinie ist jetzt nicht der ultimative Spoiler zu den Büchern Ich pass schon auf

                              Was für ein Fehler bei der Darstellung von Kings Cross???
                              Irgendwie gings darum, dass die Absperrung, durch die die Kinners auf Gleis 9 3/4 kommen so garnicht existiert. Sie hat das mit einem anderen Bahnhof in London verwechselt, dessen Name mir aber gerade nicht einfällt

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X