Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spekulationen zu Film 6 ( Halbblutprinz )

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spekulationen zu Film 6 ( Halbblutprinz )

    Zitat von Tordal
    Wie ich gerade gelesen habe, soll in der Verfilmung von "Der Halbblutprinz" Oscar Preisträger Jim Broadbent ín die Rolle des Horace Slughorn schlüpfen. Wenn es wirklich stimmen sollte (wovon ich ausgehe), wäre das für mich die perfekte Wahl.
    Ich kann mir kaum jemanden vorstellen, der besser für die Rolle geeignet wäre.
    klick mich
    Fänd ich auch eine ganz tolle Wahl. Broadbent ist ein genialer Schauspieler und va sehr wandelfähig. In den sehr eigenen Charakter von Slughorn kann er sich bestimmt gut einarbeiten ^^

    Mich interessiert aber am meisten die Besetzung der Narcissa Malfoy. Naomi Watts war im Gespräch und das fände ich nicht so gut. Die passt nicht zu Narcissa. Eure Meinungen?
    Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

  • #2
    Also Slughorn finde ich perfekt besetzt. Was Watss angeht könnte ich mir Schlimmeres vorstellen. In "King Kong" und "The Ring" hat sie ziemlich gut gespielt.

    Mein Tip was Kürzungen etc. von Band 6 anbelangt (für Buchunkundige sind Spoiler enthalten):

    - Der Beginn mit dem Prime Minister fällt weg
    - Dass Dumbeldore Harry abholt wird auch ziemlich schnell abgehandelt (möglicherweise ohne, dass man die Dursleys überhaupt sieht)
    - Kein Bill, keine Fleur (wie immer)
    - Es gibt keinen Slugs Club und wenn wird dieser ähnlich den ZAGs in genau einer Szene erwähnt
    - Neville ersetzt wieder Dobbys Rolle - auch Kreacher fällt weg
    - Anstelle von Kathie Bell wird Lavender das erste Opfer und wacht halt früher wieder auf

    Sprich der Film konzentriert sich großteils auf die "Liebesgschichten und Heiratssachen", den Halbblutprinzen und Harrys und Dumbeldores Reise in Voldemorts Vergangenheit.

    Kommentar


    • #3
      Broadbent finde ich als Darsteller ziemlich genial. Ich habe ihn gerade erst vor ein paar Wochen in Hot Fuzz gesehen und fand ihn wieder mal richtig gut. Meiner Meinung nach würde er auch optisch sehr gut in die Rolle passen. Jedenfalls kann ich ihn mir sehr gut Horace Slughorn vorstellen.
      Was Narcissa angeht habe ich noch nichts über die Besetzung gehört. Wobei ich jetzt Naomi Watts auch nicht sooo schlecht finden würde.
      "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
      "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
      Norman Mailer

      Kommentar


      • #4
        Broadbent okay...nein eigentlich sogar ziemlich gut bis genial!
        Naomi Watts?????
        Die müsste man dann aber ziemlich hässlihc machen...so alla Pferdefresse...oder wie Narcissa auch immer wieder so blumig in den büchern beschrieben wurde.
        Kann mir in ihrer Rolle eigentlich viel besser mal wieder einen Unbekannten vorstellen, also so nen Noname. Wär doch auch wieder mal schön?!
        "Physik ist wie Sex: Es kann etwas Gutes dabei herauskommen, aber das ist nicht der Grund, warum wir es machen." Richard P. Feynman

        Die Zeit heilt keine Wunden
        Sie gewöhnt dich nur an den Schmerz!

        Kommentar


        • #5
          Ich bin von unserem Sluggy-darsteller schlichtweg begeistert... der wird in seiner Rolle so gut sein wie Alan Rickman als Snape... bin ich von überzeugt, weil die Rolle einfach auf den Leib geschneidert ist. Er "füllt" die Rolle sozusagen aus.
          Was Naomi angeht: Sie ist eine sehr gute Schauspielerin, aber ich bezweifle, dass sie die aufgesetzte Kälte von Mrs. Malfoy richtig rüberbringen wird.

          "Nimm mal ein wenig Passiv-Bruder-Aktivpuder."
          Unser kleiner Cast-Beitrag zum Thema Disney/Star Wars: https://www.youtube.com/watch?v=Kh73FMC2GBo

          Kommentar


          • #6
            Zitat von skitgubbe Beitrag anzeigen
            Broadbent okay...nein eigentlich sogar ziemlich gut bis genial!
            Naomi Watts?????
            Die müsste man dann aber ziemlich hässlihc machen...so alla Pferdefresse...oder wie Narcissa auch immer wieder so blumig in den büchern beschrieben wurde.
            Kann mir in ihrer Rolle eigentlich viel besser mal wieder einen Unbekannten vorstellen, also so nen Noname. Wär doch auch wieder mal schön?!
            Da verwechselst du jetzt was, Skitty. Die Pferde*fresse* war Petunia Cissy wird in den Büchern als sehr hübsch bezeichnet, aber mit einem fiesen Gesichtsausdruck, als würde sie was schlechtes riechen

            Also wenn diese geniale ( und wunderschöne ) Helena Bonham-Carter die Rolle der Ballatrix kriegt, dann möchte ich für die Narcissa auch eine absolute Knallerbesetzung, noch so ein Prachtexemplar der britischen Schauspielriege...


            Wie wäre es mit...hm...Minnie Driver? Sie ist zwar nicht die allerschönste, aber ich denke, sie könnte Narcissas Charakter gut einfangen.

            *Wunschdenken anschalt* Hehe, wenns nach mir gehen würde, würd ich die Rolle Jennifer Saunders geben. Die Frau kann echt die beste Gesichtsakrobatik Ein Ausdruck größten Ekels dürfte für sie kein Problem sein. Wäre auch nur fair, nachdem Dawn French schon die fat Lady spielen durfte *Wunschdenken ausschalt*
            Zuletzt geändert von Sukie; 18.09.2007, 15:32.
            Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

            Kommentar


            • #7
              Was wäre denn mit Keira Knightley,die ist doch auch Britin? Was mich mehr interessiert ist,wer den Greyback spielt,und ob Mr. Bean Rowan Atkinson endlich seine Rolle bekommt!

              Emily Mortimer oder Liz Hurley kämen meines erachtens auch noch als Narcissa in Frage.
              "Die Angst vor einem Namen steigert nur die Angst vor der Sache selbst." Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore,HP und der Stein der Weisen

              Kommentar


              • #8
                Keira Knightley ist IMO keine Option, da sie viel zu jung ist. keira ist doch Anfang 20, Narcissa ist Mitte 40. Das wäre zu krass. Emily Mortimer fänd ich auch zu jung. Dann eher Liz Hurley, obwohl die IMO nicht schauspielern kann *g*. Ich glaube, ich bleibe bei Minnie Driver ^^ Cate Blanchett ( ist zwar nen Aussie, aber egal ^^ ) könnte ich mir auch noch ganz gut vorstellen.

                Hm, Laura Linney würde für mich auch in die engere Wahl kommen, aber eine Amerikanerin...naja...

                Sally Phillips, das wäre doch ne gute Wahl ^^

                Alles nur nicht Naomi Watts -.-

                Warum sollte Rowan Atkinson dnen unbedingt eine Rolle bekommen? Der käme für mich nur als Peeves in Frage XD Man kann natürlich nicht das gesamte große britische Kino reinwürgen ^^

                Obwohl wir ja schon extrem namenhafte Größen des Business haben:

                Alan Rickman als Snape
                Emma Thompson als Trelawney
                Maggie Smith als McGonagall
                Gemma Jones als Pomfrey
                Robbie Coltraine als Hagrid
                Helena Bonham Carter als Bellatrix
                Ralph Fiennes als Voldemort
                Jason Isaacs als Malfoy
                Julie Walters als Mrs Weasley
                Gary Oldman als Sirius
                Fiona Shaw als Petunia

                Das ist eigentlich schon wie Ostern und Weihnachten zusammen

                Mir fehlen jetzt nur noch Judi Dench, Helen Mirren, Jennifer Saunders, Colin Firth und Hugh Grant und ich würde vor Freude umkippen

                Naja...abwarten und Tee trinken. Es gibt ja noch genügend Todesser, die man irgendwie besetzen könnte
                Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                Kommentar


                • #9
                  Hugh Grant war ja mal als Lockhart im Gespräch.Bei Keira Knightley dachte ich auch nicht an Narcissa,eher an die ausgemergelte Merope Gaunt,dass würde ganz gut passen ,denke ich.

                  Und Bean könnte ja einen der Ladenbesitzer spielen,bei denen Voldemort arbeitet.
                  Helen Mirren als Hepzibah Smith.
                  "Die Angst vor einem Namen steigert nur die Angst vor der Sache selbst." Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore,HP und der Stein der Weisen

                  Kommentar


                  • #10
                    Aso, ja, als Merope schon eher. Obwohl die ja Pottenthässlich beschrieben wird. Naja, vielleicht könnte man Keira hässlich schminken ( ob das klappt? *skeptisch ist* )

                    Ich bezweifle, dass Hezibah Smith vorkommt. Ich denke, die Rückblicke werden sicherlich enorm gekürzt. helen Mirren könnte sonst vielleicht ( falls sie vorkommt ) die heimleiterin spielen.
                    Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                      - Kein Bill, keine Fleur (wie immer)
                      Gaaaaaaaaanz leichter Spoiler auf Band 7:

                      Spoiler
                      Also, ich glaube irgendwie schon, dass wir zumindest Fleur sehen werden, vor allem auch in Bezug auf Band 7.


                      (eigentlich unnötig der Spoiler, wenn ich es mir recht überlege... Sukie, du darfst entscheiden )
                      Was ich mir aber vorstellen könnte, ist, dass man es so umschreibt, dass sie Percys Frau wird. Dessen "Verrat" an die Familie hat man ja in Film 5 ausgespart.
                      Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                      Für alle, die Mathe mögen

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja, irgendwie sowas wird es wohl werden. Obwohl man Bills Werwolfverletzung vielleicht wieder gut in die Dramaturgie einbauen könnte. Naja, wurde eigentlich bisher je etwas so krass umgeschrieben? Also, dass Charaktere etwas völlig uncharakterhaftes getan haben? Fleur und Percy wäre IMO absolut unvorstellbar, daher meine Frage.

                        Außer Broadbent, Bonham-Carter, Fiennes und dem Cast der letzen Filme ist keiner weiter bestätigt bisher. Narf. Ich will wissen, wer Narcissa spielt -.-. Lasst uns doch noch etwas spekulieren ^^ Hat noch jemand Vorschläge?
                        Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Sukie Beitrag anzeigen
                          Ich will wissen, wer Narcissa spielt -.-. Lasst uns doch noch etwas spekulieren ^^ Hat noch jemand Vorschläge?
                          Wenn ich es nicht komplett falsch verstehe, hat Watts doch schon vor längerer Zeit für die Rolle unterschrieben.
                          Ich habe auch noch andere Seiten durchforstet und gehe davon aus, dass sich daran auch nichts geändert hat.

                          Naomi has just signed on for a supporting role in Harry Potter and the Half-Blood Prince, reportedly to play Draco's nasty mother Narcissa Malfoy.

                          Naomi – whose baby with partner Liev Schreiber is due in a few weeks – won't have to start work on the sixth Potter instalment until September, but clearly has been lobbying hard for the job.

                          Landing a coveted role in the all-British cast certainly explains a few things she's said in the press.

                          Quelle: Quelle der Weisheit
                          Die Gerüchte um Naomi Watts haben sich mittlerweile bestätigt. Die 39-Jährige wird in "Harry Potter und der Halbblutprinz" die Rolle von Narcissa Malfoy, der Mutter von Draco übernehmen. Neu in der Potter-Familie sind auch Ralph Fiennes' (Voldemort) kleiner Bruder Joseph und Stuart Townsend. In welche Rollen Townsend oder der jüngere Fiennes-Bruder schlüpfen werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

                          Quelle: hier
                          Für mich klingt es klar danach, dass sie für die Rolle feststeht. Gab es denn Meldungen die dem widersprechen oder weshalb wird hier über die Besetzung der Narcissa noch so heiß diskutiert?
                          Oder möchten es einige einfach nicht wahrhaben?
                          Zuletzt geändert von Tordal; 22.09.2007, 00:53.
                          "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                          "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                          Norman Mailer

                          Kommentar


                          • #14
                            Dass sie Percys Frau wird halte ich auch für möglich. Oder man spart die Hochzeit einfach aus. So könnte man Tante Tessy und Voldemorts Machtübernahme locker auch auf Harrys Geburtstagsfeier vorverlegen (dann bringt halt Mr. Weasley statt dem Zaubereiminister Dumbeldores Vermächtnisse).

                            Dass sie Bill extra für Film 7 einführen halte ich für SEHR unwahrscheinlich. Zumal seine Rolle auch diesmal nicht sooo groß ist.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Sukie Beitrag anzeigen
                              Fleur und Percy wäre IMO absolut unvorstellbar, daher meine Frage.
                              Nur wenn man das Buch gelesen hat. Im Film hat man Percy nie gut genug kennengelernt, um das so beurteilen zu können. Aber immerhin hat man ihn kennengelernt und das ist schon mehr als bei Bill
                              Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                              Für alle, die Mathe mögen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X