Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Altersunterschiede Buch/Serie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Altersunterschiede Buch/Serie

    Ich führe mir gerade die Hörbücher zu Gemüte. Bislang (~1h) gefallen sie mir sehr gut, geben doch alles wieder was die Serie beinhaltet und führen nützliche Zusatzinformationen an, wofür die Serie natürlich nicht die Zeit hat.

    Eine Sache stößt mir allerdings schon ein wenig auf und zwar das Alter der Charaktere!
    Sofern ich mich nicht verhört habe, soll Ned Stark 35 Jahre alt sein?! Da ich natürlich bislang fast nur die Serie kenne, kommt mir der Charakter wesentlich älter vor, unabhängig davon, dass er aufgrund des Schauspielers natürlich wie >50 aussieht.
    Er hat unzählige Kinder, in diversen Kriegen und Schlachten gekämpft und er zählt immer von früher, es seien mehrere Jahrzehnte vergangen. Passt finde ich nicht.
    Wesentlich schlimmer finde ich das Alter von Robb und Daeneris.
    Robb soll zu Beginn nur 14 Jahre alt sein? Kann ein Kind wirklich dazu in der Lage sein, was Robb eben tut?
    Daeneris ist afair sogar nur 13 und wäre demnach ebenso ein Kind. Wenn man bedenkt, dass sie vom Bruder verkauft wird, um von einem Tyrannen vergewaltigt zu werden, fällt es noch schwerer zu glauben, dass aus ihr eine vergleichsweise äußerst weise und bodenständige Anführerin wird.

    Wieso macht man die Charaktere im Buch so jung?
    Logischerweise korrigiert die Serie ja das Alter deutlich nach oben.

  • #2
    Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
    Sofern ich mich nicht verhört habe, soll Ned Stark 35 Jahre alt sein?! Da ich natürlich bislang fast nur die Serie kenne, kommt mir der Charakter wesentlich älter vor, unabhängig davon, dass er aufgrund des Schauspielers natürlich wie >50 aussieht.
    Manche altern früh, und das Leben unter solchen mittelalterlichen Umständen, ist selbst für einen Lord kein Zuckerschlecken. Da stört mich Sean Beans Alter kein bisschen.

    Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
    Wesentlich schlimmer finde ich das Alter von Robb und Daeneris.
    Robb soll zu Beginn nur 14 Jahre alt sein? Kann ein Kind wirklich dazu in der Lage sein, was Robb eben tut?
    Jugendliche auf dem Thron oder gar als Heerführer, gab es in der europäischen Geschichte zur genüge. Allzu erfahren stellt sich Robb dabei ja auch nicht an. Geht man ein paar Jahrhunderte zurück, mussten damals Kinder sehr schnell erwachsen werden. In manchen Ländern der Welt, ist das noch heute so.

    Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
    Daeneris ist afair sogar nur 13 und wäre demnach ebenso ein Kind. Wenn man bedenkt, dass sie vom Bruder verkauft wird, um von einem Tyrannen vergewaltigt zu werden, fällt es noch schwerer zu glauben, dass aus ihr eine vergleichsweise äußerst weise und bodenständige Anführerin wird.
    Weise und bodenständig? Reden wir hier von der gleichen Daeneris, diese Sprengerin der Ketten mit dem gewaltig übersteigerten Messias-Komplex? Diese Mutter der Drachen, zieht drei Monster auf, erobert mehrere Städte (wobei tausende sterben) und hat sich in den Kopf gesetzt Westeros zu befreien. Da klopft der Targaryen-Wahnsinn bereits fröhlich an die Tür.
    Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
    Dr. Sheldon Lee Cooper

    Kommentar


    • #3
      Martin hat zugegeben, insbesondere beim Alter der Kinder etwas über die Stränge geschlagen zu haben. 2 oder 3 Jahre älter hätte er sie ruhig machen können.

      Kommentar


      • #4
        Wie alt man aussieht, ist eine Frage der Lebensumstände und nicht zuletzt auch der Lebenserwartung. Man muss nur mal 30 Jahre in unsere Vergangenheit schauen: ini den 80er Jahren sahen Leute um die 30/40/50 deutlich älter aus als heute. Betrachtet man die Lebensumstände in der Welt von Game of Thrones, dann ist das Aussehen von Ned Bean schon durchaus stimmig.

        Was die Kinder angeht, muss man sich 2 Sachen vor Augen halten:
        - Westeros ist unserem Mittelalter nachempfunden. Damals wurde man einfach früher erwachsen. Mädchen wurden verheiratet sowie sie Kinder bekommen konnten und waren mit 15-16 schon Hausfrauen und Mütter. Ähnliches galt auch für Jungs. Eine so lange Kindheit wie heute gab es einfach nicht
        - manche Szenen wären mit Schauspielern, die dem Alter der Charaktere in den Büchern entsprochen hätten, einfach nicht möglich gewesen. Vor allem die Nackt- und Sexszenen aber auch viele der Kampf- und Gewaltszenen. Außerdem haben viele der jugendlichen Charaktere so viel Drehzeit, dass bei altersentsprechenden Schauspielern das Problem der Kinderarbeit relevant geworden wäre.

        LG
        Whyme
        "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
        -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Enas Yorl Beitrag anzeigen
          Manche altern früh, und das Leben unter solchen mittelalterlichen Umständen, ist selbst für einen Lord kein Zuckerschlecken. Da stört mich Sean Beans Alter kein bisschen.
          Gewiss ja, aber wie bereits gesagt geht auch um die Art und Weise wie von der Vergangenheit gesprochen wird. Robert meint ja mal er weiß schon gar nicht mehr wie seine Geliebte mal aussah. Auch das klingt für mich eher nach 50 Jahren als nach 10 oder 15.
          Wie als soll denn Jaime sein? Er sieht in der Serie noch richtig frisch aus, muss aber wohl schon beim verrückten König in der Königsgarde gewesen sein, was ja auch wiederum ein paar Jährchen her ist.
          Jugendliche auf dem Thron oder gar als Heerführer, gab es in der europäischen Geschichte zur genüge. Allzu erfahren stellt sich Robb dabei ja auch nicht an. Geht man ein paar Jahrhunderte zurück, mussten damals Kinder sehr schnell erwachsen werden. In manchen Ländern der Welt, ist das noch heute so.
          Mir fällt jetzt spontan überhaupt kein Beispiel dafür ein. Schnell erwachsen werden definitiv, aber mit 13/14 Jahren die Kontrolle über ganze Königreiche und Armeen übernehmen?!
          Weise und bodenständig? Reden wir hier von der gleichen Daeneris, diese Sprengerin der Ketten mit dem gewaltig übersteigerten Messias-Komplex? Diese Mutter der Drachen, zieht drei Monster auf, erobert mehrere Städte (wobei tausende sterben) und hat sich in den Kopf gesetzt Westeros zu befreien. Da klopft der Targaryen-Wahnsinn bereits fröhlich an die Tür.
          Ich ziehe da immer den Vergleich mit Joffrey. Sowas erwarte ich wenn ein Kind in eine solche Position gerät.

          Kommentar


          • #6
            Jeanne d?Arc ? Wikipedia
            Johanna verließ mit 16 ihr Elternhaus mit dem Ziel ihre Visionen Wirklichkeit werden zu lassen
            Karl VII. (Frankreich) ? Wikipedia
            Hier hatte ich es so in Erinnerung das Karl VII. noch ein Kind war als er Johanna begegnete, trotzdem zeigt die Biographie über seine Jugend das er sehr früh Verantwortung übernehmen musste und auch in Intrigen verstrickt war.

            Edit:
            Jaime soll ungefähr 20 gewesen sein als er in die Königsgarde eintrat, von daher passt der Darsteller in der Serie gut zur Rolle.
            "Denkt daran, wir sind nur dazu autorisiert Gewalt anzuwenden wenn die Erde bedroht ist"
            "Und der Mond"
            "Ja, und der Mond."

            Kommentar


            • #7
              Das mit den doch sehr jungen, aber doch schon teilweise als Erwachsene behandelten Kinder im Lied stört mich auch etwas, aber in der Serie wurde das dann relativiert. Zum Glück!
              Ja, im MA war die Kindheit kurz und schon Kinder wurden als kleine Erwachsene angesehen. Allerdings aendert der Fakt, dass bereits 13, 14 jährige schon Kinder bekamen, nichts an der Tatsache, dass es auch damals schon nicht der Gesundheit und einem langen Leben zuträglich war, unter den damaligen Gegebenheiten so früh bereits zu gebären und das häufig kurz hintereinander.....
              In der Geschichte gab es tatsächlich etliche Beispiele von jugendlichen Machthabern und ich meine damit nicht die Kindkönige, die nur als Figuren der Macht anderer herhalten mussten.

              Beispiele:

              Zar Michail I.: Als Jugendlicher auf den Thron :: Homepage - Nachrichten - Junge Leser - Jun. Täglich :: Mittelbayerische Zeitung :: www.mittelbayerische.de

              Heinrich IV mit 16,

              Die Thronmuendigkeit des europ. MA war auf das 12. und in Norwegen auf das 15. Lebensjahr festgelegt, somit kommt das im Lied schon hin mit dem Alter von Robb und Joffrey. Wobei der ja sogar noch seine Mutter als Regentin hatte. Eigentlich gab es doch im Lied auch so etwas wie Mündigkeit und die lag, glaube ich, bei 16, oder?

              Was mich im Lied jedoch auch etwas irritiert und stört, ist das extrem junge Alter und die frühe Sexualisierung der Mädchen, insbesondere von Sansa, Dany und Fake-Arya. Ned Stark hätte seine kleine Sansa, der er noch eine Puppe schenkte, nie so kurz nach dem Erblühen verheiratet, denn in Winterfell war noch die Rede von in ein paar Jahren.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                Mir fällt jetzt spontan überhaupt kein Beispiel dafür ein. Schnell erwachsen werden definitiv, aber mit 13/14 Jahren die Kontrolle über ganze Königreiche und Armeen übernehmen?!
                Ein Beispiel: Richard II. (* 6. Januar? 1367, gekrönt am am 16. Juli 1377)

                1380 wurde der junge König auf Betreiben der Commons im Parlament vorzeitig für volljährig erklärt. Ein Jahr später musste er eine erste schwere Krise meistern. Aufständischen Bauern unter Wat Tyler gelang es, mit Hilfe verbündeter Stadtbürger, in London einzudringen. Das Leben des jungen Königs war unmittelbar bedroht, einige seiner engsten Berater wurden erschlagen. Nach nicht mehr vollständig überprüfbaren Überlieferungen gelang es Richard II., die Lage durch persönliche Verhandlungen zu beruhigen. Er versprach den Rebellen weitgehende Zugeständnisse, bis hin zur Abschaffung der Leibeigenschaft. Dies führte zum Abzug eines Teils der Aufständischen und verschaffte dem König Zeit, neue Truppen heranzuholen, die dann die verbleibenden Bauernheere zerschlugen. Wenn auch die nachfolgende Bestrafung moderat ausfiel, erfüllte Richard seine Zusagen nicht.
                Da war Richard II. gerade einmal 14 Jahre alt.

                Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                Ich ziehe da immer den Vergleich mit Joffrey. Sowas erwarte ich wenn ein Kind in eine solche Position gerät.
                Daeneris kann da viel schlimmer werden. Unerfahrene Idealisten mit Macht und der Absicht die Welt zu befreien, sind brandgefährlich. Ist nur eine Frage der Zeit bis Dany überschnappt, du glaubst doch nicht etwa GRRM baut hier eine Protagonistin ohne Fehl und Tadel auf?
                Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                Dr. Sheldon Lee Cooper

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Enas Yorl Beitrag anzeigen
                  Daeneris kann da viel schlimmer werden. Unerfahrene Idealisten mit Macht und der Absicht die Welt zu befreien, sind brandgefährlich. Ist nur eine Frage der Zeit bis Dany überschnappt, du glaubst doch nicht etwa GRRM baut hier eine Protagonistin ohne Fehl und Tadel auf?
                  Ganz sicher nicht, aber ich erwarte bei ihr eher die Fehler eines Ned Stark, als die eines Joffrey.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                    Ganz sicher nicht, aber ich erwarte bei ihr eher die Fehler eines Ned Stark, als die eines Joffrey.
                    Ich habe Daeneris auch nicht mit Joffrey verglichen, beide könnten Charakterlich nicht weiter entfernt sein. Joffrey ist ein Sadist, Dany ist dagegen eine Idealistin die sich so sehr in ihren Retter-Komplex verrannt hat, das sie die Hybris ihres Vorhabens gar nicht mehr wahrnimmt.
                    GRRM wird hier keine naive blonde Retterin nach Westeros schicken, sondern viel eher Badass Khaleesi.
                    Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                    Dr. Sheldon Lee Cooper

                    Kommentar


                    • #11
                      Wow, es wird ja immer schlimmer. Ned Stark wurde ja wohl schon mit 8 Jahren fortgeschickt um von Jon Arryn "trainiert" zu werden. Ich sehe nach wie vor keinen Grund warum man nicht überall 5-10 Jahre drauf gepackt hat, das stört mich doch teilweise sehr, vor allem wenn ich bedenke, dass man da z.B. mit Robb später einen 14/15 jährigen brutal absticht...

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                        Wow, es wird ja immer schlimmer. Ned Stark wurde ja wohl schon mit 8 Jahren fortgeschickt um von Jon Arryn "trainiert" zu werden. Ich sehe nach wie vor keinen Grund warum man nicht überall 5-10 Jahre drauf gepackt hat, das stört mich doch teilweise sehr, vor allem wenn ich bedenke, dass man da z.B. mit Robb später einen 14/15 jährigen brutal absticht...
                        Ist Robb in den Büchern echt noch ein Teenager?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                          Wow, es wird ja immer schlimmer. Ned Stark wurde ja wohl schon mit 8 Jahren fortgeschickt um von Jon Arryn "trainiert" zu werden.
                          Ganz normal, Pagen begannen ihre Lehrzeit meist mit dem 7. Lebensjahr. So konnten sie den höfischen Umgang erlernen, mit 14 wurden sie dann meist zum Knappen erhoben. Für die männlichen Nachkommen von Rittern, ein ganz normaler Lebenslauf im Mittelalter.

                          Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                          Ich sehe nach wie vor keinen Grund warum man nicht überall 5-10 Jahre drauf gepackt hat, das stört mich doch teilweise sehr, vor allem wenn ich bedenke, dass man da z.B. mit Robb später einen 14/15 jährigen brutal absticht...
                          A Song of Ice and Fire, gehört zur Hard fantasy. Da glänzt das Mittelalter nicht so romantisch, und da geht es auch etwas dreckiger zu, als in den HdR-Klonen.
                          Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                          Dr. Sheldon Lee Cooper

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                            Wow, es wird ja immer schlimmer. Ned Stark wurde ja wohl schon mit 8 Jahren fortgeschickt um von Jon Arryn "trainiert" zu werden. Ich sehe nach wie vor keinen Grund warum man nicht überall 5-10 Jahre drauf gepackt hat, das stört mich doch teilweise sehr, vor allem wenn ich bedenke, dass man da z.B. mit Robb später einen 14/15 jährigen brutal absticht...
                            Naja, mal aus dem Wiki-Artikel zum Ritterschlag zitiert:
                            Meist ging der Ritterpromotion eine lange Lehrzeit als Page und Knappe voraus. Die Jungen wurden ihrer Mutter oder Amme bereits im Alter von sechs oder sieben Jahren entrissen und einem verwandten oder befreundeten Ritter zur Ausbildung übergeben. Oft war dies der Bruder der Mutter, viele Feudalherren übernahmen allerdings selbst die Obhut über die Söhne ihrer Vasallen. So sollte offenbar die Bindung an den Lehnsherren gefestigt werden, für viele dieser jungen Adeligen wurde der ausbildende Ritter zum Vaterersatz, dem man oft sein Leben lang bedingungslos ergeben blieb. Bis etwa zum 14. Lebensjahr dienten die Knaben als Pagen auf der Burg ihres „Ersatzvaters“, danach galten sie praktisch als volljährig, konnten heiraten und sogar den Treueeid ableisten.
                            Danach geht es noch weiter, dass der Ritterschlag erst mit 21 gemacht wurde, bis dahin wurden die Knappen aber auch mit in den Krieg etc. genommen. So weit entfernt vom historischen Beispiel ist GRRM also nicht.
                            "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                              Ist Robb in den Büchern echt noch ein Teenager?
                              Ja, Robb ist 14 Jahre alt als die Buchreihe beginnt und wird ein knappes Jahr später zum König des Nordens gekrönt. In der Serie zum Zeitpunkt der Pilotepisode dürfte er um die 17 Jahre alt gewesen sein.

                              Viele Figuren haben im Vergleich zu unserer heutigen Zeit ein arg vollen Lebenslauf. Zwar hat George Martin gut recherchiert, aber man sollte sich immer vor Augen halten, dass die Bücher und die Serie letzten Endes zum Genre der Fantasy zählen. Da gibt es eben seit tausenden Jahren keinerlei technischen Fortschritt, Figuren können ihre Ahnenreihe teilweise bis zu 8000 Jahre in die Vergangenheit verfolgen, Festungen gleichen von den Ausmaß eher heutigen Städten und hin und wieder wird auch mal mit übernatürlichen Elementen umhergeworfen. Mit dem geringen Alter, insbesondere von den jüngeren Figuren, hat sich der Autor aber wenig Freunde gemacht. Aber das liegt mitunter daran, dass er seinen geplanten Zeitsprung im Laufe der Reihe mittlerweile verworfen hat.
                              Zuletzt geändert von Anvil; 11.09.2013, 10:40.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X