Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Xena

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Xena

    Ist eine meiner lieblingsserien.

    Xena ist mutig, stark, und trotzdem hat sie nach ihrem kriegerischen dasein ein weiches herz. - einfach klasse

    nun meine frage: da ich im avatar berich nicht posten kann wollte ich hier fragen warum ihr nicht ein einziges avatar von Xena oder ein paar weiblichen nebendarsteller habt????
    Ich war schon im ganzen internet (glaube das ich schon überall war) unterwegs und ihr seit meine letzte hoffnung
    bitte stellt eines rein
    würde mich wirklich glücklich machen
    LG
    Axena
    Meister, Meister gib mir Rosen, Rosen auf mein weisses Kleid.
    Stech die Blumen in den blossen unberührten Mädchenleib.

    du wirst eine "faszinierende" Reise erleben
    ein klick kann so viel ändern

  • #2
    Stimmt irgendwie schon, immerhin wird Xena hier auch noch an 4. Position unter den Beispielen geführt - aber gab es nicht sogar früher Xena Avatare, ich weis das nicht mehr...


    Na egal, also ich hab die Serie seinerzeit auch sehr gerne gesehen, vor allem weil Xena etwas ernster war als die doch eher lustige Herkules Serie.
    Außerdem waren die Schauspielerischen Leistungen der beiden Frontfrauen durchaus gut anzusehen.
    Leider hab ich das Ende der Serie dann verpasst, aber soweit ich weis hat RTL das auch nicht mal mehr komplett gesendet...

    Kommentar


    • #3
      Ich bin auch ein kleiner Xena Fan. Die Serie hatte immer viel Humor und Action. Später würde die Serie ja zunehmends düsterer, und somit auch tiefgründiger.
      Zudem harmonierten Lucy Lawless und Rene´o Conner immer perfekt miteinander
      Zuletzt geändert von Cypher; 20.07.2005, 01:57.
      Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

      Kommentar


      • #4
        Xena hab ich früher auch recht regelmäßig geschaut.
        Wie auch "Hercules" eine sehr kurzweilige und humorvolle Serie, nur mit dem Vorteil einer sehr attraktiven Hauptdarstellerin .
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Hatte Xenia auch gerne gesehen, obwohl die Serie eigentlich Phantasie ist.

          Hoffe nur das ich jetzt von den Mod keine Abmahnung bekommme!
          ! Planet Thüringia ein Besuch lohnt sich !
          " Die Götter sind Außerirdische!"
          Mache das Beste aus deiner Vergangenheit!
          Thüringen das Grüne Herz Deutschlands.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Souvreign
            Leider hab ich das Ende der Serie dann verpasst, aber soweit ich weis hat RTL das auch nicht mal mehr komplett gesendet...
            Die sechste Staffel liegt bei RTL auf Eis, die ersten 4 oder 5 Episoden wurden sogar gesendet, dann eingestellt. Soweit ich weiß, wegen den Einschaltquoten.
            Azetbur zantai Gorkon la´
            Lt. Yari Ngyen, Judge Advocate General, Asiatin mittleren Alters

            Kommentar


            • #7
              jetzt versuch ich es nochmal:

              bitte bitte erstellt einen avatar von Xena oder einer der weiblichen Nebendarsteller. Seit so gut bitttttteeeeee ihr seit meine letzte hoffnung
              Meister, Meister gib mir Rosen, Rosen auf mein weisses Kleid.
              Stech die Blumen in den blossen unberührten Mädchenleib.

              du wirst eine "faszinierende" Reise erleben
              ein klick kann so viel ändern

              Kommentar


              • #8
                Hmm im Moment wird die Serie ja Samstag mittags auf RTL 2 wiederholt und ich habe die letzen male reingeschaut und bin doch überrascht was für durchaus stimmige Welten und gute Unterhaltung diese Serie bietet.
                Grade die aktuelle Story (Xenas Besuch in China mit ihrer dunklen Vergangenheit) ist vor allem visuell sehr gute Fernsehunterhaltung, die sich auch vor manchen Kinoproduktionen nicht verstecken muss.

                Kommentar


                • #9
                  Ich hab die Serie uch gern geguckt. die Ausstrahlug auf RTL war schlimmer als Star Trek auf Sat.1. Was natürlich dazu führte, dass ich etliche Folgen verpasste. Gut fand ich auch die regelmäßigen Crossovers mit Hercules. Natürlich waren die Serien historisch und moytologisch ein kleiiiiiiiiiiiiiin wenig inkorekt. (Zum Beispiel begegnet sie Odysseus, was vor Homers Tod geschehen sein muss. Dann kannte sie Julius Caesar schon bevor sie Odysseus begegnete. Julius Caesar lebte aber mehrere Jahrhunderte nach Homer.) Und die in der Zukunft spielenden Episoden haben die logik völlig vernichtet.

                  Kommentar


                  • #10
                    jeb habe die serie auch gern gesehn bin echt froh das se jetzt sonntags auf rtl2 kommt.Hoffe das die anderen staffeln auch irgendwann mal auf dvd kommen.Momentan sind die da echt langsam.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich bezweifle, dass da noch weitere deutsche DVDs rauskommen werden, da sich die erste Box offenbar nicht so gut verkauft hat. Zum Glück habe ich noch meine fast kompletten Videoaufzeichnungen, die ich auch niemals hergeben würde. Xena war eine großartige Serie, aber gibt es zu diesem Thema nicht schon einen anderen Thread? Ich erinnere mich da an eine laaange Diskussion darüber, wie anspruchsvoll diese Serie gewesen ist..

                      Kommentar


                      • #12


                        Ich bin ja nun wirklich kein Geschichtsunkundiger.

                        Und mir gefällt de Serie gerade auch wegen der Anspielungen und Rückgriffe auf die Geschichte.
                        Kann aber sein daß einige damit nichts anfangen können.

                        Ist wie bei Asterix.
                        Da versteht man viele Witze und Anspielungen auch nur, wenn man zumindest ein Grundwissen in Geschichte hat.

                        Aber Xena ist wirklich gut.

                        Kommentar


                        • #13
                          Jupp, hab ich früher neben Hercules regelmäßig gesehen, wobei ich Xena nicht nur wegen der beiden Hauptdarstellerinnen besser fand. Xena war humorvolle, kurzweilige Unterhaltung, aber ob mir die Serie heute noch gefallen würde, weiß ich nicht. Hab Xena schon seit Jahren nicht mehr gesehen und kann mich aus dem Stehgreif nur an eine Handvoll Folgen erinnern. Glaube aber, dass mir die Serie heute zu albern wäre.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Shinji Beitrag anzeigen
                            Xena war humorvolle, kurzweilige Unterhaltung, aber ob mir die Serie heute noch gefallen würde, weiß ich nicht. Hab Xena schon seit Jahren nicht mehr gesehen und kann mich aus dem Stehgreif nur an eine Handvoll Folgen erinnern. Glaube aber, dass mir die Serie heute zu albern wäre.
                            Schon interessant, mit was für einer scharfen Sense der Zeitgeist schreddert. Das Ende der Serie liegt doch sooo lange noch gar nicht zurück - in Deutschland durfte man es sogar erst vor relativ kurzer Zeit zum ersten Mal im Fernsehn sehen - und schon ist die Serie nicht mehr up to date und damit unbrauchbar. Zum Glück hat man sich vor einigen Jahrhunderten nicht entschieden, die Werke Shakespeares zu verbrennen, weil ihre Sprache nicht mehr zeitgemäß war. Heutige Autoren haben da scheinbar weniger Glück!

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich mag Xena sehr, hat teilweise extrem gute Episoden, Handlungsbögen und tolle Charaktere. Sicher: Abgedreht ist die Serie - genau wie Hercules - allemal, aber das weiß man ja schon vorher. Aber wenn man sich darauf einlässt, dann hat man eine recht dramatische Serie vor sich, die sich vor vielen anderen Serien nicht verstecken muss.

                              Ich bin mittlerweile mit der 4. Staffel durch und kann es kaum erwarten 5 und 6 zu sehen. Den letzten Film hab ich übrigens schon gesehen, da waren die Special Effects schonmal erste Sahne...

                              Hercules will ich auch irgendwann mal noch von vorne bis hinten sehen, hatte bisher aber leider nicht die Gelegenheit dazu...

                              Vor allem Autolicus und Ares mag ich in den beiden Serien. Das waren tolle Charaktere, die ich immer wieder gerne gesehen habe (und gutaussehend noch obendrein^^)

                              Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                              "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X