Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hagrids Hütte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hagrids Hütte

    Hier wohnt der Wildhüter Hagrid mit seinem Fang, einem undefinierbaren irgendetwas von Hund!
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Hagrid kam aus der Winkelgasse und legte seine gekauften Sachen auf seinen großen Tisch und kümmerte sich anschließend um Fang der schon seitdem Hagrid wiederkam um ihn herum lief.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Hagrid war sehr nervös, heute sollte seine erste Unterrichtsstunde als Lehrer sein und er hatte sich was genaz besonderes überlegt. Bevor der Unterricht anfing versuchte Hagrid nochmal alles in gedanken durchzugehen und bereitete alles vor, nach ein paar Minuten war er nun soweit und ging von hinter seinem Haus nach vorne um auf die Schüler zu warten.
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        Völlig aus der Puste erreichte die Gruppe der Schüler rund um Hermine, Harry und Ron den kleinen Garten von Hagrid, wo schon die Halloween-Kürbisse wuchsen und gediehen.
        Gespannt warteten sie darauf, dass der Wildhüter ihnen erzählen würde, womit sich der Unterricht heute beschäftigen sollte.
        Als es fast Zeit war, dass die Stunde anfangen musste, stieß Hermine Harry sanft den Ellbogen in die Rippen. Weil der aber gerade mit Ron flüsterte, erschrack er übermässig und warf Dean Thomas, der hinter ihm stand fast um.
        »Was ist denn los, Hermine?«, wisperte er nachdem er sein Gleichgewicht wiedergefunden hatte.
        »Hast du seit der Zaubertrankstunde Neville irgendwo gesehen?«, gab sie zurück.
        Harry konnte nur mit dem Kopf schütteln, denn schon kam Hagrid mit großen Schritten ums Haus.
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          "Ah hallo zusammen". rief Hagrid erfreut als er die schülergruppe sah und ging näher.

          "Ich freue mich das gerade Ihr es seit die bei mir ihre erste Unterrichtsstunde haben. Ich habe mir gedacht ich zeige Euch heute beim ersten mal ein ganz besonderes Geschöpf." doch da unterbrach sich Hagrid und schaute in der Gruppe umher.

          "Harry, weist Du wo Neville ist ?"
          Banana?


          Zugriff verweigert
          - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


          • #6
            »Tut mir leid, Hagrid, wir haben ihn auch zuletzt bei Snape im Keller gesehen. Soll jemand gehen und ihn suchen?«, fragte er zurück.
            Als Hagrid nur den Kopf schüttelte, blieb Harry inmitten der Gryffindors stehen. Sie waren alle gespannt, was für eine Kreatur Hagrid wohl dieses Mal ausgesucht hatte, doch der Wildhüter kam gar nicht erst dazu, ihnen zu erklären worum es sich handelte.
            Hermine trat einen Schritt vor und wirkte auf einmal gar nicht mehr selbstsicher oder souverän, als sie schüchtern fragte: »Professor Hagrid?«, erst als er sie freundlich lächelnd anblickte und sein Blick sie zum Weitersprechen aufforderte fuhr sie fort, »Letztes Jahr waren wir doch mit den Slytherins zusammen bei Pflege magischer Kreaturen. Wieso sind die anderen dann dieses Jahr nicht hier?«
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Auch Samus blickte sich um.
              Ihm fiel es auch erst jetzt auf, dass die Slytherins fehlten. Wo waren sie abgeblieben.
              Vielleicht wollte Snape seine Schüler nun endgültig von den "unreinen" Schülern, wie er sie insgeheim nannte (Es wussten trotzdem alle!) fernhalten.
              "Ja Hagrid wo sind sie denn? Nicht dass es mir etwas ausmachen würde, aber es ist etwas merkwürdig!"
              Er ließ seinen Blick nochmals über die Ländereien schweifen um vielleicht doch noch einen Haufen Slytherins zu entdecken. Doch nichts.
              "Oh Nein! Du sprichst mal wieder nur in Ausrufezeichen! Das versuche ich gerade den Schülern meiner 6. auszureden!"

              Kommentar


              • #8
                "Also meinetwegen können die gerne wegbleiben." kam es fröhlich von Ron. "Die stören doch nur und wenn es hart auf hart kommt flüchten sie im Schweinsgalopp."

                Ron sah sich um und die Anderen schienen seiner Meinung zu sein. "Du kannst dann ja loslegen, Hagrid... ich glaube, die kommen nicht mehr."

                Kommentar


                • #9
                  "Nein, die werden auch nicht mehr mit Euch zusammen unterricht haben, Professor Dumbledore war der Meinug, dass es besser wäre wenn der Unterricht getrent ablaufen würde, da es in der vergangenheit, wie soll ich es nennen, Reibungen zwischen Euch gab.

                  Hat noch jemand eine frage bevor wir loslegen ?"
                  Banana?


                  Zugriff verweigert
                  - Treffen der Generationen 2012
                  SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                  Kommentar


                  • #10
                    Samus, der schon ganz neugierig auf neue mgische Geschöpfe war, hatte keine Frage.
                    Er sah sich um und anscheinend hatten die anderen nun auch Lust auf Hagrids Unterricht.
                    "Es sieht so aus als könnten wir anfangen Hagrid!" sagte Samus und alle wandten sich ihrem Lehrer zu.
                    "Oh Nein! Du sprichst mal wieder nur in Ausrufezeichen! Das versuche ich gerade den Schülern meiner 6. auszureden!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Harry liess dei Sache mit Neville keine Ruhe. Nervös tappste er von einem Fuss auf den anderen. Als Hermine ihn streng ansah, druckste er nur herum, aber auch nachdem sie halbwegs beruhigt wieder zu Hagrid schaute, war Harry noch nicht wieder beruhigt. Es ging ihm ja nicht um die Punkte, die ein zu spät kommender Neville Haus Gryffindor kosten konnte, er machte sich wirklich angst darum, dass dem zur Zeit besonders schusseligen Longbottom-Jungen etwas passiert sein könnte.
                      Wo steckte er nur?
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        "Du Hagrid, ich glaube wir sollten dir erzählen was vorhin in Zaubertränke passiert ist!"
                        sagte Samus und dann erzählten sie ihm die ganze Geschichte mit dem misslungenen Trank und der Strafarbeit.
                        Mit einem besorgten Gesichtsausdruck blickte Hagrid in die Runde.
                        "Wir suchen ihn!" sagte er knapp und ging zielstrebig aufs Schloß zu.
                        Die anderen im Schlepptau.
                        "Oh Nein! Du sprichst mal wieder nur in Ausrufezeichen! Das versuche ich gerade den Schülern meiner 6. auszureden!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Hagrid und seine Klasse kamen nach der Suchaktion wieder zurück und blieben vor der Hütte stehen.

                          Hagrid schaute schnell nochmal richtung schloss.

                          Hagrid: "Ohje, schon so spät, die Stunde ist ja gleich schon vorbei. Dann informiert Euch doch bitte bis zur nächsten Stunde über die Drachen und nächste Stunde möchte ich dann ein paar hochinteressante Informationen über sie höhren. Ich beende hiermit diese Stunde, Ihr könnt nun zum schloss zur nächsten Unterrichtsstunde. Harry, kommst Du bitte mal ?"

                          Harry kam auf Hagrid mit einem fragenden blick zu.

                          Harry: "Ja Hagrid ?"

                          Hagrid: "Wie mache ich mich so als Lehrer ? Ich glaube die erste Stunde war nicht so toll, wo wir doch Neville suchen mussten."
                          Banana?


                          Zugriff verweigert
                          - Treffen der Generationen 2012
                          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                          Kommentar


                          • #14
                            »Ach mach dir keine Sorgen, Hagrid. Du hattest da ja keine Schuld dran. Ich glaube die anderen sind weder auf dich noch auf Neville sauer. Nur auf Professor Snape.«, antwortete der Junge mit einem freundlichen Grinsen.
                            »Aber Drachen? Ob da nicht wieder jemand an Norbert denkt?«, schob er besorgt nach
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Hagrid sah etwas traurig drein.

                              Hagrid: "Wie es dem kleinen wohl geht ? Vielleicht sollte ich ihn mal besuchen."
                              Banana?


                              Zugriff verweigert
                              - Treffen der Generationen 2012
                              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X