Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Chandrila] Hanna City Raumhafen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Chandrila] Hanna City Raumhafen

    Chandrila - Hanna City Raumhafen



    Hanna City ist die Hauptstadt von Chandrila. Der dortige Raumhafen ist der Größte des Planeten. Die Sicherheitsbestimmungen sind hier, wie überall auf dem friedlichen Planeten Chandrila gewöhnlich nicht sehr streng, wurden aber erhöht nachdem die Behörden von einer Sith-Untergrundbewegung erfuhren, die den Raumhafen angeblich für Nachschublieferungen nutzt.

  • #2
    Ein Mann in der Uniform der Republik saß an einem Verzolltisch nahe des Augangs...
    Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
    Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

    Kommentar


    • #3
      Nach erbitten der LAndeerlaubniss, flog nun die Nimble Storm auf die Landezone zu uns landete auf der für sie zugewiesenen Landeplattform.
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        Gerade als Kaio Quin das Schiff verlassen hatte, kam ein Druide auf ihn zu.

        Druide: "Identifizieren Sie sich."

        Kaio Quin: "Ich bin Meister Kaio Quin. Jedi Meister der Republik. Das sind meine Begleiter."

        Druide: "Was ist ihr Anliegen."

        Kaio Quin: "Wir müssen zu den örtlichen Behörden."

        Der Druide zögerte einen Moment.

        Druide: "Folgen Sie mir."

        Der Druide drehte sich um und ging in die Richtung, aus der er gekommen war.

        Kaio Quin, Bell und Solo folgten ihm.
        "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

        Kommentar


        • #5
          Der Offizier sah wie der Droide und die drei Fremden gerade gehen wollten...

          "Ähm... meine Herren, suchen sie etwas bestimmtes? Aber zuerst will ich mich ihnen vorstellen. Meine Name ist Jonas Letan, ich bin ständiger Vertreter der Zollbehörde von Coruscant auf diesem verdammten Planeten."
          Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
          Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

          Kommentar


          • #6
            Kaio Quin: "Ich bin Meister Kaio Quin. Das sind meine Begleiter. Wir sind auf diplomatischer Mission."
            "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

            Kommentar


            • #7
              "Kann ich ihnen irgendwie helfen? Ich hab gute Kenntnisse über die politische Lage und den politischen Apparat hier auf Chandrilla."
              Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
              Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

              Kommentar


              • #8
                "Schön das zu hören. Gibt es etwas, das wir wissen sollten?"

                Kommentar


                • #9
                  Solo schaute sich um, ihm war nie wohl dabei, mit Leuten, für deren Sicherheit er verantwortlich war, lange an einem Öffentlichen Ort zu sein. Er sah einige Offiziere der Republik ein paar Händler und andere Zivilisten, nichts was ihm zum jetzigen Zeitpunkt sorgen machen müsste doch konnte er das Gefühl nicht loswerden, das sie beobachtet würden.
                  Banana?


                  Zugriff verweigert
                  - Treffen der Generationen 2012
                  SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                  Kommentar


                  • #10
                    Kaio Quin fühlte die Sorge von Solo, ließ sich jedoch nichts anmerken.
                    Er war stehts auf den Offizier vor ihm konzentriert.
                    "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                    Kommentar


                    • #11
                      Jonas schaute sich auf dem Landefeld um...

                      "Normalerweise würde ich das jetzt nicht erzählen, da ich mir dann meines Lebens nicht mehr sicher sein kann, aber ich vertraue den Herren Jedi, das sie unser Problem lösen werden."

                      Kaio und Bell schauten verdutzt, als er mit einer eindeutigen Geste auf das ,leicht aus dem Mantel Bell´s ragenden, Lichtschwert zeigte...

                      "Eine Untergrundorganisation die sich selbst das neue Imperium nennt treibt hier sein unwesen. Es wird behauptet das die Sith ihre Finger im Spiel haben. Ich selbst habe bemerkt, dass viele Frachter von den Sith Kernwelten kommen. Komischerweise haben die nie Waren dabei!"
                      Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                      Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                      Kommentar


                      • #12
                        Kaio Quin: "Deswegen sind wir hier. Wie kommen wir zum Verantwortlichen der örtlichen Behörden?"
                        "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                        Kommentar


                        • #13
                          Skye streckte sich durch die Macht. Sie ließ den Vertreter der Republik reden und konzentrierte sich ganz auf ihre Sinne...sie spürte etwas.
                          Ohne zu zögern drehte sie sich, zog dabei ihr Lichtschwert und wehrte zwei Blasterschüsse ab. Sie entdeckte die Angreifer auf einer kleinen Galerie, von wo aus sie wider feuerten. Skye gab beiden einen Stoß mit der Macht, der die Angreifer über das Geländer stürzen ließ.

                          Als sich die zwei Personen wieder aufrichten und nach ihren Waffen greifen wollten, standen schon Kaio und Skye mit gezündeten Schwertern über ihnen.

                          Bell: "Wer hat euch geschickt?"

                          Im nächsten Moment schlugen zwei weitere Schüsse genau in den Köpfen der ersten Angreifer ein. Skye blickte hoch und sah einen Schatten in einem Durchgang verschwinden. Sofort sprang sie auf einen Container und von dort aus auf die Galerie. Oben fand sie in dem Durchgang niemanden mehr vor. Sie kehrte nach unten zurück...

                          Kommentar


                          • #14
                            Solo hatte seine Blasterpistone gezückt und schaute sich nun noch intensiever um.
                            Als er niemanden mehr entdecken konnte gesellte er sich zu Quin und Bell. Der Republikanische Offizier folgte ihm.

                            Solo: "Ich schlage vor, wir bleiben nicht noch länger auf diesem Platz, wo wir eine gute Zielscheibe abgeben."
                            Banana?


                            Zugriff verweigert
                            - Treffen der Generationen 2012
                            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                            Kommentar


                            • #15
                              Bell: "Was schlagen Sie vor Meister?"

                              Quin sagte nichts, sondern lies sein lilafarbenes Lichtschwert ausfahren.
                              Er nickte Bell zu, der ebenfalls sein Lichtschwert ausfuhr.
                              Zuletzt geändert von Jaro; 16.02.2004, 17:23.
                              "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X