Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Nar Shaddaa] – Nettos Tuning Werkstatt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Nar Shaddaa] – Nettos Tuning Werkstatt

    Netto´s Tuning Werkstatt auf Nar Shaddaa




    "Der Boss"

    Netto´s Tuning Werkstatt ist eine der Besten Adressen auf Nar Shadaa wen es darum geht sein Schiff etwas Aufzurüsten, Waffen Triebwerke und vieles mehr können hier Modifiziert und verbessert werden außerdem kann man hier sein Schiff reparieren lasen. Der Besitzer des Ladens ist ein Toydarianer Namens Netto, neue Kunden sollten vorsichtig sein den Netto versucht sie erst einmal über den Tisch zu ziehen. Netto hat alles von einfachen Energiekuplungen bis zu Turbolasern. Die Schiffe werden entweder in einem Hangar oder bei größeren Modelen auf der Landeplatform Netto´s getunt. Netto wird von einigen Androiden und einem Mechaniker Team bei seiner Arbeit unterstützt, allerdings sollte man ihm sein Schiff nicht Unbeaufsichtigt überlasen den sonst fehlen plötzlich auf Wundersame weise wichtige Teile.

  • #2
    Reda Horth betrat den Laden von Netto als er herein kamm flog ihm sofort Netto entgegen und schimpfte.

    Netto: Verflucht… Reda… was schleppst du da für Schiffe an?... wem gehört der Pot…?“

    Reda Horth: „Keine Panik… reg dich ab… das Schiff gehört mir!“

    Netto: „Das ist ein mandalorianischer Frachter… wo hast du das her… dein Kumpel Plexo will mir deinem Besten Freund nichts verraten!“

    Reda war eigentlich nicht der Freund von Netto, nur wen Netto etwas haben oder wissen wollte wurde er so Freundlich das machte Reda misstrauisch.

    Reda Horth: „Ist alles nicht dein Bier… wo ist Plexo?“

    Netto: „Hinten im Hangar…grrr!“

    Reda ging zu Plexo in den Hangar.

    Kommentar


    • #3
      Im Hangar herrschte Hektik den die Mechanikerandroieden waren kaputt und nur wenige biologische Mechaniker waren an der Arbeit. Da sah Reda Horth seinen Freund Plexo Rekk der gerade mit einem Hydroschraubenschlüssel an dem Schiff werkte das er und Reda von Manaan mitgebracht hatten.

      [Netto´s Hangar]

      Reda Horth: „Na… Plexo wie sieht’s aus alles klar bei dir?“

      Plexo Rekk: „Bei mir schon… aber Nettos Androieden haben eine Fehlfunktion…!“

      Reda Horth: „Haben sie die nicht immer…?“

      Plexo Rekk: „Schon aber diesmal ist es ein Totalschaden!“

      Plexo ging mit Reda eine Runde um das Schiff und zeigte ihm was das Schiff brauchen würde. Alls Reda sich einen der Defekten Androiden ansehen wollte begann der Androide ohne ersichtlichen Grund seine Sendeantenne auszufahren.

      Kommentar


      • #4
        Der Androide sendete offenbar eine Nachricht, Reda rief sofort Netto herbei.
        Netto kam schnell herbeigeflogen und schnauzte Reda an.


        Netto: „Was ist den da los… kann man Nicht einmal seine Abrechnung machen?“

        Reda Horth: „Sag das deinem Androiden… der senden Signale?“

        Netto: „Das kann nicht sein… die haben doch keine Ante…???“

        Netto war überrascht den der Androide hatte eine Antenne, eigentlich besaßen die Androiden von Netto keine den er war sehr darum bedacht das keine Betriebgeheimnisse nach Außerhalb gelangten.

        Netto: „Der sieht aus wie einer von meinen… aber das ist keiner von Meinen… !“

        Reda Horth: „Und was soll das heißen?“

        Netto: „Was weis ich… jetzt gehört er mir!“

        Plötzlich explodiere der Androide.

        Reda Horth: „Sieht so aus als ob da Jemand anderer Meinung wehre… he he!“

        Netto sah Reda beleidigt an.

        Kommentar


        • #5
          Reda sah sich die Stücke des Androiden an, er war beunruhigt den wer war schon an Netto interessiert das machte Reda zu schaffen. Reda wante sich wieder Plexo zu.

          Reda Horth: „Wir sollten sehen das wir hier verschwinden!“

          Plexo Rekk: „Spürst du das dank deiner Jedi Fähigkeiten?“

          Reda Horth: „Nein so etwas hab ich im Urin!... sorge du dafür das hier alles glatt geht… ich gehe jetzt in die Cantina… ok? Ich komme später wieder.“

          Reda verlies Nettos Tuning Shop Richtung Cantina.

          Kommentar


          • #6
            Reda Horth verließ sein Schiff in Begleitung von Plexo Rekk, und wartete darauf das auch Rash-Die heraus kam.
            Reda Horth sah sofort den wie wild herumflatternden Netto und rief ihm zu. „Hey altes Haus… nimmst du wieder einen deiner Kunden aus?“ Netto Antwortete „Man ich hab jetzt keine Zeit… vor ein paar Tagen kam es zu einem Kampf… die Hutts haben eine Fregatte der Republik fast zusamengeschoßen… aber sie haben auch selbst was aufs Dach gekriegt… jetzt mache ich Ersatzteile klar um sie den Hutts zu verkaufen… he he!“


            Reda ging auf der Landeplattform auf und ab, dabei sah er belustigt dem Hektischen Treiben Netto´s und seiner Androiden zu die einen Haufen Schrottreifer Ersatzteile auf Schwebeschlitten luden und aus dem Werkbereich Netto´s brachten.

            Kommentar


            • #7
              Rash trat aus der Yunos und schnupperte die dreckige Luft von Nar Shaddaa.
              "Ganz schön herunter gekommen hier. Und ich hab gedacht, das Outer-Rim wäre schlimm!".
              Coming soon...
              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
              For we are the Concordat of the First Dawn.
              And with our verdict, your destruction is begun.

              Kommentar


              • #8
                Reda Horth: „Das ist der Duft der Hutts… überall wo sie auftauchen beginnt es nach ihnen zu duften… sie verbreiten den Geruch der Verwesung… hab hier eine Zeit lang gelebt… daher kenne ich auch Netto… !“

                Plexo Rekk: „Ich werd dann mal Wache halten… die Diebischen Androiden sind eine Pest!“

                Auch Netto hatte inzwischen Zeit und flog zu Capitain Reda hin.

                Netto:
                „Ahhh Ahh… Capitain Reda Horth… hast du ein neues Besatzungsmitglied?”

                Netto deutete mit einem Schraubenzieher den er in seiner Linken hielt auf Rash-Die.

                Reda Horth: „Das ist Rash-Die… er ist Pilot… “

                Mehr brauchte Netto über Rash-Die nicht Wissen, dachte Reda.
                Zuletzt geändert von GGG; 20.01.2007, 22:20.

                Kommentar


                • #9
                  Rash verstand und schlug seinen zivilen Umhang geschcikt mit einer Handbewegung über den Gürtel, so dass das Lichtschwert nicht mehr zu sehen war, welches Netto hoffentlich noch nicht aufgefallen war.
                  "Ah, Rash-Die, ein interessanter Name. Pilot, he?", fragte Netto und flatterte dabei wild vor Rashs Nase herum. "Ja, genau. Es reicht aber, wenn Sie mich Rash nennen." - "Gut, gut. Was kann ich also für euch alte Halunken tun, he?".
                  Coming soon...
                  Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                  For we are the Concordat of the First Dawn.
                  And with our verdict, your destruction is begun.

                  Kommentar


                  • #10
                    Reda Horth erwiderte Nettos Frage. „Vieles… ich will das du die Yunos von oben bis unten durchcheckst… wir hatten eine ziemlich Turbulente Zeit… am besten du redest mit dem Chieff…“

                    Netto: „is gut… reinlegen kann ich dich ja nicht… daher bekommst du von mir nur eins A Qualität…“

                    Netto Flatterte von Reda weg in die Red Yunos um sich mit Vim Retty zu beraten, jetzt hatte der Capitain wieder eine Gelegenheit Rash-Die eine Lektion in den Belangen der Macht zu geben.

                    Reda Horth: „Ich hoffe du hast bei deiner Schicht im Maschinenraum aufgepasst… ich erteile dir eine neu Aufgabe um deine Machtfähigkeiten zu erweitern… siehst du die Androiden… die hier herumschwirren?... ein Techniker benötigt Jahre um ihre Binäre Sprache zu erlernen… aber es ist auch möglich sie mit Hilfe der Macht zu verstehen… konsentriere dich auf einen der Androiden… konsentriere dich auf sein gepiepse... wen du genau hinhörst und die Macht nutzt… kannst du fast Worte und Sätze hören… das können Techniker nicht… versuche es“

                    Kommentar


                    • #11
                      Rash schaute seinen Meister verwundert an. "Meister, ihre Präsenz in der Macht zu fühlen, kann ich ja noch nachvollziehen, aber ihre Sprache?!".
                      Reda schaute Rash nur an. "Na gut, na gut, ich versuchs."
                      Rash konzentrierte sich und wurde erst mal von den Eindrücken des Mondes übermannt. "Woooow! Auf diesem Felsbrocken gibt es so viele Emotionen...puh, das wird nicht einfach.".
                      Rash konzentrierte sich weiter.

                      Während dessen sank von Oben durch die Häuserschluchten ein leichtes Transportschiff herab und setzte auf der Landeplattform neben der Red Yunos auf.

                      ------------------------------------

                      Captain Kelynn schnallte sich ab und bedeutete Dolto ihm zu folgen. Auf dem Weg nach daußen traf er auch Arin. "Komm du auch mit.". Dann betätigte er den Schiffsfunk. "Captain Kelynn an Mister Morth." - "Ja, hier Morth?", kam die raue Stimme des Mandalorianers zurück. "Sie passen auf das Schiff auf. Die Droiden von Netto nehmen es sonst auseinander.".
                      Es kam keine Antwort, was bei Helius Morth meistens "Ja" bedeutete.
                      So traten Merrt, Arin und Dolto über die Frachtrampe ins Freie. Draußen stand ein alter Transporter, den Merrt sofort als krylianisches Modell erkannte.
                      "Hm, die sind selten.", sagte er. "Wem der wohl gehört?".
                      Coming soon...
                      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                      For we are the Concordat of the First Dawn.
                      And with our verdict, your destruction is begun.

                      Kommentar


                      • #12
                        Das Air-Taxi erreichte die Werkstatt und entließ Dalshic und seine vier Begleiter vor dem Eingang.

                        "Hier finden wir also einen...Kandidaten."

                        "Ich hoffe es, Sticks. Also, auf gehts."

                        Dal zog seine Kapuze tiefer ins Gesicht und schritt voran. Der Laden war recht groß und überraschend ordentlich.

                        Der Chiss blickte sich um und erblickte einen Toydarianer, der in einer Kiste wühlte.

                        "Ihr seid Netto." Es war eine Feststellung, keine Frage.

                        "Rolan, ist das dieser Netto?"

                        Der Twi´lek nickte betstätigend. "Das ist er." Dalshic setzte sich in Bewegung.

                        "Ihr seid Netto." Es war eine Feststellung, keine Frage.
                        Es ist alles wahr
                        Alles! Hörst du?
                        Vertraue niemandem
                        Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

                        Kommentar


                        • #13
                          Rash fiel es schwer, sich zu konzentrieren. Aber er schaffte es doch, einige Aussagen der Droiden aufzufangen. "Sieht so aus, als würden sie gerne die Red Yunos auseinander nehmen.". Captain Horth lachte und nickte dann. Diese Lektion war vorerst beendet.
                          Netto war eben aus der Yunos herausgestürmt und suchte in einer Kiste im Laden wohl nach einem Ersatzteil oder so.
                          Kurz darauf war ein Lufttaxi eingetroffen und seltsame Gestalten waren ausgestiegen. Sie hatten Reda und Rash noch nicht entdeckt sondern waren direkt zu Netto marschiert.
                          Rash-Die trauten der Sache nicht, hier wurde es langsam ziemlich voll.
                          Erst jetzt entdeckte er, dass aus dem leichten Frachter, der gelandet war, eine Gruppe Aliens mit einem Krylianer an der Spitze heran kam. Gefolgt wurde der Insektoide von einem Twi'Lek mit Umhang und einem Rodianer mit geschluterten Blastergewehr. Als Rash sich das Schiff der Fremden genauer ansah, erkannte er es wieder! Es war die Horizon, das Schiff des Zabrak-Captain Qoter Tarei, welches mit ihm an Bord von den Republikanern bei Dorin abgefangen worden war.
                          "Captain Horth, sehen sie den Krylianer da vorne? Ich muss ihnen einiges erzählen!".
                          Rash erzählte Reda davon, was er beobachtet hatte.

                          ----------------------------------------------------

                          Merrt nährte sich Netto, der immernoch in einer Kiste mit technischen Teilen wülte.
                          Es waren mehr Personen im Laden aufgetaucht, die mit einem Lufttaxi angekommen waren und Netto beobachteten.
                          "Hm. Waffen bereit halten.", flüsterte Captain Kelynn und Dolto nahm das Blastergewehr in die Hände, während Arin die Hand an die Blasterpistole im Halfter legte.
                          Zuletzt geändert von Space Marine; 21.01.2007, 18:13.
                          Coming soon...
                          Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                          For we are the Concordat of the First Dawn.
                          And with our verdict, your destruction is begun.

                          Kommentar


                          • #14
                            Reda Horth sah sich um die Leute aus dem Taxi schienen keine Bedrohung zu sein aber der Krylianer und seine Bande Halsabschneider die sich langsam näherte machte ihm sorge.

                            Reda Horth: „Hallo gute Leute … ich grüße Euch…“

                            Reda hielt seine Hände so dass er seine beiden Lichtschwerter sofort ziehen konnte.

                            Kommentar


                            • #15
                              Rash hielt sich ebenfalls kampfbereit.

                              ---------------------------------------

                              Merrt drehte sich zu Reda und Rash-Die um. Die Fremden aus dem Lufttaxi hatten ein Gespräch mit Netto begonnen, der auf den anderen Fremden zeigte, welcher gerade das "Hallo" ausgesprochen hatte.
                              "Wer sind Sie denn?", fragte Captain Merrt Kelynn an Reda gewandt.
                              Nun kamen auch die Fremden aus dem Taxi heran.
                              Coming soon...
                              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                              For we are the Concordat of the First Dawn.
                              And with our verdict, your destruction is begun.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X