Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Paragon Sterngruppe] Die Zhagiri Kartelle

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Paragon Sterngruppe] Die Zhagiri Kartelle

    Dies ist der Raum der Zhagiri-Spezies.


    Grobe Ausdehnung des zhagirischen Raumes

    Geflügelte Wesen, die Merkmale von Säugetieren, Insekten und völlig eigenständige Charakteristika aufweisen. Zhagiri stammen von der Welt Zhagrek, die in ihrer eigenen, aus Infraschallimpulsen bestehenden Sprache einen beinahe unmöglich in Föderationsstandard-Form übersetzbaren Namen trägt – ähnlich auch wie die bloße Bezeichnung ihres Volkes. Der Begriff Zhagiri ist wohl eine Korrumpierung und Vereinfachung des Originals.
    Zhagrek liegt in einem Raumgebiet mit extremer Sterndichte und reichen Rohstoffvorkommen.
    Zhagiri scheuen helles Licht, da ihre eigene Welt in Dunkelheit gehüllt ist und sie im ultravioletten Bereich sehen. Sie atmen eine Stickstoff-Schwefel-Mischung, da auch die Atmosphäre von Zhagrek sich aus diesen chemischen Elementen zusammensetzt. Der Planet in der Nähe des Ashen Rifts und des Itorash Abyss umkreist eine hochgradig merkwürdige Sonne, die ob der Fremdenfeindlichkeit und des politischen Isolationismus der Zhagiri (der für ihre interstellaren Verbrechersyndikate nicht gilt) bisher von keiner der anderen paragonischen Spezies erforscht werden konnte.
    Die Berichte sprechen von einem schwarzen Stern, der von einer dunkelvioletten Korona umgeben ist und Licht ausstrahlt, das zu den Sonnenpriestern der Zhagiri spricht.
    Es ist bekannt, dass die zhagirische Kultur das Zentralgestirn ihres Systems als eine Art Gott verehrt und alle anderen Sterne als Abominationen betrachtet – zusammen mit den Völkern, die sich in ihrem Licht entwickelt haben.

    Die verbreitetste Theorie ist es, dass es sich bei der zhagirischen Sonne um ein besonderes Hyperraumphänomen handelt, dessen exotische Strahlung die Evolution der Zhagiri maßgeblich beeinflusst und zu ihrem aktuellen Zustand geführt hat.
    Dass ein selbstbewusster Wille hinter dem Stern steht und es sich dabei um eine Art transplanare Lebensform handelt ist dabei eine höchstens grenzwissenschaftliche Hypothese.
    Das Symbol der Schwarzen Sonne prangt auf den Bannern der Zhagiri Kartelle, der übergeordneten Regierung der gesamten Spezies. Die Kartelle sind das zhagirische Äquivalent von klassischen Nationalstaaten. Es handelt sich um Interessensgemeinschaften, die von einer gemeinsamen Idee und einer gemeinsamen Identität zusammengehalten werden und an deren Spitze oftmals einflussreiche Familienclans stehen. Auch wenn die Kartelle in jeder Form voneinander unabhängig sind, so sind sie seit der Entdeckung fremden Lebens in einer losen Allianz organisiert, um die Interessen des zhagirischen Volkes als Ganzes zu vertreten.
    Da Zhagiri glauben, dass nur sie als die Kinder der Schwarzen Sonne das Recht verdient hätten, in einer von Gesetzen geordneten Gesellschaft zu leben, akzeptieren sie die Gesetze anderer Kulturen nicht und sind als notorische Piraten und Untergrundfürsten bekannt.

    Die kurioserweise ebenfalls extrem xenophoben Tissik von Queshul zählen zu den wenigen Verbündeten der Zhagiri, die sich etwas Respekt haben erarbeiten können. Die reptilische Spezies stellt oftmals die notwendige Muskelmasse für zhagirische Unternehmungen.
    Kolonisieren die Zhagiri eine neue Welt, formen sie die Atmosphäre auf künstliche Weise solange um, bis alle ungewünschten Sonnenstrahlen reflektiert oder gefiltert werden. Spezielle Kraftfelder können diesen Prozess unterstützen.

    Ein Zhagiri

    Die Tissik von Queshul zählen zu den wenigen Verbündeten der Zhagiri, die sich etwas Respekt haben erarbeiten können. Die reptilische Spezies stellt oftmals die notwendige Muskelmasse für zhagirische Unternehmungen.
    Kolonisieren die Zhagiri eine neue Welt, formen sie die Atmosphäre auf künstliche Weise solange um, bis alle ungewünschten Sonnenstrahlen reflektiert oder gefiltert werden. Spezielle Kraftfelder können diesen Prozess unterstützen.


    Tissikische Söldner

    Die reptilischen Tissik stammen vom Planeten Queshul und gelten unter Paragons hochstehenden Kulturen als notorische Söldner. Auch wenn ihre von Steppen und Savannen geprägte Welt am nördlichen Rand der Zhagiri Kartellterritorien gelegen ist, so leben mittlerweile riesige Tissik-Populationen im Gebiet der Enclave-Systeme, des Corporate Nexus und der etablierten Großmächte, da sie als billige Muskeln und Kanonenfutter für die kriminellen Machenschaften der Zhagiri dienen und deren Netzwerke sich in jeden Winkel der Paragon Sterngruppe ausgedehnt haben.
    Die Tissik sind für eine Kultur bekannt, in deren Moral Fremdweltlern die Bedeutung besserer Tiere zugesprochen wird. Nur die Tissik, so ihr Glaube, sind Kinder der Götter, während andere Rassen sich aus niederen Lebensformen als Ergebnis genetischer Mutation entwickelt haben. Sie dienen einem Auftraggeber zwar in den meisten Fällen loyal, solange er bezahlt, verachten ihn in der Regel aber aufs Äußerste.

    Der Raum der Zhagiri umfasst mehrere hundert Lichtjahre und ist extrem dicht besiedelt und durchmilitarisiert. In den Randzonen der zhagirischen Staatlichkeit herrschen Verbrechersyndikate, die von den Kartellen indirekt kontrolliert und gesteuert werden.
    Zuletzt geändert von Space Marine; 05.09.2017, 18:03.
    Coming soon...
    Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
    For we are the Concordat of the First Dawn.
    And with our verdict, your destruction is begun.

  • #2

    Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora

    Die Luft flirrte....mehr als sonst ob der Hitze....immerhin hatte es hier 45 Grad Celsius bei enorm trockener Luft...und die Gruppe der Independence materialisierte aus dem Transporterstrahl.
    Es war eindeutig eine recht große belebte Stadt, die sie erreicht hatten.
    Eine Stadt, die nur wenig gemein hatte mit jenen die man in der Sternenflotte meist fand.
    Das Klima mochte für Menschen mehr als anstrengend sein, für T'Arleya mit vulkanischem Erbe allerdings fühlte es sich sogar komfortabel an.
    Sie sah sich ruhig um.
    "Piratenhochburg ist fast schon eine Untertreibung."
    Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
    Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

    Kommentar


    • #3
      [Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora]

      "Hier leben dauerhaft nur jene, die keine andere Wahl haben.", schilderte Ordensmagister Khrevesh im Geiste.
      "Ansonsten besteht die Bevölkerung aus Wanderern. Rastlose Seelen, die die Leere in ihren Herzen mit materiellen Errungenschaften zu füllen trachten. Die Zhagiri Kartelle herrschen über die Randwelten nur indirekt. Sie nutzen die Syndikate der Halbwelt, um ihre Konflikte unterschwellig auszutragen, ohne den ganzen Kartellraum in einen Bürgerkrieg zu stürzen. Es ist ihr... Sandkasten, könnte man wohl sagen. Ist das ein passendes, menschliches Idiom?".
      Zuletzt geändert von Space Marine; 05.09.2017, 20:02.
      Coming soon...
      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
      For we are the Concordat of the First Dawn.
      And with our verdict, your destruction is begun.

      Kommentar


      • #4
        [Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora]

        "Ich habe viele Berichte gelesen über Städte in sogenannten Failed States der Erde des 20. Jahrhunderts. Der erste Eindruk zumindest passt."
        Meinte Andrej.
        "Mogadischu kommt mir in den Sinn."
        Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

        - Florance Ambrose

        Kommentar


        • #5
          Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora


          "Vielleicht sollten Sie ihre Jacke ablegen, Commander."
          meinte T'Arleya zu Iljuschin.
          "Sehen Sie zu, nicht zu überhitzen."
          Dann sah sie sich noch einmal um.
          "So, wo finden wir dieses Kartell? Ich fürchte beinahe, wir werden eine der ansässigen Einkehren besuchen müssen?"
          erkkundigte sie sich bei dem Ordensmagister.
          Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
          Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

          Kommentar


          • #6
            [Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora]

            Andrej nickte. Seine Jacke war zwar thermoreaktiv, aber hier war es doch etwas zu heiss.
            Zum Glück hatte er Sonnenschutz aufgetragen.
            Er rollte die Jacke zusammen und befestigte sie aussen an seinem Rucksack.
            Gut, dass sie alle reichlich Wasser mitgenommen hatten.
            Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

            - Florance Ambrose

            Kommentar


            • #7
              [Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora]

              Der Ordensmagister, dessen hoch aufragende Gestalt alle Mitglieder des Außenteams bis auf den Gorn-Marine Sergeant Major S'ssesh deutlich in den Schatten stellte, führte die Gruppe auf eine belebte Straße.
              Allerlei auf Ketten fahrende Vehikel und fremdartig aussehende Packtiere streiften ohne sichtbare Ordnung kreuz und quer über die Fahrbahn.
              Mitglieder dutzender Spezies drängten sich an ihnen vorbei, einige Humanoid, andere recht schwierig von ihren Nutztieren zu unterscheiden.
              Über den Köpfen der Föderierten zogen Antigravitationsfahrzeuge ihre Bahnen, und noch weiter Oben stiegen Raumschiffe in Richtung Orbit auf und sanken in Richtung der Stadt Chylnora hinab.

              "Da die Kartelle nicht offen auftreten, kontaktieren wir eines der Syndikate. Einer meiner zhagirischen Ordensbrüder hat einst versucht, auf Arglanthok eine Mission zu errichten. Von ihm stammt der Großteil meines Wissens über die Welt. Der Zisska-Clan der Tissik führt eines der größeren Syndikate, die auf der Gehaltsliste des Magh'skrell Kartells stehen. Wir begeben uns in ihr Viertel und besuchen uns in einen ihrer sogenannten Stimclubs.".
              Coming soon...
              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
              For we are the Concordat of the First Dawn.
              And with our verdict, your destruction is begun.

              Kommentar


              • #8
                Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora


                "Stimclub? Ich denke ich will es gar nicht wissen."
                gab T'Arleya zurück.
                "Wir folgen Ihnen einfach."
                War sie jetzt gerade wirklich dabei, ein solches Etablissement in Begleitung ihres Vaters zu besuchen? Kopfschüttelnd schob sie diesen Gedanken beiseite.
                Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                Kommentar


                • #9
                  [Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora]

                  Sie waren nur ein paar Minuten auf der belebten Straße unterwegs, bis sie weniger überlaufene Gassen erreichten.
                  Die Gebäude zu ihren Seiten nur einige Stockwerke hoch auf. Allerlei Schmierereien in unbekannten Sprachen überzogen die Wände. Wo der Straßenbelag Risse aufwies, sprossen exotische Pflanzen mit giftig aussehenden Dornen.
                  Gestalten mit ausdruckslosen Augen lagen in der Gosse. Manche versuchten, sich aufzurappeln, als die Föderationsmitglieder an ihnen vorbeiliefen, und gaben Geräusche von sich, aus denen die Universalübersetzer nichts machen konnten.

                  Nach einiger Zeit fielen Major Zhann die muskelbepackten, schwer bewaffneten Echsenwesen auf, die verstärkt die Wege patrouillierten.
                  Tissik. Er kannte sie aus den Simulationen und Briefings.
                  Seine Antennen waren aufmerksam erhoben, auch wenn die Hitze dem Andorianer ziemlich zusetzte.
                  Coming soon...
                  Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                  For we are the Concordat of the First Dawn.
                  And with our verdict, your destruction is begun.

                  Kommentar


                  • #10
                    Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora


                    "Major Zhann, erschrecken Sie nicht."
                    flüsterte sie dem Andorianer zu.
                    Dann hakte sie sich bei ihm ein.
                    "Lachen Sie, oder singen Sie irgendwas." flüsterte sie weiter.
                    "Je ausgelassener wir wirken, je weniger bedrohlich. Hier scheint ohnehin jeder betrunken, wir fallen nur auf, wenn wir zu nüchtern wirken."
                    Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                    Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                    Kommentar


                    • #11
                      [Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora]

                      Zhann zweifelte daran, dass bei den Einheimischen nur Alkohol im Spiel war.
                      Er musterte den Captain skeptisch, die Antennen irritiert gesenkt.
                      Dann räusperte er sich und begann, ein andorianisches Marschlied anzustimmen, das im Corps weit verbreitet war, und das der Universalübersetzer unübersetzt ließ, da er es als musikalische Darbietung erkannte - wenn auch leidlich.

                      Die Tissik-Wachen beobachteten die Gruppe aus funkelnden Echsenaugen.
                      Die gewaltigen Waffen ließen die kaltblütigen Vollstrecker des Zisska-Clans aber gesenkt.
                      Coming soon...
                      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                      For we are the Concordat of the First Dawn.
                      And with our verdict, your destruction is begun.

                      Kommentar


                      • #12
                        Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora


                        "Na also, das funktioniert doch."
                        murmelte T'Arleya vor sich hin.
                        Das hier war sicherlich kein Ort, an dem sie sich freiwillig länger aufhalten wollte.
                        Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                        Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                        Kommentar


                        • #13
                          [Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora]

                          Sie erreichten das von Khrevesh vorgeschlagene Etablissement.
                          Tissik bewachten den Zugang und einige gerade abgewiesene, amphibisch aussehende Gestalten stahlen sich schnaubend an den Föderierten vorbei davon.
                          "Sowas wie euch habe ich hier noch nie gesehen.", kam ein fürchterliches Zischeln und Fauchen aus dem reißzahnbewehrten Maul eines besonders großen Echsentürstehers, das der Universalübersetzer nur mit den Daten von den Sivaren mehr oder weniger problemlos in den Föderationsstandard übertrug.
                          "Ein Do'Zilai und eine Bande Freaks. Wer seid ihr und was wollt ihr? Das hier ist Zisska-Territorium.".
                          Sein muskulöser Schwanz peitschte provokant in Richtung Iljuschin.
                          Das Gewehr, das der krude gepanzerte Tissik trug, war so lang wie der Erste Offizier hoch, und sah nach genug Feuerkraft aus, um die Schilde eines Sternenflottenshuttles zu grillen.
                          Zuletzt geändert von Space Marine; 06.09.2017, 11:45.
                          Coming soon...
                          Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                          For we are the Concordat of the First Dawn.
                          And with our verdict, your destruction is begun.

                          Kommentar


                          • #14
                            Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora


                            "Wir wollen nur sehen, ob man hier handeln kann."
                            erklärte T'Arleya nun.
                            "Wir sind Reisende auf einem langen Weg, darum haben Sie unseres Gleichen noch nicht gesehen. Aber wir sind nicht hier, um jemanden zu schaden."
                            Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                            Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                            Kommentar


                            • #15
                              [Randwelten - Planet Arglanthok, Chylnora]

                              "So seht ihr kleinen Wichte mit euren Spielzeugwaffen auch nicht aus.".
                              Von Seiten Sergeant Major S'sseshs kam ein ungehaltenes Knurren, doch Major Zhann musste nur die Hand heben, um den Gorn zum Schweigen zu bringen.
                              "Ihr könnt rein. Vielleicht amüsiert ihr die Gäste ja. Die Bekehrungsversuche der Do'Zilai sind zumindest immer ganz lustig.".
                              Der Tissik winkte sie mit seiner riesigen Pranke durch.
                              "Macht Ärger, und ich trete euch persönlich zurück in den Orbit.".
                              Zuletzt geändert von Space Marine; 06.09.2017, 20:20.
                              Coming soon...
                              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                              For we are the Concordat of the First Dawn.
                              And with our verdict, your destruction is begun.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X