Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mission missglückt, Scottys Asche abgestürzt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mission missglückt, Scottys Asche abgestürzt

    Hallo,

    folgenden Artikel habe ich heute im Netz gefunden. Ich hoffe, dass ich den Thread im richtigen Channel geöffnet habe.

    Mission missglückt: «Scottys» Asche abgestürzt - Artikel - Panorama - MSN Nachrichten

    Schade, dass hatter nicht verdient.

    Grüße, Cabugi

  • #2
    Ja, das hab ich auch gelesen, ich hab da erstmal aufgeschrien.....Total beschissen, das hat er wirklich nicht verdient.

    Kommentar


    • #3
      Habs vor ner Stunde oder so auch mitgekriegt...Schade, das hat er wirklich nicht verdient

      Faehnchen
      There shall be wings! If the accomplishment be not for me, 'tis for some other. The spirit cannot die; and man, who shall know all and shall have wings... (Leonardo la Vinci)

      Kommentar


      • #4
        Der arme Scotty!

        Dabei müsste man doch gerade in New Mexico Erfahrungen mit Weltraumstarts haben.

        Zum letzten Mal: Hochbeamen!
        I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

        Kommentar


        • #5
          Oh mein Gott, das ist ja traurig.
          Das hat man wirklich nicht verdient, besonders Scotty nicht.
          Traurig...

          Kommentar


          • #6
            Man hätte die Asche in eine USS Enterprise im Maßstab 1:4 oder 1:5 stecken sollen und die Enterprise dann mit dem Space Shuttle ins All bringen sollen....

            Nee, im Ernst:
            Ist echt Schade! Das hat er nicht verdient, der gute alte Scotty. Ein früher Tod mit 85 und dann so was. :-(
            Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

            Kommentar


            • #7
              Also wenn ich für jedes "das hat er wirklich nicht verdient" fünf Euro bekommen würde, hätte ich erstmal keine Geldsorgen mehr.
              Republicans hate ducklings!

              Kommentar


              • #8
                Hab' auch davon gehört, wirklich Schade aber so ungewöhnlich ist es ja leider auch nicht, dass in der Raumfahrt bzw. bei Technik allgemein schon hier und da was schiefgehen kann... Es ist zum Glück nur ein kleiner Teil der Asche und nicht die gesamte, wenigstens ein kleiner Trost.

                @LaForge93
                Deine Idee finde ich gar nicht mal so daneben, dann darf nur das Space Shuttle keine Zicken haben.
                >>>Mein YouTube-Kanal<<<
                „Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt.“ ~Khalil Gibran~

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von T'hya Beitrag anzeigen
                  @LaForge93
                  Deine Idee finde ich gar nicht mal so daneben, dann darf nur das Space Shuttle keine Zicken haben.
                  Wir können einfach noch ein paar Jahre warten, dann kann die asche mit ner echten Enterprise hochgebracht werden....
                  Alkohol ist keine Antwort aber es hilft, die Frage zu vergessen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Sehr schade das ganze
                    Ich hoffe sie finden seine Asche wieder.

                    Ich verschiebe das ganze mal ins Newsforum.
                    Banana?


                    Zugriff verweigert
                    - Treffen der Generationen 2012
                    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                    Kommentar


                    • #11
                      Es gibt auch einen Spruch.
                      Das Schiksal beschützt Kinder,Narren und Raumschiffe Namens Enterprise.

                      Hätten sie ein Model der Enterprise in die Rakete gesetzt, dann wäre sie nicht abgestürtzt.

                      Es ist wirklich schade,für ihn, da es sein letzter Wunsch war.
                      Ich hoffe das sie seine Asche finden, und ihm seinen Letzten Wunsch erfüllen können.
                      Mein Multigaming Clan www.digitalcombatcrew.de
                      Mein Vorstellungsthread:http://www.scifi-forum.de/intern/com...ll-le.html#pos

                      Kommentar


                      • #12
                        Omg...musste das sein ???
                        Sowas haben Legenden echt nicht verdient und Scotty war/ist eine Legende...
                        *schnarch*

                        Kommentar


                        • #13
                          Also, ich gebe zu, dass ich lachen musste, als ich das gehört habe. Irgendwie witzig der ganze Vorgang. Ja, ich weiß ... völlig pietetlos der Kommentar von mir.
                          Mein Profil bei Last-FM:
                          http://www.last.fm/user/LARG0/

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von LaForge93 Beitrag anzeigen
                            Man hätte die Asche in eine USS Enterprise im Maßstab 1:4 oder 1:5 stecken sollen und die Enterprise dann mit dem Space Shuttle ins All bringen sollen....
                            Ich glaube nicht, dass ein 20 Meter Modell so einfach in den Shuttle rein passt.

                            Naja, mal schauen, was von den 200 Urnen übrig geblieben ist. Vielleicht gibts noch einen zweiten Versuch.
                            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich hab allerdings gelesen, dass es Erfolgreich war.
                              Scotty - Doohan's Launched into SPACE Successful!
                              Scotty - Doohan's Launched into SPACE Successful!

                              The ashes of actor James Doohan, who played Chief Engineer Montgomery Scott "Scotty" on Star Trek were rocketed into space on Saturday, April 27.

                              It was the first successful launch from Spaceport America, a commercial spaceport being developed in the southern New Mexico desert. Also included in the space launch were the cremated remains of Mercury astronaut Gordon Cooper.

                              Wende Doohan, the actor's wife, and Suzan Cooper fired the rocket carrying small amounts of their husbands' ashes, and those of about 200 others, around 9:00 a.m.

                              Since it was a suborbital flight, the rocket soon parachuted back to Earth, coming down at the White Sands Missile Range.

                              Family members paid $495 to place a few grams of their relatives' ashes on the rocket. Celestis, a Houston company, contracted with UP to send the cremated remains into space.

                              About 4 miles away from the launch site, family and friends cheered as they watched the 20-foot rocket take off.

                              Doohan wanted his ashes sent into space after he saw the remains of Gene Roddenberry, who created Star Trek, were launched in 1997.

                              Doohan died in July 2005 at age 85.

                              Science fiction news from SyFy Portal: Battlestar Galactica, Heroes, Doctor Who, and more

                              -----------------------------------------------------------

                              God Speed Scotty, you will never be forgotten!
                              1 Comments
                              Posted on 29 Apr 2007 by AcidRain
                              Wo ist der Feind?
                              PS:Bin froh, seit 4 Jahren hier zu sein.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X